Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart zu Besuch in der Digitaler Hub Region Bonn AG

Am Mittwoch, den 26. Juli 2017 besuchte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart den Digital Hub am Bonner Bogen. Er verschaffte sich einen Überblick über das Ökosystem in Bonn, sowie das Startup und Corporate Accelerator Programm.

Digital Hub Bonn

Beim Matchmakting stellten die Unternehmen StartupZoom und ROLF Fensterbau GmbH ihre Geschäftsstragien und Ideen vor. Auch Early Stage Startups hatten die Möglichkeit ihre Geschäftsmodelle zu präsentieren, darunter trackle, CodeIntelligence, Cryptomator, Escarda, GigWork und EduApes. Im Anschluss nahm sich Prof. Dr. Pinkwart Zeit für eine Gesprächsrunde zum Thema „einfach gründen“.

Unter den teilnehmenden Gästen befanden sich neben den Startups aus dem Accelerator Programm auch Vertreter von HTGF oder aus Hochschulen und Wirtschaft, wie Prof. Dr. Michael Hoch (Rektor Universität Bonn), Prof. Dr. Hartmut Ihne (Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Stefan Hagen (Präsident der IHK Bonn/Rhein-Sieg) und Dr. Jörg Haas (Gründer & Vorstand der HW PARTNERS AG) sowie viele weitere Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Presse.

Prof. Dr. Pinkwart nahm das Zusammentreffen zum Anlass und verkündete: „Wir wollen ein 1000 x 1000 Euro Programm für Gründer etablieren – nicht nur für Akademiker, sondern für ambitionierte Gründungen. Denn wer schnell gibt, gibt doppelt!“ Weiterhin plädierte der Wirtschaftsminister dafür, dass auch weibliche Gründerinnen sich miteinander vernetzen sollen und noch mehr unterstützt werden müssen.

Der schnelle und erfolgreiche Aufbau des Digital Hub in Bonn wurde besonders hervorgehoben: „Ich finde das Konzept vom Digital Hub Bonn besonders schön und dass hier so viel Wirtschaft und alle Hochschulen aktiv dabei sind. Der Bonner Hub ist aus meiner Sicht einer der Unternehmerischsten und darauf bin ich sehr stolz.“ sagt Prof. Dr. Pinkwart. „Wenn der Digital Hub Bonn so weiter arbeitet, wird das ein ganz toller Erfolg für die Region sein. Daher freue ich mich darüber, wenn ich den Digital Hub Bonn in den nächsten Jahren weiter begleiten darf“.

„Wir freuen uns sehr über die aktive Mitwirkung der Hochschulen, Universitäten, Wirtschaftsunternehmen und wissenschaftlichen Instituten in der Region.“ so Markus Zink, Vorstand der Digitaler Hub Region Bonn AG. „Startups und Unternehmen, die digitale Innovationen entwickeln, haben hier am Standort tolle Rahmenbedingungen und Zugang zu Know-How, Geschäftsmodellen und Technologien, finanzielle Unterstützung sowie auch einen direkten breiten Marktzugang zu einer Vielzahl an Unternehmen in unserem Ökosystem. Wir leisten dadurch einen aktiven Beitrag zur Förderung der digitalen Wirtschaft und zum Wachstum hier in der Region. Die Unterstützung für digitale Innovationen und für den Abbau von Hürden bei Gründungen durch den Wirtschaftsminister begeistern uns, dadurch gewinnen die digitalen Themen in unserer Region weiter an Fahrt und das erzeugt eine tolle Aufbruchsstimmung bei uns.“

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

Anzeige