Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

REWE Group besiegelt unternehmerische Selbständigkeit

Die Jahreshauptversammlung in Travemünde hat am Dienstag, den 26. Juni 2007, die unternehmerische Selbständigkeit der Kölner REWE Group besiegelt und den Zukunftskurs des Vorstands und des Aufsichtsrats einstimmig bestätigt.

Die Jahreshauptversammlung in Travemünde hat am Dienstag, den 26. Juni 2007, die unternehmerische Selbständigkeit der Kölner REWE Group besiegelt und den Zukunftskurs des Vorstands und des Aufsichtsrats einstimmig bestätigt.

Unter dem Motto „Selbständig in die Zukunft“ hatten die beiden Führungsgremien gemeinsam eine 14 Punkte umfassende Deklaration den Genossenschaftsvertretern zur Abstimmung vorgelegt. In der „Travemünder Deklaration“ bekennen sich „Vorstand, Aufsichtsrat , Anteilseigner und Kaufleute zu der auf Dauer angelegten genossenschaftlichen Struktur des Unternehmens als Garant für Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Alle Organe und Mitglieder verpflichten sich, die REWE in allen ihren wesentlichen Bestandteilen zu erhalten und weiter zu entwickeln.“ Weiter heißt es: „Der Genossenschaftskonzern bekennt sich zur Renditeorientierung. Statt kurzfristiger Gewinnmitnahmen verfolgt die REWE Group eine Strategie der langfristigen Ertragssicherung über Generationen. Das stärkt die eigene ökonomische Basis als Grundlage für die Weiterentwicklung selbständiger Existenzen, der anderen Unternehmensteile und damit der gesamten REWE Group.

„Die breite und einhellige Zustimmung zu unserer Deklaration zeigt, wie geschlossen und wie entschlossen die REWE Group ist. Der vom Vorstand präsentierte Rekordumsatz, das beste Ergebnis in der 80-jährigen REWE-Geschichte sowie die mutigen Kurskorrekturen und weit reichenden Strukturreformen der vergangenen Monate sind ein deutliches Indiz für die gute Arbeit, die der Vorstand geleistet hat. Die REWE Group ist im In- und Ausland auf dem Wachstumspfad, wächst auf den beiden Heimatmärkten Deutschland und Österreich schneller als die Branche und verfügt über beträchtliche finanzielle Reserven, um sich aus eigener Kraft weiter zu wickeln und um unseren Förderauftrag auch weiterhin voll und ganz zu erfüllen. Das sehen alle Genossen uneingeschränkt genauso“, sagte Heinz-Bert Zander, Aufsichtsratsvorsitzender der REWE Group. Vor diesem Hintergrund wurden die Verträge der beiden Vorstände Norbert Fiebig und Josef Sanktjohanser zum 1. Juli 2007 vorzeitig auf fünf Jahre verlängert. „Der Aufsichtsrat – also Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter – sprechen dem Vorstand mit diesem Schritt unser uneingeschränktes Vertrauen aus“, so der Aufsichtratsvorsitzende. Bereits im vergangenen Jahr war der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden, Alain Caparros, auf ebenfalls fünf Jahre verlängert worden.

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Anzeige
Send this to a friend