Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

ver.di befürchtet erneuten Lohnsenkungen bei Briefzustellern

(dapd). Der zwischen Januar 2008 und April 2010 gültige Post-Mindestlohn hat nur bedingt zu Verbesserungen in der Branche geführt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die die Gewerkschaft ver.di am Dienstag in Berlin vorstellte.

(dapd). Der zwischen Januar 2008 und April 2010 gültige Post-Mindestlohn hat nur bedingt zu Verbesserungen in der Branche geführt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die die Gewerkschaft ver.di am Dienstag in Berlin vorstellte.

 Zwar habe der Tarif vorübergehend als „Dumpingbremse“ gewirkt, doch mit dem Wegfall der Lohnuntergrenze zum 30. April sei nun ein Absenken der Löhne in der Branche zu befürchten, sagte die stellvertretende ver.di-Vorsitzende Andrea Kocsis. So habe die Berliner Pin Mail AG ihren Mitarbeitern bereits wieder das Entgelt gekürzt.

Vor allem mit Hinblick auf die im Mai 2011 in Kraft tretende vollständige Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU sehen die Autoren der Studie dringenden Handlungsbedarf. Es dürfe nicht sein, dass die Branche zu einem Beschäftigungssegment verkomme, „in dem nur noch Aushilfsjobs und Hinzuverdienstmöglichkeiten auf Niedriglohnniveau angeboten“ würden, sagte Mitautor Claus Zanker.

Obwohl nur sehr wenige Postdienstleister überhaupt den vereinbarten Mindestlohn von 8,40 bis 9,80 Euro gezahlt hätten, habe der durchschnittliche Monatslohn bei Briefzustellern auf einen Betrag knapp überhalb der Hilfsbedürftigkeitsschwelle erhöht, so die Studie. „Dem Geschäftsmodell, sich die Löhne über Sozialtransfers zu subventionieren, konnte mit dem Post-Mindestlohn ein Stück weit entgegengetreten werden“, sagte Kocsis. Auch habe der Mindestlohn nicht zu einem Arbeitsplatzabbau in der Branche oder mehr Insolvenzen geführt. Der Lohnkostenvorteil gegenüber der Deutschen Post habe sich zudem trotz des Mindestlohns kaum reduziert.

Die Gewerkschaft kündigte an, sich auch in Zukunft für einen Post-Mindestlohn stark zu machen. Für die geplanten Gespräche mit zwei von drei Arbeitgeberverbänden in der Branche erwarte Verdi allerdings auch die Unterstützung der Bundesregierung, sagte Kocsis. Gespräche mit dem dritten Arbeitgeberverband waren Mitte Juli bereits endgültig gescheitert.

Der Post-Mindestlohn war am 1. Januar 2008 über eine Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Kraft getreten. Er wurde nach der Klage mehrerer Post-Mitbewerber im Januar 2010 vom Bundesverwaltungsgericht Leipzig in letzter Instanz aufgehoben.

 

Michael Wojtek dapd

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

Personal

Auch 2020 bringt u-form Testsysteme mit den "Azubi-Recruiting Trends" wieder Deutschlands größte doppelperspektivische Untersuchung zur dualen Ausbildung heraus. Ausbildungsverantwortliche können ab sofort unter www.testsysteme.de/studie,...

News

Anfang November trafen sich rund 100 Top-Entscheider aus Transport und Logistik zum Wiehler Forum, um die Zukunftsthemen der Branche zu diskutieren – und das...

IT & Telekommunikation

Umfrage des Cyber Defense-Anbieters zeigt: Unternehmen haben das Potenzial von Awareness-Schulungen erkannt - nutzen es aber bislang nicht.

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

Recht & Steuern

Nach Betriebsprüfungen müssen Unternehmen in Deutschland regelmäßig Steuern nachzahlen. Dies ist eines der erwarteten Ergebnisse der Studie "Betriebsprüfung 2018", die die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft...

News

Die Esport-Branche verzeichnet nach wie vor rasante Umsatzzuwächse. Dies ist eines der Kernergebnisse der Studie "Digital Trend Outlook 2019: Esport", die die Wirtschaftsprüfungs- und...

Unternehmen

Der DEVK-Vorstand hat heute in Köln die Geschäftsergebnisse 2018 vorgestellt. Mit einem Neugeschäftsbeitrag von 808 Mio. Euro und einem Beitragswachstum von 3,5 Prozent war...

Anzeige
Send this to a friend