Connect with us

Hi, what are you looking for?

Interviews

Patrick Hünemohr: „Lokalpatriotismus ist unser Geschäft“

Patrick Hünemohr ist Sprecher der Geschäftsführung der Greven Medien GmbH & Co. KG, jedem in Köln bekannt als Herausgeber von Branchen- und Telefonverzeichnissen wie Gelbe Seiten, Das Telefonbuch und Das Örtliche, in den letzten Jahren konsequent und immer mehr auch digital. Er ist der Meinung, dass Lokalpatriotismus in einer global vernetzten, digitalen Welt enorm viele Chancen bietet. Wieso das in Köln besonders leicht gelingt, verrät Hünemohr im Gespräch mit Business-on.de.

Greven Medien GmbH & Co. KG

business-on.de: In welcher Branche sind Sie tätig und seit wann?

Patrick Hünemohr: Ich bin jetzt schon seit 13 Jahren in Köln in der Geschäftsführung der Greven Mediengruppe in der Branche „Lokalpatriotismus“ tätig. Ich selbst stamme aus Wiesbaden, zwei unserer drei Kinder sind in Köln geboren.

business-on.de: Beenden Sie diesen Satz: „Wenn ich nicht in Köln wäre, dann wäre ich …

Patrick Hünemohr: … im Internet, egal ob in Köln oder anderswo“.

business-on.de: Lokalpatriotismus und Internet – geht das zusammen?

Patrick Hünemohr: Seit 1828, also seit mehr als 185 Jahren, ist Greven in Köln der Spezialist für Lokalpatriotismus, für lokales Marketing vor Ort, nah bei den Menschen, bei Unternehmern und Verbrauchern. Ohne ständige Innovation, ohne sich immer wieder neu selbst zu erfinden, wird man gar nicht erst zu einem Unternehmen mit einer so langen Tradition.
Und dass wir uns immer noch und immer wieder neu selbst erfinden, beweist nicht nur unser von Grund auf renoviertes und volldigitalisiertes Verlagsgebäude. Die Website greven.de wurde auch gleich mit renoviert und mit der neuen Positionierung „Einfach relevante Kontakte“ bringen wir unsere Botschaft auf den Punkt. Wir nehmen noch konsequenter die Perspektive unserer Kunden ein, der kleinen und mittleren Unternehmen vor Ort, die vor enormen Marketing-Problemen mit der Digitalisierung in einer zunehmend global vernetzten, volatilen Welt stehen. Mit unserem enorm breiten Produktspektrum von Branchen- und Telefonverzeichnissen in Print, Online und Mobil über die Erstellung von Homepages, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung, Social Media, Bannerwerbung und Werbemittelproduktion wie Unternehmensvideos unterstützen wir unsere Kunden bei der Verknüpfung ihrer Geschäfts- und Kommunikationsstrategien mit klassischen und digitalen Komponenten.

 „Wer Internet mit Lokalpatriotismus verbinden kann, hat grandiose Zukunftschancen“

business-on.de: Wie beurteilen Sie die Zukunft Ihrer Branche in der Region?

Patrick Hünemohr: Alle Branchen, die es jetzt verstehen, Internet und Lokales zu etwas Neuem zu verknüpfen, haben enorme Chancen auf eine grandiose Zukunft – auch und ganz besonders kleine und mittlere Unternehmen. Wir helfen mit unserem Know-how gerne dabei und haben mit „Geofencing“ ein Konzept lokaler mobiler Werbung entwickelt, das sonst nur Großunternehmen stemmen können. Bei uns können sich das auch ein Blumenladen, eine Boutique oder ein Restaurant leisten und so vom Smartphone-Boom profitieren. Geofencing muss man sich etwa so vorstellen, dass kauflustige Passanten im Vorbeigehen am Geschäft mit einem attraktiven Angebot auf das Smartphone animiert werden, in den Laden hineinzuschauen – wo sie vielleicht sonst achtlos vorbeigegangen wären. Man könnte es auch den zeitgemäßen Schaufensterstopper nennen.
 
Und speziell in Köln entwickeln wir gerade ein äußerst interessantes lokalpatriotisches Angebot für Unternehmen mit der neuen Domainendung .koeln oder .cologne. Das ist etwas, das in Deutschland nur noch Berlin, Hamburg und München bieten können. Und man darf gespannt sein, was Greven hier den Kölner Unternehmen anbieten wird.

business-on.de: Was ist Ihr Lieblingsort in der Region und warum?

Patrick Hünemohr: Meine Familie und ich lieben es, in Rodenkirchen einzukaufen und entspannt zu shoppen. Auf eine besondere Weise ist hier die Geschäftswelt noch und schon in Ordnung. Ich meine damit, dass es viele gutgehende alteingesessene Geschäfte gibt, von denen einige bereits auch erfolgreich den Multichannel-Spagat mit dem Internet hinbekommen. Online gräbt also nicht einfach Kundenfrequenz ab, sondern kann auch zu zusätzlichen Umsätzen verhelfen, die ohne Internet nicht realisiert worden wären.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Verknüpfung ihrer Geschäfts- und Kommunikationsstrategien mit klassischen und digitalen Komponenten – wir nennen dies den 360°-Ansatz, also quasi mit Rundumperspektive. Dabei können unsere Kunden auf unsere hohe Expertise mit Kundenbeziehungen in über 3.800 Branchen und unseren Erkenntnissen aus kundenspezifischen und eigenen Marktanalysen bauen. Das hat auch Google überzeugt, wir sind einer der ersten ganz wenigen auf den Mittelstand spezialisierten Google Adwords Premium-KMU-Partner in Deutschland. Darauf sind wir stolz!

Für Wolfgang Bosbach sind die Menschen am Rheinland das Besondere. Hier lesen sie das komplette Interview mit Wolfgang Bosbach.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

Seminare & Weiterbildungen

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte...

Anzeige
Send this to a friend