Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Schon vor dem Start an Steuern denken

Wer alle Jahre wieder über seiner Steuererklärung brütet und diese ausfüllen will, um dem Fiskus möglichst wenig zu überlassen, stößt schnell an seine Grenzen. Diese Grenzen können glücklicherweise durch eine Vielzahl diverser PC-Programme, die den Anwender durch den gesamten Steuerbogen navigieren, überwunden werden.

Wer alle Jahre wieder über seiner Steuererklärung brütet und diese ausfüllen will, um dem Fiskus möglichst wenig zu überlassen, stößt schnell an seine Grenzen. Diese Grenzen können glücklicherweise durch eine Vielzahl diverser PC-Programme, die den Anwender durch den gesamten Steuerbogen navigieren, überwunden werden.

Das äußerst komplexe deutsche Steuersystem kann gerade Existenzgründer und Start-up-Unternehmen schnell vor unüberwindliche Hürden postieren und letztlich bares Geld kosten. Darauf weisen die Experten der Akademischen Arbeitsgemeinschaft hin. Wer neu in die Selbstständigkeit gestartet ist, mag an vieles denken: Lage und Ausstattung der Geschäftsräume, erste Marketingaktivitäten sowie Kundengewinnung. Eine Auseinandersetzung mit dem Thema Steuern hingegen rangiert unter ferner liefen.

Gerade Fehler in der Anfangsphase sollten vermieden werden. Die „Steuertipps für Existenzgründer“ sind dabei ein hilfreicher Leitfaden. Der Leser erfährt, dass die Gewerbesteuer eben kein Schreckgespenst ist; vielmehr wird bei Einzelunternehmern erst bei einem Gewerbeertrag von 24.500 Euro diese Steuer erhoben. Entsprechende Zahlungen werden auf die Einkommensteuer angerechnet.

EÜR oder Bilanzierung?

Auch die Frage der Gewinnermittlung spielt eine Rolle. Da gibt es einerseits die Einnahmen-Überschuss-Rechnung, kurz EÜR, andererseits die Bilanzierung. Günstig, schnell und selbst zu meistern ist die EÜR, bei Unternehmensstartern die gängige Variante, die auch alle Freiberufler nutzen können. Gewerbetreibende, die im Jahr einen Umsatz größer als eine halbe Million Euro machen oder einen Gewinn von über 50.000 Euro erzielen, sind bilanzpflichtig.

Die Steuertipps-Redaktion führt kompetent durch den Steuerdschungel, der gerade für Existenzgründer und Start-ups zur Bedrohung werden kann. Themen wie Mehrwertsteuer und Vorsteuerabzug, aber auch der korrekte Umgang mit Eingangs- und Ausgangsrechnungen machen die umfangreichen Steuertipps zum Helfer, der viel Licht in den Dschungel bringt.

Damit Sie von der Steuerlast nicht erdrückt werden, steht der Ratgeber zum kostenlosen Download als PDF (20 Seiten) auf steuertipps.de zur Verfügung.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Region bewerten ihren Standort im Durchschnitt mit der Schulnote 2,8. Damit ist die Bewertung gegenüber der Vorjahresumfrage...

Startups

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg richten am Freitag, 13. Mai, ihren nächsten Gründertag „Erfolgreich an den Start! Praxistipps für Existenzgründer“ aus. Er findet ab 14...

News

Die Verwaltungszentrale des Bonner Süßwarenkonzerns Haribo zieht um. Ab 2017 erledigt sie ihre Arbeit nicht mehr vom Bonner Stadtteil Kessenich, sondern vom Innovationspark Rheinland...

News

Die Zahl von Ausländern gegründeter Jungunternehmen in Deutschland nimmt zu. Wie das Bonner Institut für Mittelstandsforschung in einer aktuellen Erklärung mitteilte, ist die Entwicklung...

Startups

Existenzgründer finden in der Region Köln/Bonn ideale Bedingungen vor. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts DTO Research in Zusammenarbeit mit fünf Unternehmen...

Recht & Steuern

Bund und Länder verständigten sich nach monatelangem Streit auf das Stopfen von Steuerschlupflöchern für Vermögende und Gutverdiener vor der anstehenden Bundestagswahl. Hinzu kommen diverse...

Startups

Im GIZ Gründer- und Innovationszentrum im TechnologiePark Köln sind derzeit noch sog. Seedarbeitsplätze für Gründungsinteressierte frei. Neben einem komplett ausgestatteten Arbeitsplatz ist auch Gründungsberatung...

Seminare & Weiterbildungen

Welche Gründe auch immer angeführt werden, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen – die Gründung eines neuen Unternehmens will gut vorbereitet sein. Der...

Anzeige