Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Innovationspreis der Volksbank Bonn Rhein-Sieg

Mit dem ausgelobten und mit 25.000 Euro dotierten Innovationspreis macht die Volksbank Bonn Rhein-Sieg den Weg frei für Menschen mit Tüftlergabe und Ideenreichtum.

Mit dem ausgelobten und mit 25.000 Euro dotierten Innovationspreis macht die Volksbank Bonn Rhein-Sieg den Weg frei für Menschen mit Tüftlergabe und Ideenreichtum.

Sie haben eine tolle Idee für ein neues Produkt, skizziert auf einem Bierdeckel? Oder Sie überlegen, mit einem neuen Geschäftsmodell an den Start zu gehen? Dann räumen Sie doch zunächst mal den Innovationspreis der Volksbank Bonn Rhein-Sieg ab. 25.000 Euro Preisgeld sind als Grundlage nicht zu verachten.

Wie der Name Innovationspreis schon vermuten lässt, es geht um Neues, um Dinge oder Dienstleistungen, die es so noch nicht gibt und in denen eine Menge Möglichkeiten stecken. Ganz klar sei gesagt, dass es nicht nur die mit viel Geld zu verwirklichenden Ideen sein müssen, die in einem solchen Wettbewerb die vorderen Plätze belegen. Auch kleine Dinge, in denen ja manchmal viel Potenzial steckt, werden gerne von der Jury in die Auswahl aufgenommen.

Jürgen Pütz, Vorstandssprecher der Volksbank, sagt: „Wir sind eine regionale Bank und fühlen uns dem hiesigen Mittelstand verpflichtet. Deswegen sprechen wir mit unserem Preis ganz bewusst regionale Unternehmen bis zu einer Größe von 500 Mitarbeitern an.“

Innovationspreis soll zum quer denken anregen

Der nunmehr zum siebten Mal ausgelobte Innovationspreis soll Unternehmen und deren Mitarbeiter dazu motivieren, einfach mal quer zu denken und über den Tellerrand des Alltagsgeschäfts hinauszublicken. Im Fokus steht dabei auch die Bildung eines Netzwerks aus Wissenschaft und Wirtschaft. Und schließlich soll der Innovationspreis auch die Schaffung neuer Arbeitsplätze anfeuern. Entweder durch den Neustart eines Geschäfts, oder durch die Eröffnung neuer Geschäftsfelder bei einem etablierten Unternehmen.

Um den Innovationspreis der Volksbank Bonn Rhein-Sieg können sich Industrie- und Handwerksfirmen sowie Handels- und Dienstleistungsbetriebe bewerben. Zwingend erforderlich ist, dass sie ihren Firmensitz in der Region Bonn/Rhein-Sieg haben und dort Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickeln, fertigen bzw. einsetzen. Ihre Mitarbeiterzahl darf die 500 nicht übersteigen. Darüber hinaus sind Forschungseinrichtungen, Einzelpersonen und Teams aus der Region Bonn/ Rhein-Sieg zugelassen.

Schirmherr des Wettbewerbs ist Bundesumweltminister Norbert Röttgen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2011. Vier Monate später findet die Preisverleihung statt.

 

FN

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Studierende wenden in Praxisseminar Google Sprint Methode an und entwickeln unter der Leitung von Simon Schoop und Marcus Jansen Geschäftsideen im Kontext digitaler Innovationen....

Interviews

Marc Kley ist Geschäftsführer des „hochschulgründernetz cologne e.V.“ sowie Mitarbeiter im GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln. Er findet, dass Hochschulen potenzielle Unternehmensgründer durchaus...

News

Würzige Spirituosen, ein Kartenspiel zur beruflichen Neuorientierung, eine Shopping App, eine besondere Versand-Plattform, eine Bezahl App und ein Mobilitäts-Startup sind die sechs Ideen, die...

Startups

Unternehmen stehen jeden Tag vor Fragen, Problemen und Herausforderungen. Ab sofort bekommen sie wertvolle Antworten, ohne dafür einen teuren Berater oder Experten engagieren zu...

Startups

Das Superfood der Superfoods, ein innovativer Nagellackpinsel und ein spielerischer Zugang zu Naturwissenschaften – beim NUK-Gründerpitch am 21. März zeigten rheinische Gründer, dass auch...

News

Die Frechener Fitnesskette Just Fit und Zehnkampflegende Jürgen Hingsen suchen die sportlichsten Unternehmen und belohnen diese mit insgesamt 7.000 Euro Preisgeld.

News

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg weist junge Unternehmen auf den Gründerpreis NRW 2016 hin. Der Wettbewerb wird von der NRW.BANK und dem Ministerium...

Anzeige