Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

„Lachende Kölnarena“ im Markenrechtsstreit mit „Lachendes Werl“ – da hört der Spaß auf

Eberhart Bauer-Hofner, Chef der „Lachenden Kölnarena“, macht ernst. Den St. Sebastianus Schützenverein aus Werl hat ein böser Brief erreicht. Ihre Veranstaltung „Lachendes Werl“ darf es demnach nicht mehr länger geben, zumindest nicht mit diesem Namen.

Eberhart Bauer-Hofner, Chef der „Lachenden Kölnarena“, macht ernst. Den St. Sebastianus Schützenverein aus Werl hat ein böser Brief erreicht. Ihre Veranstaltung „Lachendes Werl“ darf es demnach nicht mehr länger geben, zumindest nicht mit diesem Namen.

Seit 1965 in Köln

Die „Lachende Kölnarena“, die mittlerweile jedes Jahr 130.000 Zuschauer hat, gibt es in Köln seit 1965. Zuvor fand die Veranstaltung in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Auch gestern Abend kamen wieder 10.000 Jecken in die Lanxess Arena zum 50-jährigen Jubiläum der Veranstaltung in Köln. Eine andere Veranstaltung, in der das Wort „lachende“ drinsteckt, gibt es auch in Werl. Da beginnt der Streit.

Unterlassungserklärung gefordert

„Unsere Mandantin hat Sie bereits telefonisch darauf hingewiesen, dass Sie durch die Verwendung der genannten Bezeichnung „Lachendes Werl“ gegen ihre Kennzeichenrechte, zum einen die Titelrechte, zum anderen die Markenrechte, verstoßen. Durch die Verwendung der genannten Bezeichnung verletzen Sie die Kennzeichenrecht unserer Mandantin“, steht in dem Schreiben, den die Schützenbrüder aus Werl erhalten haben. Die St. Sebastianus Schützen wollen sich jetzt wehren.

Eintragung im Patentamt

Beim Dr. Philip Lüghausen, Wirtschafts- und Medienrechtsanwalt in der Düsseldorfer Sozietät KINDERMANN LÜGHAUSEN Rechtsanwälte hält die vermeintlichen markenrechtlichen Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche der Veranstaltergesellschaft der „Lachenden Kölnarena“ für nicht offensichtlich. „Die Werler Schützenbruderschaft beruft sich einerseits auf sogenannte prioritätsältere Rechte. Sie veranstalten nach eigenen Angaben ihr „Lachendes Werl“ schon seit 1961. Die Marke „Lachende…“ der Kölner Veranstaltergesellschaft ist hingegen erst 2006 angemeldet und in das deutsche Markenregister eingetragen worden“, erklärt Lüghausen.

Marke erst seit 2006

„Es besteht aber auch Diskussionsbedarf im Hinblick auf den Schutzumfang der eingetragenen Marke „Lachende…“ bzw. eines Werktitels „Lachende Kölnarena“ und das damit zusammenhängende tatsächliche Vorliegen einer Markenrechts- oder Titelschutzverletzung durch die Werler Schützenbruderschaft.“, erklärt Lüghausen. „Die Chancen der Schützenbruderschaft, sich gegen die schon ausgesprochene Abmahnung der Kölner zur Wehr zu setzen, stehen nicht schlecht: Denn immerhin nennen die Schützenbrüder ihre Veranstaltung nicht „Lachende Werlarena“ – was eine Beeinträchtigung eines etwaigen Titelschutzes bedeuten könnte. Letztendlich wird das Vorliegen einer Verletzung aber nur durch die Gerichte geklärt werden können.“

Letztes Wort noch nicht gesprochen

Der Streit um den Namen „Lachende…“ wird also weitergehen. Dennoch scheint der David, die Schützenbruderschaft aus Werl, gegen den Goliath, die Veranstaltergesellschaft „Lachende Kölnarena“ gute Chancen zu haben. Die jährliche Veranstaltung mit etwa 200 Besuchern könnte also auch nach einem möglichen Gerichtsentscheid weiterhin den altbewährten Namen tragen.

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Seminare & Weiterbildungen

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte...

News

„Gin de Cologne" aus der Kölner Gin Manufaktur wird mit internationalen Gold-Medaillen prämiert +++ Nach zwei Auszeichnungen im vergangenen Jahr wurde „Gin de Cologne"...

Anzeige
Send this to a friend