Connect with us

Hi, what are you looking for?

Verschiedenes

Social Media für Banken und Sparkassen

Thema Nr. 28 in dieser Woche: Social Media für Banken und Sparkassen

Markus Gehlken

Geldinstitute werden in der heutigen Zeit mehr denn je untereinander verglichen. War früher die eigene Hausbank Haupt-Ansprechpartner über viele Jahrzehnte, so gibt es mittlerweile neben den klassischen Banken auch viele Online-Banken und Sparkassen, die um die Gunst der einzelnen Kunden buhlen. Ein zusätzlicher Vertrauensverlust ergab sich durch die Verschärfung der Kreditlinien durch die BASEL-Bestimmungen sowie die Finanzkrisen 2008 / 2009, so dass viele Verbraucher Angebote von Banken und Sparkassen wesentlich kritischer als früher prüfen.

Nahe zu 50 % haben in dieser Zeit das Vertrauen in ihre Bank verloren – fast ca. 15 % haben sogar die Bank gewechselt. Um diese Vertrauensdefizite wieder zu verringern, müssen Banken und Sparkassen versuchen, das verlorene Vertrauen wieder auszugleichen. Transparenz, Ehrlichkeit, Kundenservice und Zuverlässigkeit müssen neu präsentiert und gelebt werden – sowohl im B2C– als auch im B2B-Geschäft. Speziell über Facebook wird versucht, Jugendliche mit besonderen Aktionen und Special Offers auf sich aufmerksam zu machen und dann über kurz oder lang als neue Bankkunden für das eigene Institut zu gewinnen.

Social Media-Portale und Foren mit Bankthemen

Im Netz gibt es zahlreiche Portale und Foren, in denen sich Bankkunden über die Leistungen und Produkte ihrer Banken und Sparkassen austauschen. Diese gilt es gerade als bundesweit agierende Bank immer im Blick zu behalten, um gegebenenfalls zeitnah reagieren zu können. Die Social Media-Landschaft im Banken und Sparkassen-Sektor umfasst unter anderem (Quelle der nachfolgenden Zahlen: www.ethority.de):

– Insgesamt über 150 Foren & Communities in deutscher Sprache

– Über 40.000 relevante Beiträge in Foren pro Tag

– Ca. 5.000 relevante Beiträge auf Blogs pro Tag

– Größtes Forum allein mit ca. 2.000 Beiträgen pro Tag und 80.000 Mitgliedern

– Über 70 relevante Beiträge pro Woche auf Bewertungsplattformen

Web 2.0 in der Finanzbranche: Die neue Macht des Kunden

Das Buch „Web 2.0 in der Finanzbranche“ von Claudia Hilker und Stefan Raake bietet mit vielen Praxisbeispielen einen aktuellen Überblick über den Web-2.0-Einsatz in der Finanzbranche. Es ist im Januar 2010 im Gabler-Verlag erschienen. Welche Tools sind wichtig? Wie erreicht man etablierte und neue Kunden? Wie bewahrt man das eigene Unternehmen vor Reputationsverlust? All diese und noch mehr Fragen beantworten die versierten Web-2.0-Experten und Fachbuch-Autoren Claudia Hilker und Stefan Raake in ihrem Werk „Web 2.0 in der Finanzbranche“. Finanzdienstleister wie Banken, Sparkassen und Versicherer erfahren, wie sie Web 2.0 in Marketing, Vertrieb und PR erfolgreich einsetzen.

Das erwartet Sie nächste Woche …

Im 29. Teil dieser Serie nächste Woche erfahren Sie, wie sich speziell Selbständige und Freiberufler dank Social Media wirkungsvoll darstellen und vermarkten können.

 

Markus Gehlken

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Zufriedenheit, Vertrauen und ein guter Service sind für Kundinnen und Kunden die wichtigsten Kriterien bei der Wahl einer Autowerkstatt. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit...

Unternehmen

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG übernimmt die Mehrheit der Anteile der Oramon Development SL. Das Unternehmen mit Büros in Valencia (Hauptsitz) und Amsterdam...

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

News

Kontakte sind soziales Kapital. Soziales Kapital übersteht nicht nur Krisen, es hilft auch, besser durch sie hindurch zu kommen. Das erfahren gerade sehr viele...

News

Nach langwierigen Austrittsverhandlungen, mehrfachen Verschiebungen des Stichtages sowie einer Phase erheblicher Unsicherheit für Politik und Handel ist es nun soweit - heute um 24.00...

Marketing News

Die Zukunft des Handels ist digital. Die Information des Kunden unmittelbar am Point of Sale, die virtuelle Visualisierung von Produkten im Kundeneinsatz noch bevor...

Anzeige