Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Fahrlehrer darf als Beifahrer mit Handy telefonieren

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat entschieden, dass ein Fahrlehrer als Beifahrer mit einem Handy telefonieren darf, da ein neben einem fortgeschrittenen Fahrschüler sitzender Fahrlehrer Beifahrer ist und nicht im Sinne des § 23 Abs. 1a Satz 1 Straßenverkehrsordnung (StVO) ein Fahrzeug führt (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 04.07.2013 – IV-1 RBs 80/13).

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat entschieden, dass ein Fahrlehrer als Beifahrer mit einem Handy telefonieren darf, da ein neben einem fortgeschrittenen Fahrschüler sitzender Fahrlehrer Beifahrer ist und nicht im Sinne des § 23 Abs. 1a Satz 1 Straßenverkehrsordnung (StVO) ein Fahrzeug führt (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 04.07.2013 – IV-1 RBs 80/13).

Fahrlehrer telefoniert mit Handy während der Fahrstunde

Der Fahrlehrer befand sich mit einer fortgeschrittenen Fahrschülerin in einer Fahrstunde. Er saß auf dem Beifahrersitz und telefonierte mit einem Mobiltelefon. Er musste zu dieser Zeit nicht aktiv oder korrigierend in das Fahrgeschehen eingreifen. Das Amtsgericht Neuss verurteilte den Fahrlehrer wegen “verbotswidriger Nutzung eines Mobiltelefons als Kraftfahrzeugführer” zu einer Geldbuße von 40 €. Dagegen wehrt sich der Fahrlehrer.

OLG Düsseldorf: Fahrlehrer „führt“ kein Fahrzeug

Das OLG Düsseldorf entschied dagegen, dass vorliegend keine Ordnungswidrigkeit nach § 23 Abs. 1a Satz 1 StVO vorliege, da der Fahrlehrer kein Fahrzeug “führte”, als er das Handy benutzte. Zwar gilt gemäß § 2 Abs. 15 Satz 2 StVG bei Ausbildungsfahrten der Fahrlehrer “im Sinne dieses Gesetzes als Führer des Kraftfahrzeugs”, wenn er den am Steuer sitzenden und noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis befindlichen Fahrschüler begleitet. Die Fiktionswirkung in § 2 Abs. 15 Satz 2 StVG reiche nicht in den Bereich der ordnungswidrigkeitenrechtlichen Haftung hinein, so das Gericht.

§ 23 Abs. 1a Satz 1 StVO kann nur verwirklichen, wer die Handlung persönlich vornimmt. Ein “nur mündlich anleitender Fahrlehrer” ist somit kein Fahrzeugführer, solange er nicht manuell in die Steuerung des Wagens eingreift. Die Richter sind der Ansicht, dass die Fahrzeugführereigenschaft auch nicht aufgrund von Beobachtungs- und Kontrollpflichten des Fahrlehrers begründet werden kann. § 23 Abs. 1a StVO stellt die Führung eines Handytelefonats nur in Verbindung mit der tatsächlichen Betätigung der Bedieneinrichtungen des Fahrzeugs – wie Lenkung oder Bremspedalen – unter Verbot. Abschließend machte das Gericht aber auch deutlich, dass auch von einem telefonierenden Beifahrer in Ausbildungssituationen potentielle Gefahren für die Verkehrssicherheit ausgehen können. Im Hinblick auf die Verantwortung und Aufgabe des Fahrlehrers könnte man über die Sanktionierung eines telefonierenden Fahrlehrers nachdenken. § 23 Abs. 1a StVO erfasst allerdings nicht derartige Situationen.

 

Torben Schultz

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

Beliebte Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Henriete Reker und Dr Manfred Janssen Henriete Reker und Dr Manfred Janssen

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos Corona – Lohmar testet sicher, schnell und kostenlos

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige Martin Müller (r.) und Klaus Offermann (l.) unterstützen in der "Mister Matching Community" KMUs, Freiberufler und Selbständige

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Ford steigt erstmals mit eigenen nationalen E-Sport-Teams in den virtuellen Motorsport ein und bietet den besten Online-Fahrern die Chance, in einem von fünf so...

Life & Balance

Fitnessarmbänder liegen voll im Trend. Die Vielfalt an unterschiedlichen Modellen ist so breit gestreut wie das Preisniveau. Im Test: Das Fitnessarmband Easyfit Touch 2...

IT & Telekommunikation

Besitzer eines iPhones können sich sei einigen Wochen die aktuelle iOS-Version 9 auf ihr Smartphone laden. Mittlerweile hat sich jedoch herausgestellt, dass die neueste...

News

Vor gut einem Jahr kaufte Facebook den Messenger WhatsApp für die unglaubliche Summe von 19 Millarden Dollar auf. Die Nutzerzahlen des sozialen Netzwerks und...

Interviews

Sabine Grimm ist mit gerade mal 26 Jahren Geschäftsführerin von drei Gastronomiebetrieben; gemeinsam mit ihrem Bruder Matthias Grimm betreibt sie die Unternehmen Fairytale Frozen...

Unternehmen

Das Spektrum dieses Verlagssonderthemas ist breit und vielfältig. Die Berichte informieren über Factoring, als Finanzierungsinstrument, beleuchten das Instrument Leasing, schildern Ausfallbürgschaften praxisnah, widmen sich...

News

Blaue Haken und Lesebestätigungen in Gruppen- und anderen Chats bei WhatsApp sind mittlerweile an der Tagesordnung, aber längt nicht die Spitze des Eisbergs. Der...

News

Viele WhatsApp-User rieben sich erschrocken die Augen. Was sollen bloß diese blauen Haken? Heimlich still und leise hat nun die App, ähnlich, wie es...

Anzeige
Send this to a friend