Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Sicher Geld sparen mit PSD Finanztipp

Etwa 1500 Euro gibt jeder Deutsche im Jahr für Versicherungen aus. Doch nicht jede Police macht Sinn. Sich im Dschungel der Prämien und Produkte zurechtzufinden und die Sprache der Versicherer zu verstehen, ist jedoch für so manchen eine echte Hürde. Die Folge: Viele Deutsche sind überversichert, andere unterversichert.

Etwa 1500 Euro gibt jeder Deutsche im Jahr für Versicherungen aus. Doch nicht jede Police macht Sinn. Sich im Dschungel der Prämien und Produkte zurechtzufinden und die Sprache der Versicherer zu verstehen, ist jedoch für so manchen eine echte Hürde. Die Folge: Viele Deutsche sind überversichert, andere unterversichert.

(ots) – Wer Versicherungen vergleicht, kann viel Geld sparen. Je nach Anbieter sind Prämienunterschiede bis zu 300 Prozent möglich. Die Verbraucherzentrale rät, sich als Grundlage die Musterbedingungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zu den wichtigsten privaten Versicherungen einzuholen (www.gdv.de). Eine Möglichkeit, Prämien für die einzelnen Produkte zu reduzieren, ist eine jährliche statt eine monatliche Zahlungsweise. Das kann bis zu fünf Prozent einsparen, bei 1500 Euro im Jahr und pro Person macht das immerhin 75 Euro aus. Paare und Familien können bei vielen Produkten den Partner beziehungsweise den Nachwuchs prämienfrei mitversichern. Haben etwa beide eine Privathaftpflicht oder Hausratversicherung, kann der zuletzt abgeschlossene Vertrag aufgelöst und der Partner in den verbleibenden Vertrag prämienfrei aufgenommen werden. Von Versicherungspaketen raten Verbraucherschützer ab. Dabei sei es wahrscheinlich, dass einzelne Leistungen überflüssig sind und damit zu hohe Prämien anfallen.

TIPP: Grundsätzlich sollten Versicherungen immer erst einmal die größten Risiken abdecken – das sind Tod, Invalidität und Haftpflicht. Erst im zweiten Schritt macht es Sinn, kleinere Schäden abzusichern. Allerdings sollte hier abgewogen werden, ob sich die Versicherung auch tatsächlich individuell lohnt – etwa bei einer Reisegepäckpolice oder einer Glasbruchversicherung.

 

k.olbrisch

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Die Zurich Gruppe Deutschland wird ab 1. September 2019 Versicherungspartner der Numbrs Personal Finance AG und bietet künftig ausgewählte Produkte über die Finanz-App Numbrs...

Startups

Mit Finconomy startet in München ein neuer Company Builder, der sich vor allem auf die Entwicklung von B2B-Plattformen konzentriert. Die drei Gründer verstehen sich...

Finanzen

Die griechische Regierung hat sich mit den Kontrolleuren der internationalen Geldgeber auf die nächsten Reformen geeinigt. Säumige Schuldner unter den Ärmsten werden geschont. Stimmt...

Finanzen

Die Deutsche Bank hat einen Rekordverlust in Milliardenhöhe hinnehmen müssen. Trotzdem ist der Kurs weiter nach oben gestiegen.

News

Nach der Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed steigt der Euro, die Aktienkurse hingegen fallen - Microsoft bringt erste Hologramm-Brille nächstes Jahr heraus - Fernbus-Nutzer müssen...

Finanzen

Der Kölner Motorenbauer Deutz bekommt nun die Quittung für den reißenden Absatz seiner umweltfreundlicheren Produkte im vergangenen Jahr: Die Nachfrage ist eingebrochen. Die Jahresprognose...

News

Wenn es um die Wohnung geht, greift der Deutsche gerne tief in die Tasche. Laut Forschern wird außerdem der Wunsch nach immer mehr Platz...

Anzeige