Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Verbraucherpreise steigen im März um 1 Prozent

Waren und Dienstleistungen haben sich im März in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat um ein Prozent verteuert, teilte heute das Statistische Bundesamt mit. Dabei handelt es sich um den niedrigsten Wert seit August 2010. Noch im Februar lag der Wert bei 1,2 Prozent und im Januar bei 1,3 Prozent. Die Inflationsrate sank auf ein Dreieinhalbjahres-Tief.

Waren und Dienstleistungen haben sich im März in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat um ein Prozent verteuert, teilte heute das Statistische Bundesamt mit. Dabei handelt es sich um den niedrigsten Wert seit August 2010. Noch im Februar lag der Wert bei 1,2 Prozent und im Januar bei 1,3 Prozent. Die Inflationsrate sank auf ein Dreieinhalbjahres-Tief.

Lebensmittel leicht teurer, Benzin und Heizöl günstiger

Obwohl die Preise steigen, ist der bisher anhaltende Trend des Preisauftriebs nun rückläufig. Allerdings liegen die Preissteigerungen bei Lebensmittel mit 2,2 Prozent immer noch über der Gesamtteuerung. Betroffen waren vor allem Molkereiprodukte, die im Schnitt um 10,8 Prozent teurer gegenüber dem Vorjahresmonat waren. Obst und Fischwaren wurden ebenfalls teurer, Eier, Gurken und Paprika verbilligten sich dagegen. Insgesamt ist bei Lebensmitteln eine Abschwächung des Preisanstiegs zu beobachten. Dienstleistungen dagegen verteuerten sich mit 1,5 Prozent überdurchschnittlich, dies betrifft vor allem Nettokaltmieten, ambulante Pflege, soziale Einrichtungen und Pflegeheime. Die niedrige Inflationsrate von nur 1 Prozent liegt vor allem in den sinkenden Preisen bei Mineralölprodukten.

Inflation soll wieder ansteigen

Der Internationale Währungsfonds IWF warnt angesichts der niedrigen Inflationsrate vor einer Deflation in der Eurozone. Die deutsche Bundesregierung zeigte sich dagegen unbesorgt. Das Finanzministerium sieht die Entwicklung in den niedrigen Preisen für Energie und Rohstoffe und der Zurückhaltung im Lohnsektor in Südeuropa. Experten glauben, dass es zumindest in Deutschland bald bald wieder eine höhere Inflation geben werde. Schon 2015 könnte sie auf 2,5 Prozent ansteigen, so die DZ Bank und das Institut für Weltwirtschaft. Gründe dafür wären der erwartete Aufschwung und höhere Löhne, die für eine Preiserhöhung sorgen könnten.

 

Christian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Von intelligenten Strommessern bis hin zum Smart Home: Das Interesse deutscher Verbraucher an Energiedienstleistungen ist groß, aber nur wenige nutzen sie. Das belegt eine...

News

Die Kunden und Kundinnen in Deutschland sind beim Einkauf umweltbewusster als oft vermutet. Nur noch 3,5 Prozent greifen zur Plastiktüte. Die überwiegende Mehrheit bringt...

News

Business-Kontakte knüpfen, regionale Netzwerke erweitern und von kostenfreien Vorträgen und Workshops am 1. März 2018 in der IHK Köln profitieren

News

Die Verbraucher in NRW mussten im September 2017 beim Kauf von Lebensmitteln tiefer in die Tasche greifen als ein Jahr zuvor: Die Preise stiegen...

Reisen

business-on.de im Gespräch mit Mag. Ingeborg Schnabl über das Skigebiet Nassfeld in Österreich.

News

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von März 2016 bis März 2017 um 1,7 Prozent gestiegen. Damit liegt die Teuerungsrate in diesem Jahr erstmals unter...

Messen

Ein Event der digitisation GmbH zeigt Mittelständlern, wie sie die „Digitale Transformation“ angehen können. Hochkarätige Sprecher und der kostenlose Code für den dimovendiCHECK sind...

Recht & Steuern

Zwei Monate nach Inkrafttreten des dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) offenbaren sich viele rechtliche Fallstricke. Das Institut für Beratung im Gesundheitswesen (IBG) hat in einer...

Anzeige