Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Linke warnt Rot-Grün vor Kurswechsel

(dapd-nrw). Die Linkspartei hat die rot-grüne Minderheitsregierung von Nordrhein-Westfalen vor einem Kurswechsel gewarnt. Wenn Rot-Grün angesichts des juristischen Streits um die Haushaltspolitik nun auf Personalabbau und Kürzungen umschwenken wolle, müsse sich die Koalition im Landtag «andere Mehrheiten suchen», sagte Linke-Landeschefin Katharina Schwabedissen am Montag in Düsseldorf.

(dapd-nrw). Die Linkspartei hat die rot-grüne Minderheitsregierung von Nordrhein-Westfalen vor einem Kurswechsel gewarnt. Wenn Rot-Grün angesichts des juristischen Streits um die Haushaltspolitik nun auf Personalabbau und Kürzungen umschwenken wolle, müsse sich die Koalition im Landtag «andere Mehrheiten suchen», sagte Linke-Landeschefin Katharina Schwabedissen am Montag in Düsseldorf.

Sie erinnerte daran, dass SPD-Landeschefin Hannelore Kraft im vergangenen Jahr nur aufgrund der Enthaltung der Linksfraktion im Parlament zur Ministerpräsidentin gewählt werden konnte.

Der nordrhein-westfälische Verfassungsgerichtshof hatte der Landesregierung am vergangenen Dienstag per einstweiliger Anordnung zum Nachtragshaushalt 2010 untersagt, weitere Kredite aufzunehmen. Der im Dezember beschlossene Etat sieht neue Schulden in Höhe von 8,4 Milliarden Euro vor. Im Februar oder März wird das endgültige Urteil erwartet. Sollte das höchste Gericht des Landes den Nachtragshaushalt auch im Hauptverfahren stoppen, könnte dies weitreichende Folgen für die Landespolitik haben. Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hatte Personalabbau nicht ausgeschlossen.

Rot-Grün und Linke hätten einen klaren Wählerauftrag, auf Privatisierungen und Stellenkürzungen in NRW zu verzichten, sagte Schwabedissen. In diesem Sinne habe man mit der selbsternannten «Koalition der Einladung» auch bisher zusammengearbeitet. Wenn Koalitionsvertreter nun aber von Personalabbau redeten, «laden sie uns aus», sagte die Landesvorsitzende der NRW-Linken. Auch Fraktionschefin Bärbel Beuermann warnte Rot-Grün davor, «rote Haltelinien» zu überschreiten. Erneut forderte die Linke eine Abschaffung der Studiengebühren bereits zum Sommersemester 2011. Neuwahlen lehnten die Politikerinnen zum jetzigen Zeitpunkt ab.

 

dapd

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Personal

Im Januar 2020 wurde der allgemeine gesetzliche Mindestlohn zum mittlerweile vierten Mal erhöht, auf aktuell 9,35 Euro. Doch lediglich 11% der befragten Unternehmen planen...

News

Der 1. Kölner Abend in Kärnten ist neben der wirtschaftlichen Plattform, dem Wirtschaftsdialog Kölner und Kärntner Unternehmer, inzwischen eine sehr erfolgreiche Netzwerk-Veranstaltung mit langer...

News

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Gegen alle Erwartungen hat Nordrhein-Westfalen es im Jahr 2016 geschafft, einen Haushaltsüberschuss zu erzielen.

News

Eine Einführung des Nachtflugverbots auf dem Flughafen Köln/Bonn soll es vorerst nicht geben. Das Verkehrsministerium stoppte die geplante Flugeinschränkung für Passagiermaschinen.

News

Bei Behinderungen im Flugverkehr spricht man gemeinhin von Turbulenzen, die die Maschinen am Himmel durchrütteln und einen Flug unvergesslich machen – im eher negativen...

Finanzen

(dapd-nrw). Finanzminister Norbert Walter-Borjans hat die hohe Verschuldung im Haushalt 2011 verteidigt. Angesichts der Störung des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts sei die Nettoneuverschuldung von 7,1 Milliarden...

Recht & Steuern

(dapd-nrw). Der rot-grüne Nachtragshaushalt 2010 in Nordrhein-Westfalen steht auf dem juristischen Prüfstand. Vor dem NRW-Verfassungsgerichtshof in Münster begann am Dienstag die mündliche Verhandlung über...

News

(dapd-nrw). Der nordrhein-westfälische CDU-Generalsekretär Oliver Wittke hat der Landesregierung am Montag «Kraftmeierei» vorgeworfen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) versuche, mit Neuwahl-Drohungen «der Linkspartei bei lebendigem...

Anzeige