Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Advertorials: Artikel statt Anzeige

Eine ganze Seite Berichterstattung in der regionalen Tageszeitung oder wahlweise auch im auflagenstarken Frauenmagazin. Dazu braucht ein Unternehmen entweder einen handfesten Skandal, einen A-Promi – oder genügend Budget für ein Advertorial. Wie diese Sonderwerbeform funktioniert und welche Besonderheiten zu beachten sind, verrät dieser Beitrag.

Eine ganze Seite Berichterstattung in der regionalen Tageszeitung oder wahlweise auch im auflagenstarken Frauenmagazin. Dazu braucht ein Unternehmen entweder einen handfesten Skandal, einen A-Promi – oder genügend Budget für ein Advertorial. Wie diese Sonderwerbeform funktioniert und welche Besonderheiten zu beachten sind, verrät dieser Beitrag.

Der Begriff Advertorial setzt sich aus den englischen Begriffen Advertisement, übersetzt Werbung, und Editorial, dem Leitartikel, zusammen. Daraus ergibt sich auch schon die Definition: Beim Advertorial handelt es sich dem Wesen nach um eine Anzeige, die jedoch als redaktioneller Beitrag aufgemacht ist. Statt klassischer Werbeanzeige mit großem Bildmotiv, geht es hier vor allem um die Vermittlung von Inhalten. Je nach Umfang umfasst es einen oder mehrere Artikel, oft mit Bildern versehen.

Optisch wird das Advertorial in der Regel dem Layout des redaktionellen Teils angepasst. Im Gegensatz zur Werbeanzeige sind dadurch die Aufmerksamkeit der Leser und die Glaubwürdigkeit der Botschaften meist größer. Dem deutschen Presserecht folgend muss ein Advertorial jedoch immer als solches gekennzeichnet werden. Entsprechend steht am Rande meist der Begriff „Anzeige“ oder „Werbung“.
Auch inhaltlich sollte nicht der Eindruck erweckt werden, es handele sich um Artikel der Redaktion. Dies würde erstens von eben dieser nicht zugelassen werden. Zweitens könnten sich die Leser getäuscht fühlen – und das wäre nicht förderlich.

Journalistisch schreiben, Mehrwert liefern

Trotzdem sollten die Texte eher journalistisch als werblich verfasst sein. Aussagekräftige, Neugier weckende Überschriften, Teaser, die zum Weiterlesen animieren, ansprechendes Bildmaterial und natürlich nicht zuletzt ein Fließtext, der verständlich, informativ und bestenfalls unterhaltend ist, sorgen dafür, dass die Artikel auch wirklich gelesen werden.

Geizen Sie mit offensichtlichen Werbebotschaften. Liefern Sie hingegen lieber einen Mehrwert für den Leser. Servicetexte wie Tipps und Rageber zu speziellen Bereichen kommen besonders gut an. Vermeiden Sie es, in jedem dritten Satz auf Ihr Unternehmen hinzuweisen. Lassen Sie lieber einen Mitarbeiter oder sich selbst per Zitat zu Wort kommen und den Firmennamen ganz nebenbei einfließen: „…“, weiß Dieter Müller, Geschäftsführer der XXX GmbH.

Falls Sie eine komplette Seite gebucht haben gibt es ausreichend Platz, ein Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Die Kombination von Tipp, Interview und ausführlichem Artikel kann sinnvoll sein.

Die Inhalte für das Advertorial können von Ihnen angeliefert oder auf Wunsch bei vielen Medien auch von diesen erstellt werden. Falls Sie die Inhalte selbst (mit Hilfe Ihrer Agentur) prosuzieren behält sich die Redaktion jedoch meist vor, diese vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls Änderungen einzufordern – wenn die Botschaften zu werblich oder die Texte aus einem anderen Grund zu beanstanden sind.

Kosten

Meist liegen die Preise für ein Advertorial etwas höher als die für eine Anzeige gleicher Größe und Platzierung. Manche Redaktionen erheben zusätzliche Gebühren beispielsweise für das Gestalten des Advertorials.
Es gilt also die Regel: Je größer und auflagenstärker ein Medium ist, desto höher sind die Kosten. Selbst bei einer größeren regionalen Tageszeitung kommen so schnell einige tausend Euro zusammen. Die Hochglanzmagazine sind ungleich teurer.

Vorschau: Von Mitarbeitern werden Veränderungsprozesse in Unternehmen häufig höchst kritisch beäugt – denn sie haben Angst vor negativen Auswirkungen. Die entstehenden Widerstände lassen sich mit Hilfe der richtigen Kommunikation mindern. Im besten Fall wird die Belegschaft sogar motiviert, an den Prozessen aktiv mitzuarbeiten. Wie das gelingen kann, verrät der kommende Beitrag.

 

Katrin van Herck

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

Anzeige
Send this to a friend