Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Service Partner ONE – Kölns neuer Dienstleister für Unternehmen

Unternehmen und deren Mitarbeiter brauchen für gute Leistungen viel Service. Das Startup Service Partner ONE bietet den gesamten Service von der Büroreinigung bis zum Klopapier an. Das expandierende Startup bietet seine Leistungen jetzt auch in Köln an.

Service Partner ONE

Im Mai 2015 startete von Berlin aus das Startup Service Partner ONE. Gut ein Jahr später hat sich die Firma der drei Gründer Nadine Capoen, Sven Hock und Jonas Blauth rasant vergrößert. Mittlerweile arbeiten etwa 80 Mitarbeiter für mehr als 500 Kunden an fünf Standorten in Deutschland (Berlin, München, Hamburg, Frankfurt, Köln). Mit London wird seit Kurzem auch der internationale Markt erschlossen. Seit einigen Monaten gibt es auch Mitarbeiter am neuen Standort Köln.

Startup mit enormen Wachstum

„Ende April, Anfang Mai sind wir mit dem neuen Standort in Köln gestartet“, erzählt Sven Hock, CEO von Service Partner ONE. „Inzwischen sind wir fünf Mitarbeiter in unserem Kölner Team-Büro. Vielleicht sind wir Anfang 2017 schon so weit aufgebaut, dass es der zweite große Standort in Deutschland neben Berlin wird“, hofft Hock.

Von Currywurst bis Klopapier

Die Leistung von Service Partner ONE ist die des Vermittlers. Unternehmen brauchen, um ihre Dienstleistungen und Produkte zu erstellen einen gewissen Service. Das fängt bei der Reinigung der Räumlichkeiten an, geht über die Verpflegung des Personals und hört auch bei Sonderleistungen wie Currywurst mit Pommes zur Veranstaltung mit dem Vorstand noch nicht auf. „Wir bieten Sachen an, die es alle schon gibt und die im Büro anfallen. Der Vorteil bei uns ist aber, dass wir den gesamten Service aus einer Hand liefern. Wir arbeiten mit nationalen und regionalen Partner zusammen und vermitteln deren Dienstleistungen weiter. Die Unternehmen, die uns beauftragen, bekommen dann über alle Dienstleistungen, die Service Partner ONE vermittelt, nur eine Rechnung“, erklärt CEO Sven Hock.

Leichte Kontaktaufnahme

Wer als Unternehmer Interesse an den Leistungen von Service Partner ONE hat, kann sich über die Homepage einen genauen Überblick über das Angebot verschaffen und viele Informationen einsehen. Wenn Interesse besteht, kann der Kunde bzw. Unternehmer direkt seine Kontaktdaten eintragen. Das wird dann als Hot Lead bei Service Partner ONE gewertet. „Für einen Kunden aus Köln bekommen wir dann aus Berlin direkt die Meldung darüber und wir treten mit ihm in Kontakt und erstellen dann ein individuelles Angebot“, erklärt Hock die Leistung von Service Partner ONE in Köln. „Der Kunde bekommt genau das, was er will. Wenn er nur eine Büroreinigung haben möchte, bekommt er die, wenn er noch weitere Dienstleistungen möchte, können diese jederzeit angefordert werden.“

Bewertungen sorgen für Qualität

Bevor beispielsweise eine von Service Partner ONE vermittelte Reinigungskraft die Büros reinigen soll, können die Kunden Fotos von den zu reinigenden Räumen machen und direkt über die Plattform an die Reinigungskraft übermitteln. So können sich alle Parteien direkt darauf einstellen, was zu erledigen ist. Wenn dann die Leistung erbracht wurde, können die Unternehmen diese dann bewerten und zwischen einem und fünf Sternen vergeben. „Sobald einmal eine Bewertung eingeht, die unter drei Sternen liegt, geht sofort eine Meldung an Berlin raus und wir fragen dann nach und besprechen, was schiefgelaufen ist und finden dann eine Lösung dafür. So gewährleisten wir als Vermittler hohe Qualität“, erklärt Sven Hock. Sollte ein Kunde tatsächlich einmal nicht zufrieden sein, kann dieser innerhalb der ersten drei Monate den Vertrag wieder kündigen. „Das bietet sonst keiner in unserer Branche“, fügt Hock hinzu.

Weitere Expansionen angedacht

Service Partner ONE ist aktuell insbesondere in den Ballungsgebieten vertreten und kümmert sich dort überwiegend lokal um seine Kunden und Auftraggeber. „Damit wir immer schnell vor Ort sind, mit unseren Kunden direkt sprechen können und unsere Leistungen gut vermitteln können, arbeiten wir hauptsächlich in den Städten, in denen auch unsere Büros ansässig sind. Interessierte Unternehmen aus Bonn können aber natürlich auch mit uns in Kontakt treten. Der Kern unserer Arbeit hier in Köln, soll aber tatsächlich auch in Köln liegen. Es gibt aber viele Pläne, wie Service Partner ONE sich vergrößern kann. So ist ein Büro in Düsseldorf geplant. Das Ruhrgebiet ist für uns natürlich auch sehr interessant“, meint Sven Hock. „Jetzt hoffen wir aber erstmal auf viele neue zufriedene Kunden und Unternehmen hier in Köln, die uns ihr Vertrauen schenken und denen wir mit unseren Leistungen weiterhelfen können.“

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

News

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner...

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

Anzeige
Send this to a friend