Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Deutsche Pkw-Produktion sinkt 2009 um fast 14 Prozent

(ddp.djn). Trotz Abwrackprämie sinkt die deutsche Autoproduktion 2009 deutlich. Wie die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte, werden im laufenden Jahr mit voraussichtlich knapp 4,7 Millionen Pkw fast 14 Prozent weniger Fahrzeuge die Werkshallen verlassen als im Vorjahr. Für 2010 sieht PwC einen weiteren Rückgang des Produktionsvolumens auf dann 4,53 Millionen Pkw.

(ddp.djn). Trotz Abwrackprämie sinkt die deutsche Autoproduktion 2009 deutlich. Wie die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte, werden im laufenden Jahr mit voraussichtlich knapp 4,7 Millionen Pkw fast 14 Prozent weniger Fahrzeuge die Werkshallen verlassen als im Vorjahr. Für 2010 sieht PwC einen weiteren Rückgang des Produktionsvolumens auf dann 4,53 Millionen Pkw.

Die Umweltprämie habe den Absturz der deutschen Autoproduktion zwar abgefedert, allerdings hätten viele Käufer die ohnehin geplante Anschaffung eines Neuwagens dadurch nur auf 2009 vorgezogen. «Diese Nachfrage fehlt dann im kommenden Jahr und lässt die Fertigungszahlen weiter zurückgehen», sagte PwC-Experte Harald Kayser. Gewinner des prämiengestützten Nachfragebooms seien vor allem Imporfahrzeuge gewesen.

Mit einem Anstieg der Fertigung sei erst ab 2011 zu rechnen. Dann dürften in Deutschland rund 4,95 Millionen Fahrzeuge von den Bändern rollen. Das Niveau von 2008 wird die Branche erst ab 2013 mit annähernd 5,5 Millionen produzierten Pkw übertreffen. 

Wie das Strategieberatungsunternehmen Booz & Company in München prognostizierte, steht die internationale Autobranche insgesamt aber vor einer immensen Wachstumsphase. Demnach steige die Zahl der Fahrzeuge, die sich im Verkehr befinden, weltweit von 672 Millionen im Jahr 2008 über 1,1 Milliarde (2013) bis auf 1,5 Milliarden im Jahr 2018, bis dahin würden 715 Millionen zusätzliche Neuwagen verkauft werden. Booz & Company führt dies vor allem auf neue Konsumenten in Schwellen- und Entwicklungsländern zurück, die die Nachfrage ankurbeln werden.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford wird in Deutschland seine Produktion ab Montag, dem 10. August, wieder aufnehmen. Nach einem kollektiven Werkurlaub von fast sechs Wochen starten die Fiesta-...

News

Ford gab heute eine Investition von insgesamt 42 Millionen Euro in sein Produktionswerk im spanischen Valencia bekannt. Der Löwenanteil dieser Summe - 24 Millionen...

Recht & Steuern

Nach Betriebsprüfungen müssen Unternehmen in Deutschland regelmäßig Steuern nachzahlen. Dies ist eines der erwarteten Ergebnisse der Studie "Betriebsprüfung 2018", die die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft...

News

Die Esport-Branche verzeichnet nach wie vor rasante Umsatzzuwächse. Dies ist eines der Kernergebnisse der Studie "Digital Trend Outlook 2019: Esport", die die Wirtschaftsprüfungs- und...

Finanzen

Die Finanztechnologie-Branche in Deutschland verzeichnet in diesem Jahr so viele Zusammenschlüsse und Übernahmen, dass ein neuer Spitzenwert erreicht werden kann. Das zeigt der Fintech-Kooperationsradar...

News

Im Jahr 2016 wurden in Nordrhein-Westfalen in 148 Betrieben 6,1 Millionen Kubikmeter Frischbeton (Transportbeton) im Wert von 380 Millionen Euro hergestellt.

Aktuell

1991 wurde die JPP MEDIEN GmbH in Köln von Jörg Pelzer gegründet. In diesem Jahr feiert das Unternehmen, das sich auf die Produktion von...

Aktuell

Die Kooperation zwischen dem Bundesligisten 1. FC Köln und der Ford-Werke GmbH wird auch in den kommenden Spielzeiten fortgesetzt. Erstmals wurde dabei der Vertrag...

Anzeige