Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Für Sanierung von Sportstätten bisher 285 Millionen Euro vorgesehen

(ddp-nrw). Für die Sanierung von Sportstätten in Nordrhein-Westfalen sind bislang 285 Millionen vorgesehen. Das Geld stamme aus Mitteln des Konjunkturpakets II, erläuterte Innenminister Ingo Wolf (FDP) am Freitag in Köln. Die Mittel sollten dafür genutzt werden, Sportstätten nicht nur energetisch zu sanieren oder technisch zu modernisieren.

(ddp-nrw). Für die Sanierung von Sportstätten in Nordrhein-Westfalen sind bislang 285 Millionen vorgesehen. Das Geld stamme aus Mitteln des Konjunkturpakets II, erläuterte Innenminister Ingo Wolf (FDP) am Freitag in Köln. Die Mittel sollten dafür genutzt werden, Sportstätten nicht nur energetisch zu sanieren oder technisch zu modernisieren.

Auch die Aufenthaltsqualität der Sporträume müsse verbessert werden, forderte der Minister. Angesichts einer steigenden Zahl von älteren Menschen sollten die Sportstätten zudem auch den Bedürfnissen von Senioren angepasst werden.

Von insgesamt 2,844 Milliarden Euro aus dem Konjunkturpaket II sind laut Wolf bis heute insgesamt 1,75 Milliarden Euro verplant. Der Minister ging davon aus, dass ein guter Teil der restlichen Mittel aus dem Konjunkturpaket den Sportstätten bis Ende 2010 noch zugute kommt. «Damit wird die bauliche Anpassung und Verbesserung der Sportstätteninfrastruktur in Nordrhein-Westfalen kräftig angeschoben», so der Minister.

Die Unterhaltung von Sportstätten liegt den Angaben zufolge zuallererst in kommunaler Verantwortung. Neben dem Konjunkturpaket erhalten die Kommunen jährlich eine Sportpauschale von 50 Millionen Euro über das Gemeindefinanzierungsgesetz. Weiterer Baustein ist seit 2008 das Sportstättenfinanzierungsprogramm der Landesregierung. Über ein Bürgschaftsprogramm der NRW-Bank stehen für Kommunen und Sportvereine bis 2010 jährlich bis zu 50 Millionen Euro für die zinsgünstige Finanzierung moderner Sportanlagen bereit.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Startups

Das Bonner IT-Sicherheitsunternehmen wird die Entwicklung seiner Software-Testplattform beschleunigen und gleichzeitig den neuen Standard für Softwaresicherheit definieren.

Startups

Das Startup Entrafin weitet seinen Investorenkreis aus. Damit will es Kreditangebote von eingesessenen Banken unterbieten und vor allem Kunden aus dem Mittelstand für sein...

Startups

Die IBB Beteiligungsgesellschaft, der High-Tech Gründerfonds (HTGF), und branchenerfahrene Business Angel investierten im Juli einen Millionenbetrag in das Berliner Startup Selfapy. Das Online-Therapieportal ermöglicht...

Aktuell

Die Produktion im nordrhein-westfälischen Baugewerbe lag im Mai 2017 um 10,9 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Wie das Statistische Landesamt IT NRW mitteilt,...

Startups

Warum engagiert sich EY (Ernst & Young) seit Jahren für Entrepreneure? Was motiviert den „Big Player“, sich für Gründer stark zu machen? Wir haben...

Bizz Tipps

Der Jahreswechsel steht bevor. Die neuen beruflichen Vorsätze für das kommende Jahr stehen bereits fest. 72% der Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen wollen ihr Fachwissen vergrößern....

Startups

Alkohol ja - Bier nein. Während der Bierkonsum in Deutschland rückläufig ist, steigt der Alkoholkonsum an. Von 1986 bis 2014 fiel der Pro Kopf...

Aktuell

Üblicherweise sind Stadtratssitzungen nicht besonders spannend. Die gestrige Verkehrsausschuss-Sitzung war es am Ende aber. Denn die Mülheimer Brücke wird doch nicht wie erwartet ab...

Anzeige
Send this to a friend