Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Fondsbasierte Riester-Rente – Absicherung und Verunsicherung

(ddp.djn). Die Riester-Rente ist immer noch das erfolgreichste vom Staat geförderte Modell der privaten Vorsorge. Insgesamt zwölf Millionen Anleger vertrauen mittlerweile auf diese Form der Altersvorsorge. Auch die Finanzkrise hat nichts an diesem Fakt geändert. Allein im letzten Quartal 2008 haben sich nochmals 700 000 Anleger für eine private Vorsorge in Form einer Riester-Rente entschieden. Im Jahr 2008 wurden damit insgesamt 2,2 Millionen Verträge neu abgeschlossen.

(ddp.djn). Die Riester-Rente ist immer noch das erfolgreichste vom Staat geförderte Modell der privaten Vorsorge. Insgesamt zwölf Millionen Anleger vertrauen mittlerweile auf diese Form der Altersvorsorge. Auch die Finanzkrise hat nichts an diesem Fakt geändert. Allein im letzten Quartal 2008 haben sich nochmals 700 000 Anleger für eine private Vorsorge in Form einer Riester-Rente entschieden. Im Jahr 2008 wurden damit insgesamt 2,2 Millionen Verträge neu abgeschlossen.

Der Staat lässt sich diese private Absicherung seiner Bürger jedes Jahr einiges an finanzieller Förderung kosten. So gibt es eine staatliche Grundzulage und sowie für jedes Kind, für das Kindergeld gezahlt wird, nochmals eine Zulage. Seit 2008 gewährt der Staat Riester-Sparern sogar noch höhere Zulagen als zuvor. Mit bis zu 154 Euro pro Riestervertrag und mit bis zu 300 Euro für jedes veranlagte Kind ist diese Form der Altersvorsorge also attraktiver denn je. Hinzu kommen bei gutem Einkommen zusätzliche Steuervorteile.

In den vergangenen Wochen hat sich aber mancher Riester-Sparer dann doch geärgert. Infolge der allgemeinen Verunsicherung sind nämlich einige Anbieter dazu übergegangen, bei bestehenden fondsbasierten Riesterverträgen ihre Aktienfondsanteile in sichere Rentenfondsanteile umzuwandeln.

Die Anbieter bekamen also zusehends kalte Füße angesichts der schwindelerregenden Abstürze an den Aktienmärkten. Für die Anleger hat dies aber nun wenig Rendite steigernde Wirkungen. Ganz im Gegenteil: Langfristig werden sie aufgrund dieses Anlageverhaltens eher Geld einbüßen. Für die Anleger bedeutet dies, dass aus den bisherigen Buchverlusten ihrer Riester-Sparpläne plötzlich reale Verluste wurden. Für die Riester-Sparer mit einer fondsbasierten Anlagestrategie bringt die Umwandlung in Anleihen zwar aktuell ein Gefühl von mehr Sicherheit, gleichzeitig werden aber eben Chancen für die Zukunft möglicherweise vorschnell verschenkt.

Denn gerade bei fallenden Märkten würden sie momentan vom bekannten Cost Average Effekt profitieren. Wer nämlich als Anleger monatlich einen bestimmten Betrag in einen Fonds investiert, der erhält natürlich bei gefallenen Kursen für seinen fixen Betrag auch mehr Anteile am Fonds. Hat ein Anleger also einen Fondssparplan über monatlich 100 Euro vereinbart, dann erhält er für 100 Euro beispielhaft einen Fondsanteil. Steht der Fondskurs aber nur noch bei 25 Euro, bekommt der Anleger schon vier Anteile für den gleichen Betrag.

Steigen die Kurse an der Börse wieder, sind diese Anteile natürlich auch mehr wert. Bei einer längeren Laufzeit lassen sich somit auch Verlustphasen an der Börse gut überbrücken und können mitunter sogar in eine höhere Rendite umschlagen. Sind die Riester-Fondsanteile jedoch erst einmal in Anleihen umgewandelt, ist der Effekt verloren.

Infolge der weltweiten Finanzkrise fragen sich aber zunehmend immer mehr Riester-Sparer, wie sicher ihre Anlage aber noch ist. Grundsätzlich lässt sich festzustellen, dass es bei fondsbasierten Sparplänen eine Kapitalgarantie gibt, die für die eingezahlten Beiträge und die Zulagen gilt.

Gerade bei kürzeren Verträgen, die demnächst auslaufen, ist es also nicht ausgeschlossen, dass sich die Kursverluste auch in einer geringeren Rendite als erwartet bemerkbar machen werden. Der lange Anlagehorizont bei jungen Sparern lässt aber auch Schwächeperioden überstehen und bietet deshalb auf lange Sicht hin beste Renditechancen für die Altersversorgung.

Von ddp.djn-Korrespondent Oliver Mest

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Fachbeiträge Marketing

Bis ein Produkt oder eine Dienstleistung zum Verkauf angeboten wird, sind eine Vielzahl von Aufgaben zu bewerkstelligen sowie genau organisierte Arbeitsschritte zu befolgen. Während...

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Finanzen

Jeder wünscht sich ein langes, glückliches Leben und Gesundheit bis ins hohe Alter. Doch schwere Krankheiten oder Unfälle lassen sich nicht vorhersehen. Eine Risikolebensversicherung...

News

Schon unter Kanzler a.D. Gerhard Schröder war die Agenda 2010 eine Zerreißprobe für die SPD. Genossen des linken Parteiflügels spalteten sich ab, gründeten die...

Interviews

Für junge Unternehmer ist eine Startup-Gründung eine große Herausforderung. Hier müssen nicht nur Märkte analysiert und innovative Ideen verwirklicht werden. Auch Finanzierungsplänen, Partnerschaften und...

Unternehmen

Das Spektrum dieses Verlagssonderthemas ist breit und vielfältig. Die Berichte informieren über Factoring, als Finanzierungsinstrument, beleuchten das Instrument Leasing, schildern Ausfallbürgschaften praxisnah, widmen sich...

News

Der Kölner Versorger muss sein Gaskraftwerk im Kölner Stadtteil Niehl nun doch allein bauen. Bei Baukosten von 400 Millionen Euro für den Aufbau der...

Interviews

Trotz zunehmender privater Rentenversicherungen, nimmt laut diverser Studien Armut im Alter zu. Immer mehr Deutsche sind im Alter auf die Hilfe vom Staat angewiesen....

Finanzen

Nach einem Gewinneinbruch im Bereich Investmentbanking setzt die britische Barclays-Bank zu umfassenden Stellenkürzungen an. Für Unmut sorgt allerdings die Tatsache, dass gleichzeitig die Boni...

News

Zum ersten Mal gastiert die Messe „Grünes Geld“ auch in Köln: Am 16. November werden im Gürzenich über 35 Aussteller Investments mit positivem Mehrwert...

Anzeige