Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Coaching für Existenzgründer

Wertvolles Experten-Feedback für Existenzgründer: Wer seine Geschäftsskizze bis einschließlich 11. Januar in den 13. NUK Businessplan-Wettbewerb schickt, erhält dafür konstruktive Kritik in Form von schriftlichen Gutachten. Die Teilnahme erfolgt unkompliziert über ein Online-Tool auf der Homepage von NUK Neues Unternehmertum Rheinland.

NUK e.V.

„Durch die Gutachten kamen bei mir noch viele neue Ideen hinzu. Mein Rat: Seien Sie offen und lassen Sie sich auch mal was sagen!“ Mit diesem Erfahrungswert animierte Prof. Susanne Bickel von ed-You-apps, NUK-Alumna des letzten Wettbewerbs, bei der Auftaktveranstaltung zur 13. Runde im November zur Teilnahme. Auch für Vorjahressieger und Eovent- Gründer Markus Marnett lohnte sich die Einreichung: „Durch die Strukturierung, die der Wettbewerb vorgibt habe ich schnell gemerkt, dass ich viele Fragen nicht beantworten kann und mein Konzept weiterentwickeln muss.“ Mit der Abgabe seiner Geschäftsskizze bekommt man aber nicht nur deren Optimierungspotenzial aufgezeigt: Die besten Blaupausen haben zudem die Chance auf jeweils bis zu 500 Euro Preisgeld, die nominierten Gründer erhalten überdies ein kostenloses Präsentationstraining sowie die Gelegenheit zur Darstellung ihrer Geschäftsidee vor möglichen Geldgebern.

Upload ab jetzt möglich

Ungefähr eine Seite für die Zusammenfassung, zwei für die Beschreibung des Geschäftsmodells, drei zu Produkt oder Dienstleistung, eine zu Branche und Markt und schließlich eine zu Management und Schlüsselpositionen — fertig ist die circa zehnseitige Rohfassung, die in dieser ersten von drei NUK-Stufen verlangt wird. Nachwuchsunternehmer aller Branchen können ihre Idee ab jetzt und bis einschließlich 11. Januar über „Businessplan Online“ auf neuesunternehmertum.de zur Begutachtung abgeben. „Über verschiedene Statusanzeigen lässt sich jederzeit nachvollziehen, welche Station der Businessplan gerade durchläuft“, so NUK-Projektleiter Stephan Bruns. „Sind die Gutachten fertig, kann man sie über das Online-Tool als PDF herunterladen.“ Wer Hilfe bei der Erstellung seines Businessplans benötigt, sollte die kostenlosen Coaching – und Weiterbildungsangebote von NUK e.V. nutzen — und dann spätestens ab der nächsten Phase des dreistufigen Wettbewerbs mitmachen.

13. NUK-Businessplan-Wettbewerb: Coaching für Existenzgründer
Aufbau, Anforderungen, Termine, Preisgelder:

Abgabetermin Stufe 1: 11. Januar 2010
Anforderung: acht- bis zehnseitige Geschäftsskizze mit Angabe der Kundennutzens
Preisgeld: Die besten Businesspläne erhalten jeweils 500 Euro.

Abgabetermin Stufe 2: 08. März 2010
Anforderung: Teilkonzept mit Markt- und Branchenanalyse und Marketingkonzept (ca. 20 Seiten)
Preisgeld: Die überzeugendsten Einreichungen werden mit je 1.000 Euro prämiert.

Abgabetermin Stufe 3: 10. Mai 2010
Anforderung: Detail-Businessplan mit Finanzplanung (ca. 35 Seiten)
Preisgeld: 1. Platz 10.000 Euro, 2. Platz 5.000 Euro, 3. Platz 2.500 Euro

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) plant für 2021 drei Tarifänderungen. Das kündigte VRR-Vorstand José Luis Castrillo gegenüber der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag) an. In der...

Beliebte Beiträge

Interviews

Lesson learned: Die Corona-Krise beschleunigt die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Ein staatliches Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet finanzielle Hilfe. Die Puetter...

Unternehmen

Der Verein TransFair (Fairtrade Deutschland) hat heute (29.10.) zum siebten Mal Deutschlands größte Auszeichnung für herausragende Akteure im fairen Handel verliehen: Die REWE Group...

News

An kaum einem anderen Ort ist Hygiene wichtiger als in einem Krankenhaus. Mit einem innovativen Reinigungsverfahren verbessert das St. Hildegardis die Reinigung der Patientenzimmer...

News

Kaum eine Branche leidet stärker unter den Corona-Beschränkungen als die Gastronomie. Mit sinkenden Temperaturen wird es daher überlebensnotwendig sein, den Schutz der Gäste im...

News

Die Entwicklung der PKW-Absatzzahlen im dritten Quartal sprechen eine deutliche Sprache: Während im zweiten Quartal 2020 noch 36.622 Ford PKW neu zugelassen worden waren,...

News

Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft...

Weitere Beiträge

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Studierende wenden in Praxisseminar Google Sprint Methode an und entwickeln unter der Leitung von Simon Schoop und Marcus Jansen Geschäftsideen im Kontext digitaler Innovationen....

Interviews

Marc Kley ist Geschäftsführer des „hochschulgründernetz cologne e.V.“ sowie Mitarbeiter im GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln. Er findet, dass Hochschulen potenzielle Unternehmensgründer durchaus...

News

Die Tarifverhandlungen zwischen der Postbank und den Gewerkschaften sind erfolgreich beendet worden. Vertreter der beiden Verhandlungsparteien einigten sich dabei auf einen Abschluss mit folgenden...

News

Würzige Spirituosen, ein Kartenspiel zur beruflichen Neuorientierung, eine Shopping App, eine besondere Versand-Plattform, eine Bezahl App und ein Mobilitäts-Startup sind die sechs Ideen, die...

Startups

Unternehmen stehen jeden Tag vor Fragen, Problemen und Herausforderungen. Ab sofort bekommen sie wertvolle Antworten, ohne dafür einen teuren Berater oder Experten engagieren zu...

Startups

Ist Version 27 des Businessplans eigentlich die aktuellste? Wie können die Post-its von meinem Business Model Canvas am besten lesbar abfotografiert und gespeichert werden?...

News

Ford zählt im Januar insgesamt 19.400 Zulassungen bei Pkw und leichten Nutzfahrzeugen, das entspricht einer Steigerung um 1.546 Einheiten oder 8,7 Prozent. Nach dem...

Anzeige
Send this to a friend