Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

„Eltern haften für ihre Kinder“ – Tatsächlich?

Jeder hat schon öfters diese Schilder gesehen, insbesondere bei Baustellen findet man sie oft: „Eltern haften für ihre Kinder“. Aber stimmt das? Um die Antwort vorweg zu nehmen: Nein, Eltern haften nicht für ihre Kinder, sondern für ihr eigenes Verschulden, wenn sie ihre Aufsichtspflichten verletzen (§ 832 BGB). Dies gilt unabhängig davon, ob dort ein Schild steht oder nicht.

Thomas Max M�ller / Pixelio.de

Grundsätzlich muss jeder, der einen Schaden anrichtet, dafür auch haften. Die Pflicht zum Schadensersatz ist in § 823 BGB geregelt. Darin heißt es: „Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.”

Für Kinder gilt jedoch eine Sonderregel (§ 828 BGB). Bis zu ihrem 7. Lebensjahr sind Kinder nicht deliktsfähig, d.h. sie trifft keine eigene Haftung bezüglich angerichteter Schäden. Ab dem 7. Lebensjahr haften Kinder nur, wenn sie auf Grund ihres Alters und ihrer Reife erkennen mussten, dass durch ihr Verhalten ein Schaden entstehen könnte.

Im Straßenverkehr gilt eine Besonderheit nach § 828 Abs. 2 BGB. Danach haften Kinder für Schäden, die von ihnen bei einem Unfall mit einem Kraftfahrzeug, einer Schienenbahn oder einer Schwebebahn verursacht wurden, erst ab Vollendung des 10. Lebensjahres. Jüngere Kinder haften nur dann, wenn sie den Schaden vorsätzlich herbeigeführt haben.

Ab dem 18. Lebensjahr tritt generell die volle Deliktsfähigkeit ein.

Wann die Aufsichtspflicht der Eltern verletzt ist, hängt vom Einzelfall ab. Kriterien sind dabei das Alter des Kindes sowie seine Fähigkeiten und sein Charakter. Grundsätzlich gilt:

Je jünger das Kind, desto intensiver muss es auch beaufsichtigt werden. Die Eltern müssen stets darauf achten, dass ihr Sprössling weder sich selbst noch Dritte schädigt.

Prinzipiell wird die Verletzung der Aufsichtspflicht der Eltern vom Gesetzgeber unterstellt, wenn ein Kind einen Schaden angerichtet hat. Die Haftung der Eltern entfällt nur dann, wenn sie nachweisen können, dass sie ihre Aufsichtspflicht nicht verletzt haben oder wenn der Schaden auch bei vernünftiger, umsichtiger Aufsicht entstanden wäre.

Fazit: Ist ein Kind deliktsunfähig und liegt auch kein Verschulden der Eltern vor, so geht der Geschädigte leer aus. Dies gilt unabhängig davon, ob an der betreffenden Stelle ein Schild stand oder nicht.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

Finanzen

Jeder wünscht sich ein langes, glückliches Leben und Gesundheit bis ins hohe Alter. Doch schwere Krankheiten oder Unfälle lassen sich nicht vorhersehen. Eine Risikolebensversicherung...

IT & Telekommunikation

Gemeinsam mit der kernpunkt Digital GmbH veranstaltet die Hacker School aus Hamburg am Wochenende 23. und 24. November, jeweils von 13 bis 18 Uhr,...

News

Im Jahr 2018 gaben in der Europäischen Union (EU) von den 308 Millionen 18- bis 64-Jährigen etwas mehr als ein Drittel (34%) oder 106...

IT & Telekommunikation

Telefonieren ist bei jungen Deutschen out. Stattdessen kommunizieren Kinder und Jugendliche lieber per Messenger oder SMS. 77 Prozent der jungen Generation halten so den...

Interviews

Die Kind + Jugend Messe in Köln mag für manch einen nach einem vergnüglichen Event für Familien klingen. Wer das Gelände der Koelnmesse zwischen...

IT & Telekommunikation

Wir sind doch zu klein, Kriminelle interessieren sich nicht für uns - Viele Unternehmer denken leider immer noch, dass ihre Firma zu unbedeutend für...

Life & Balance

Zur 19. Auflage des größten Familien- und Stadtteilfestes in NRW während der Schulferien öffnet sich am 5. und 6. August jeweils ab 13:00 Uhr...

Anzeige
Send this to a friend