Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Kölner Gürzenich-Quartier wird von ASTOC Architects & Planners geplant

In der Schalterhalle der Kreissparkasse am Kölner Neumarkt werden vom 12. April bis zum 26. April alle acht Entwürfe mit Zeichnungen, Modellen und Beschreibungen vorgestellt.

In der Schalterhalle der Kreissparkasse am Kölner Neumarkt werden vom 12. April bis zum 26. April alle acht Entwürfe mit Zeichnungen, Modellen und Beschreibungen vorgestellt.

Acht Entwürfe galt es zu sichten und zu bewerten. Acht Entwürfe, die
sich in unterschiedlicher Weise mit der möglichen Entwicklung des
innerstädtischen Quartiers zwischen Augustinerstraße, Kleiner
Sandkaul, Gürzenichstraße und Martinstraße in Köln auseinanderset-
zen. Eingeladen zu diesem Planungswettbewerb hatte die Entwick-
lungsgesellschaft Gürzenich-Quartier mbH & Co. KG, hinter der die
Kölner PARETO GmbH, Projektentwickler der Kreissparkasse Köln,
und die ebenfalls aus Köln stammenden Metropol Immobiliengruppe
stehen.

Keine leichte Aufgabe für die hochkarätig besetzte Jury, zu der unter
anderem der Kölner Baudezernent Bernd Streitberger, Jürgen Minkus
als Vorsitzender des Gestaltungsbeirates der Stadt Köln und der Köl-
ner Architekt Walter von Lom als Vorsitzender des Preisgerichtes
gehörten. Doch nach wenigen Stunden war die Entscheidung klar
und eindeutig: Gewinner des Planungswettbewerbs ist das Kölner
Büro ASTOC Architects & Planners. Zwei dritte Plätze gab es für das
Berliner Büro Axthelm Architekten und MSM Meyer Schmitz-
Morkramer (Köln/Darmstadt), und den vierten Platz belegt der Ent-
wurf von Allmann Sattler Wappner (München).

Ausstellung in der Kölner Kreissparkasse präsentiert Arbeiten der Architekten

Die Entwicklungsgesellschaft Gürzenich-Quartier mbH & Co. KG hat
in den vergangenen Monaten Grundstücke von verschiedenen Eigen-
tümern in diesem Bereich erworben und wird die neue Bebauung auf
diesen eigenen Grundstücken umsetzen. Und auch wenn die Pla-
nung noch lange nicht abgeschlossen und die Entscheidung der Jury
nur ein erster Schritt bei der Entwicklung des Gürzenich-Quartiers ist, so wollen die Investoren den Kölnern und allen Interessierten die
Entwürfe der Architekten gerne vorstellen: Sie laden ein zur Ausstel-
lung in der Kreissparkasse Köln. In der Schalterhalle der Kreis-
sparkasse am Kölner Neumarkt werden vom 12. April bis zum
26. April alle acht Entwürfe mit Zeichnungen, Modellen und Be-
schreibungen vorgestellt. Anmeldungen sind nicht erforderlich, je-
der kann sich zu den üblichen Öffnungszeiten die Ideen der Architek-
ten anschauen. 

Erneuerung mit Rücksicht auf vorhandene Strukturen

„Ich bin sehr zufrieden“, sagte Baudezernent Streitberger am Ende
der Jury-Sitzung. „Es war Konsens in der Runde, dass wir in diesem
sensiblen innerstädtischen Bereich eine Planung brauchen, die not-
wendige Erneuerung mit Eigenständigkeit verbindet; die Rücksicht
auf die Gegend und ihre Bestandsbauten nimmt und gleichzeitig ei-
nen neuen Akzent setzt“. Das, so stimmte Walter von Lom zu, bringe
der preisgekrönte Entwurf mit: „Wir haben einen Entwurf ausgezeich-
net, der die vorhandene städtebauliche Struktur berücksichtigt, Bezü-
ge zu ihr aufnimmt und doch gleichzeitig eine erkennbare eigene Ad-
resse schafft.“ Eine ausführliche Begründung der Jury wird es eben-
falls zur Ausstellungseröffnung am 12. April geben.
Derzeit findet sich in dem Gebiet in direkter Nachbarschaft des Kölner
Gürzenichs wenig ansprechende drei- bis fünfgeschossige Block-
randbebauung aus der Nachkriegszeit mit einfallsloser Betonfassade.
Zweckmäßig, aber der direkten Nachbarschaft von Gürzenich, St.
Mario im Kapitol und „Via Culturalis“ nicht entsprechend.

Quelle: PARETO GmbH

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Unternehmen

Ford wurde bereits zum zweiten Mal nach 2009 bei den "Superbrands Germany" ausgezeichnet. Am Mittwochabend, 12. Juni 2019, fand die offizielle Preisverleihung im historischen...

News

Großbritannien hat zwei neue Youtubestars. Der 15-jährige Charlie Lenehan und der 13-jährige Leondre Devries begeisterten die Jury und das Publikum bei der britischen Castingshow...

News

Am Montag stellte die Wirtschaftsdezernentin der Stadt Köln, Ute Berg, das neue Markenlogo der Stadt für die Kommunikation nach außen vor (business-on berichtete). Auf...

Recht & Steuern

Der BGH hat seine bisherige Rechtsprechung geändert und heute entschieden, dass an den Urheberrechtschutz von Werken der angewandten Kunst grundsätzlich keine höheren Anforderungen zu...

Recht & Steuern

Zwar haben die Ministerpräsidenten der Länder dem von ARD und ZDF geplanten Jugendkanal erst just eine Absage erteilt, aber der MDR Rundfunkrat fordert dennoch...

Startups

OnPage.org gewann den diesjährigen eco Start Up Award als bestes Jungunternehmen der Internetbranche. Das umfangreiche Tool zur Suchmaschinenoptimierung und Webseiten-Analyse setzt sich mit seinem...

News

Die „Rheinchart“, ein Stadtentwicklungsprojekt für den Rheinraum der Region Köln/Bonn, ist mit dem „Nationalen Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur ausgezeichnet worden. Das Projekt...

News

Der ARNO wird alljährlich beim größten Kommunikationswettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe ausgelobt. ARNO steht dabei für „Auszeichnung für richtungsweisende und nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit“, und in diesem Jahr...

Anzeige