Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Gutverdiener sind häufiger online

Gutverdiener sind öfter online als Menschen mit schlechter bezahlten Jobs. Allerdings geht es ihnen dabei nicht um Unterhaltung: Vielmehr suchen sie im Internet und auch gezielt über Online-Netzwerke nach Informationen. So das Ergebnis der der TNS-Studie „Digital Life“, die in über 60 Ländern durchgeführt wurde.

Gutverdiener sind öfter online als Menschen mit schlechter bezahlten Jobs. Allerdings geht es ihnen dabei nicht um Unterhaltung: Vielmehr suchen sie im Internet und auch gezielt über Online-Netzwerke nach Informationen. So das Ergebnis der der TNS-Studie "Digital Life", die in über 60 Ländern durchgeführt wurde.

Öfter, aber kürzer im Netz

Die deutschen Daten zeigen, dass Menschen mit über 3.000 Euro Nettoverdienst pro Monat – 16 Mio. Erwachsene gehören zu dieser Gruppe – deutlich eher online unterwegs sind als der Durchschnitt. 90 Prozent gehören der Internetgemeinde an, während der Mittelwert bei 70 Prozent liegt.

73 Prozent sind sogar täglich im Netz, mit 14,2 Stunden pro Woche verbringen sie dort aber um zwei Stunden weniger als der Rest der Bevölkerung.

Laut den Daten hat das Netz für die beforschte Gruppe eine andere Funktion. Statt Unterhaltung sucht man vor allem Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, vor allem (92 Prozent) vor geplanten Käufen. Mindestens wöchentlich erledigen 22 Prozent Käufe auf Online-Portalen, während der Gesamtschnitt bei 18 Prozent liegt.

Bei anderen Angeboten liegt man etwa gleichauf: beim Surfen per Smartphone (rund 33 Prozent) oder bei Multimedia-Inhalten (rund 40 Prozent).

Chance für Marken

Hoher Verdienst ist keine Hürde für soziale Netzwerke, auf dem drei Viertel unterwegs sind. Ein Drittel interessiert sich dabei für den Austausch über Finanzthemen, und auch die Bereitschaft, sich mit Marken oder Organisationen zu verbinden, ist deutlich überdurchschnittlich: 13 Marken folgt jeder Gutverdiener im Schnitt.

„Für Finanzdienstleister sind soziale Netzwerke zunehmend eine interessante Option, um mit der kaufkräftigen Zielgruppe in Kontakt zu treten“, betont Katja Rick, Associate Director in der Finanzmarktforschung bei TNS Infratest.

Um den sensiblen Gesetzen der sozialen Netzwerke zu entsprechen, muss jedoch jegliche Kontaktaufnahme unaufdringlich und zurückhaltend sein, so der Rat der Expertin.

 

Quelle: na presseportal

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt. Viele finden es...

News

Als Anlaufstelle für wirtschaftliche Fragestellungen rund um den Corona-Virus bündelt die KölnBusiness Wirtschaftsförderung die aktuell vorhandenen Informationen und Services für Kölner Unternehmen.

Personal

Auch 2020 bringt u-form Testsysteme mit den "Azubi-Recruiting Trends" wieder Deutschlands größte doppelperspektivische Untersuchung zur dualen Ausbildung heraus. Ausbildungsverantwortliche können ab sofort unter www.testsysteme.de/studie,...

News

Unter dem Motto "XING Backstage" lädt die XING Regionalgruppe Köln am Dienstag, 3. Dezember 2019, zu einem außergewöhnlichen Networking-Event in die MOTORWORLD Köln /...

IT & Telekommunikation

Umfrage des Cyber Defense-Anbieters zeigt: Unternehmen haben das Potenzial von Awareness-Schulungen erkannt - nutzen es aber bislang nicht.

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

Anzeige