Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing News

Mit Appunto neue Kunden auf Google+, Twitter, Facebook und meinestadt.de gewinnen

Mit „Appunto“ stellt die in Köln ansässige meinestadt.de GmbH kleinen und mittelständischen Unternehmen ein praktisches Marketing-Tool zur Seite, mit dem diese ihre Sichtbarkeit im Web erhöhen und neue Kunden online gewinnen können.

meinestadt.de

Die wichtigsten Funktionen von Appunto

Kern der Software ist eine zentrale Datenverwaltung: Mit Appunto bekommt der Kunde einen Zugang, um die Unternehmensprofile auf Google+, Facebook, Twitter und meinestadt.de zu verwalten.

Durch die bessere Auffindbarkeit – in Suchmaschinen und auf den einzelnen Portalen – und das einfache Veröffentlichen von Aktionen, Angeboten und Gutscheinen können Unternehmen neue Kunden im Web gewinnen.

Wo diese Aktionen veröffentlicht werden, entscheidet der Appunto-Kunde beim Anlegen der Aktion, indem er die gewünschten Plattformen auswählt. Appunto übernimmt dann die Veröffentlichung der Aktion auf den gewählten Seiten. „Da eine mehrfache Dateneingabe für jedes Portal entfällt, spart der Anwender Zeit und Ressourcen“, erläutert Katharina Schultz von meinestadt.de.

Außerdem hilft das Tool bei der Intensivierung des Kundendialogs. In einer Übersicht findet der Appunto-Kunde alle eingehende Nachrichten, Posts und Bewertungen übersichtlich aufgelistet. Dies ermöglicht eine schnelle Reaktion auf Kundenanfragen, direkt aus Appunto – ohne sich nochmals bei der Platttform einloggen zu müssen.

Ein vielseitiges Tool – speziell für KMUs

Appunto ist für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert worden, die einfach und schnell Online-Marketing betreiben und dadurch neue Kunden gewinnen wollen. Die Möglichkeit kurzfristiger und plattformübergreifender Aktionen macht das Tool für alle Branchen mit wechselnden Angeboten und Aktionen interessant.

Zudem hilft Appunto Unternehmen, deren Wettbewerbserfolg von positiven Kundenbewertungen abhängt. Somit passt das Tool in das Marketing-Konzept eines Restaurants ebenso wie in die PR eines Maklers oder eines Einzelhändlers. Auch Handwerker, die ihre Kontaktdaten stets aktuell halten müssen, sparen mit Appunto Zeit. Ändert sich Anschrift oder Telefonnummer, muss nur eine einzige Änderung auf der zentralen Plattform erfolgen.

Vorteile von Appunto

Der neue Dienst beschränkt sich auf die wichtigsten sozialen Netzwerke Twitter, Google+, Facebook und meinestadt.de. Die Komplexität des Online-Marketings wird dadurch erheblich verringert. Ein weiterer Schwerpunkt der Entwickler ist die einfache Bedienbarkeit. Für alle Online-Marketing-Aktivitäten gibt es einen Login. Das Anlegen und Merken von verschiedenen Logins ist nicht mehr erforderlich.

Auf Wunsch legt die Appunto-Redaktion kostenlos die verschiedenen Profile für die Kunden an und bindet erste Inhalte ein. So können sich die Unternehmen auf das Wesentliche konzentrieren.

Die Einführung von Appunto ist Teil einer Gesamtstrategie: meinestadt.de entwickelt und bündelt attraktive Angebote für kleine und mittelständische Unternehmen und hilft beim Einstieg ins Online-Marketing.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Startups

Das Bonner IT-Sicherheitsunternehmen wird die Entwicklung seiner Software-Testplattform beschleunigen und gleichzeitig den neuen Standard für Softwaresicherheit definieren.

News

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt. Viele finden es...

Startups

Die E113 Beteiligungs- GmbH verkauft ihre Anteile am Start-Up Durststrecke GmbH - einer Plattform für die Bestellung und Auslieferung von Getränken - an REWE...

Startups

Contractbook, die Plattform für ganzheitliches Vertragsmanagement, hat 3,5 Mio. € von einem Konsortium unter der Führung von Gradient Ventures, Googles AI Fund, dem Nordic...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

News

SPARWELT GmbH hat vor kurzem ein neues, eigenständiges Produkt gelauncht: "ShopMate" vermarktet die Bestellbestätigungsseite von teilnehmenden Partnershops gewinnbringend. Damit positioniert sich der Affiliate-Publisher mit...

Interviews

Das Unternehmer-Ehepaar Ruth und Stefan Heer übernahm Ende 2018 als neue Partner den Standort Köln von Dahler & Company. Der Premiumimmobilien-Dienstleister wurde gerade vom...

Anzeige