Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Die dritte Interactive Cologne – ganz besonders interessant für Startups

Am 10. und 11. Juni findet zum dritten Mal die Interactive Cologne statt. Auch in diesem Jahr werden auf der Messe wieder viele Besucher erwartet. Für die beiden Veranstaltungstage sind insgesamt sind insgesamt 20 verschiedene Programmpunkte fest eingeplant. Außerdem werden über 60 Speaker erwartet.

Screenshot http://www.interactive-cologne.com/

Fünf Programmsäulen

Unter dem Motto „The Future of…“ startet die diesjährige Interactive Cologne in seine dritte Auflage. Ein wichtiges Hauptaugenmerk der Konferenz liegt bei den Startups. In einer Kooperation mit dem Startplatz, dem wichtigsten Inkubator und Hotspot für Startups im Rheinland, werden Einblicke in Business-Pläne, Ausblicke auf Geschäftsmodelle und Rückblicke auf erfolgreiche Unternehmens- und Startup -Geschichten gezeigt. Unter diesem Zeichen steht insbesondere der zweite Tag der Interactive Cologne ganz unter dem Stern der Startup-Szene.

Persönliche Geschichten mit großen Tiefgang

Unter anderem erzählen drei Gründer auf der Konferenz ihre persönlichen Geschichten über eigene Unternehmen. Sie zeigen unter anderem auch auf, dass die Gründermentalität beispielsweise zwischen Deutschland und Amerika einige Unterschiede aufweist. So seien Bürger aus Deutschland wesentlich ängstlicher als Amerikaner im Bezug auf eine Firmengründer. Einer der Referenten wird unter anderem Jörg Land sein, der mit als Entwickler und Anbieter von Tinnitracks, einer mehrfach ausgezeichneten digitalen Medizintechnologie in der Tinnitustherapie.

Weitere wichtige Themen

Ein weiterer Themenschwerpunkt sind die „Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft“. Hier wird die Frage gestellt, welche Chancen in der Digitalisierung (Wirtschaft & Gesellschaft) stecken und wie digitale Angebote den Konsum der Gesellschaft verändert. Außerdem wird die Frage gestellt: Vernichtet das Internet wirklich Arbeitsplätze oder wird sogar durch das Internet ein wirtschaftlicher und kultureller Schaden verursacht.

Alle Informationen im Internet erhältlich

Wer sich über den genauen Zeitplan informieren möchte oder im ein Ticket bestellen möchte, kann dies online erledigen. Über die Internetseite interactive-cologne.com erhält man alle wichtigen Informationen. Die Anreise ist durch den zentralen Veranstaltungsort, der IHK Köln sehr einfach. Ein kurzer Fußweg vom Hauptbahnhof genügt. Alternativ können mit den Linien 3,4,5, 16 und 18 bis zur Haltestelle Appellhofplatz gefahren werden. Von dort aus gelangen die Interessenten direkt zur IHK.

Tickets online erhältlich

Wer gerne die Interactive Cologne besuchen möchte, kann sich sein Ticket ganz einfach online bestellen. Hier gibt es mehrere Angebote, die auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sind. So gibt es Tageskarten für den 10. oder den 11. Juni für 80 Euro. Ein Ticket für beide Konferenztage kostet insgesamt 150 Euro. Es gibt aber auch spezielle Angebote für Startups und Studenten. Start up Tickets kosten für den eintägigen Besuch je 45 Euro, für beide Tage kostet das Startup Kombiticket 70 Euro. Studententickets kosten 25 Euro.

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wo steht Deutschland?, lautet das Motto des diesjährigen Wirtschaftsgipfel Deutschland. Eine Frage, die nach Jugendprotesten rund um das Thema Klimaschutz, den Folgen der Corona-Krise,...

Startups

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen auf dem Weg zu weniger Verpackungen auf die Zusammenarbeit mit Startups. Zusammen mit dem Accelerator Programm TechFounders fördern...

News

Ein Foto mit globaler Symbolkraft: Mehr als 700 führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik aus der ganzen Welt fordern am...

IT & Telekommunikation

Überall wird von der Digitalisierung und ihrer Auswirkung auf viele Bereiche des Lebens gesprochen. Doch was bedeuten die Veränderungen durch die Digitalisierung für die...

Life & Balance

Christoph Kossmann-Hohls, Jahrgang 1947, ist gelernter Maler- und Lackiermeister. Geboren in Rheinbrohl im Rheinland, wurde er sesshaft in Soltau in der Lüneburger Heide. Um...

News

Die Vertriebswoche ist eine Online-Konferenz und findet vom 15. – 19. Mai 2018 statt. Alle Vorträge werden online übertragen, so dass eine Teilnahme von...

Startups

Gerade erst haben zwei mittelständische Unternehmen in aufstrebende Berliner Startups investiert. Was jedoch auf den ersten Blick erfreulich wirkt, regt auf den zweiten zum...

Unternehmen

Zum 1. Januar 2018 übernimmt André Panné die Geschäftsführung des Digital Hub Cologne. Er folgt auf Mathias Härchen, der am 1. Oktober 2016 den...

Anzeige