Connect with us

Hi, what are you looking for?

Fachbeiträge Marketing

Social Media Portale zum Thema Bücher und Literatur

Thema Nr. 40 in dieser Woche: Relevante Social Media-Portale und Dienste speziell zum Thema Bücher und Literatur

Markus Gehlken

Der klassische Buchhandel ist aktuell ein Markt, der mit einem immer größer werdenden Rückgang zu kämpfen hat. Bücher und Literatur scheinen auf den ersten Blick etwas aus der Mode gekommen sein. Immer mehr spezielle Programme, um zum Beispiel Kinder wieder für das Lesen zu begeistern, treten in Erscheinung. Dabei scheint der Buchmarkt nicht wirklich tot zu sein, sondern hat sich nur verlagert. Im Internet gibt es zahlreiche Portale und Plattformen, die speziell auf das Thema Bücher und Literatur ausgerichtet sind und sich teilweise enormer Beliebtheit erfreuen.

Nachfolgend eine Auswahl aus den in Deutschland führenden Portalen speziell zum Thema Bücher und Literatur im Überblick, die bereits über zahlreiche User und Aktivität verfügen.

amazon.de

Das wohl bekannteste und größte Portal zum Thema Bücher und Literatur ist wohl Amazon.de. Amazon öffnete seine virtuellen Tore bereits im Oktober 1998 – damals schon mit dem Ziel, das kundenorientierteste Unternehmen der Welt zu sein, bei dem Kunden alles finden, was sie online kaufen wollen – zum günstigen Preis.
Heute gibt es auf Amazon.de Millionen von neuen und gebrauchten Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen. Amazon.de ist ein Handelsname für Amazon EU S.a.r.l. und Amazon Services Europe S.a.r.l., beide 100-prozentige Tochtergesellschaften des weltweiten Online-Händlers Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN) mit Firmensitz in Seattle, Wash.

Scribd.com

Scribd.com bezeichnet sich selbst als Weltgrößte “social reading and publishing company“. Gegründet wurde das aus San Francisco stammende Unternehmen im März 2007 und mittlerweile lesen monatlich 5 Millionen Mitglieder mit.
Auf Scribd.com gibt es eine perfekte Mischung zwischen Unterhaltung und Information. „Leseratten“ werden mit allem versorgt was sie brauchen und haben außerdem die Chance, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen.

bilandia.de

bilandia.de ist eine Buchshop-Community, die Leser, Autoren und Verlage gleichsam nutzen können. Hier ist es nicht nur möglich Bücher online zu kaufen, sondern darüber hinaus gibt es kostenlose Leseproben, Interpretationen und Inhaltsangaben.

Mit der Kommentarfunktion kann man nicht nur selbst Bücher bewerten, sondern z.B. auch die Interpretationen anderer Mitglieder lesen und bewerten und so mit anderen Literaturbegeisterten in Kontakt treten.

Weitere Social Media-Portale zum Thema Bücher und Literatur

Neben den oben 3 genannten gibt es noch eine Vielzahl an Portalen und Plattformen im Internet, die ganz speziell auf Bücher und Literatur ausgerichtet sind.
Dazu gehören zum Beispiel:
– librarything.de: Eine Literatur-Community, die sich vorrangig als Online-Bücherkatalog für seine Mitglieder versteht.
– lovelybooks.de: Community mit Fokus auf usergenerierte Rezensionen.
– bookrix.de: Literatur-Community auf der User ihr eigenes Buch gestalten können und dieses auf der Plattform veröffentlichen.
Die Möglichkeiten, als Hersteller oder Dienstleister mit speziellen Produkten für Buch- und Literaturbegeisterte die richtigen Zielgruppen über Social Media zu erreichen, sind also durchaus gegeben.

Im 41. Teil dieser Serie nächste Woche erfahren Sie, welche Social Media-Portale und Dienste hierzulande die wichtigsten Plattformen zum Thema Mode sind.

 

Markus Gehlken

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

Startups

Das Bonner IT-Sicherheitsunternehmen wird die Entwicklung seiner Software-Testplattform beschleunigen und gleichzeitig den neuen Standard für Softwaresicherheit definieren.

Startups

Die E113 Beteiligungs- GmbH verkauft ihre Anteile am Start-Up Durststrecke GmbH - einer Plattform für die Bestellung und Auslieferung von Getränken - an REWE...

News

Eineinhalb Milliarden Euro - so viel Geld hat die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) für 2020 eingeplant. Das geht aus dem Haushaltsplan...

Startups

Contractbook, die Plattform für ganzheitliches Vertragsmanagement, hat 3,5 Mio. € von einem Konsortium unter der Führung von Gradient Ventures, Googles AI Fund, dem Nordic...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

News

Just Fit Fitnessclubs, inhabergeführte Fitnesskette und im Großraum Köln der größte Anbieter der Branche, wächst auch 2017 weiter und kann die Position weiter ausbauen....

News

Mit der Übernahme der Fitnessclubs des Fitnessanbieters HealthCity in Köln, Deutz sowie Köln, Zülpicher Platz, expandiert Nordrhein-Westfalens größte Fitnesskette Just Fit weiter und setzt...

Anzeige