Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mehr Streiks in Deutschland

Die neue Arbeitskampf-Statistik zeigt einen Anstieg der Streiks in Deutschland. Insbesondere die Aktivitäten der Lokführer, Erzieher und Flugbegleiter bleiben in Erinnerung. In anderen Ländern wird aber deutlich mehr gestreikt als in Deutschland.

Tausende von Flugreisenden in NRW von Pilotenstreiks betroffen

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat eine neue Arbeitskampf-Statistik erstellt. Demnach streiken die Arbeitnehmer in Deutschland häufiger als früher. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland aber immer noch auf einem der hinteren Plätze. Laut dem IW Köln fielen im Zeitraum von 2006 bis 2015 wegen Streiks sieben Arbeitstag im Jahr pro 1000 Arbeitnehmern aus. In vielen anderen Ländern ist die Zahl der Streiktage aber sehr viel höher.

Deutschland verzeichnet Streikzuwachs

Im Vergleich zur Vorgängerstatistik, die den Zeitraum von 2005 bis 2014 untersuchte, ergab für Deutschland nur vier Streiktage pro 1000 Arbeitnehmern im Jahr. Die aktuelle Statistik zeige, dass im letzten Jahr sehr viel mehr gestreikt wurde, als in den Jahren zuvor. Insbesondere die Streiks im öffentlichen Dienst, Piloten, Lokführer und Erzieher legten im vergangen Jahr ihre Arbeit für Streiks zwischenzeitlich nieder. Daher ergibt sich nun der neue Wert von sieben Streiktagen in Deutschland im Vergleich zu nur vier Tagen Ausstand in der Vorjahresstatistik.

Dänen streiken 18-mal so viel

Der internationale Vergleich zeigt, dass die Arbeitnehmer in Deutschland verhältnismäßig wenig streiken. Dänemark führt die Statistik mit 120 Streiktagen je 1000 Arbeitnehmer im Jahr an. EM-Gastgeber Frankreich folgt auf dem zweiten Platz mit 117 Streiktagen. Der hohe Wert der Franzosen lege aber insbesondere daran, dass im Gegenteil zu Deutschland dort politische Streiks erlaubt sind. In der aktuellen Arbeitskampf-Statistik liegt Deutschland mit seinen sieben Streiktagen auf Platz 14. Kanada, Belgien, Spanien, Norwegen und Finnland liegen hinter den Dänen und Franzosen auf den weiteren Plätzen.

Kaum Streiks in Österreich und der Schweiz

Unsere südlichen Nachbarländer gehen in der aktuellen Statistik der IW Köln fast unter. In Österreich liegt die Zahl der Streiktage pro 1000 Arbeitnehmer gerade einmal bei zwei Tagen, in der Schweiz ist es sogar nur ein Tag. In der Slowakei und Japan wurde seit der Erhebung der Statistik so gut wie gar nicht gestreikt. Deshalb belegen die beiden Länder in der neuen Statistik die letzten Plätze.

Wenige Streiks durch geringe Organisation in Gewerkschaften

Die skandinavischen Länder Dänemark und Finnland liegen in der Statistik der IW Köln auf den Plätzen 1 und 7. Lediglich in Schweden wird seltener gestreikt, als in Deutschland. Gründe für die hohen Werte des Ausstands in Dänemark und Finnland liegt auch daran, dass dort im Vergleich zur Bundesrepublik prozentual viel mehr Arbeitnehmer in Gewerkschaften organisiert sind. In Deutschland sind nur etwa 7,5 Millionen Arbeitnehmer Mitglieder in einer Gewerkschaft. Der gewerkschaftliche Organisationsgrad liegt damit deutlich unter 20 Prozent. Anders sieht dies in Skandinavien aus. In Dänemark sind gewerkschaftlich über 70 Prozent der Arbeitnehmer organisiert. In Finnland und Schweden sind es jeweils deutlich über 60 Prozent.

Streiks könnten EM treffen

Die französischen Arbeitnehmer könnten während der Fußball-EM mit Streiks für viel Chaos sorgen. Aktuell besteht bei vielen Franzosen Unmut über geplante Arbeitsmarktreformen von Präsident Hollande. So haben die Piloten der Air France für die ersten EM-Tage einen Streik angekündigt. Für den 14. Juni ist ein neuer Protesttag geplant. An manchen Orten gibt es darüber hinaus Versorgungsprobleme bei Tankstellen. Ob sich möglichen Streiks in eine Protestwelle umwandeln und das ganze Land zum Stillstand kommen könnte, kann aber aktuell noch nicht vorhergesagt werden.

 

Christian Esser

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Die Anzahl der Beschäftigten, die Games in Deutschland entwickeln und vertreiben, ist zum zweiten Mal in Folge zurückgegangen. Waren 2019 noch 10.487 Menschen in...

News

Meistert Deutschland die digitale Transformation? Vor der Corona-Pandemie fielen die Antworten auf diese Frage häufig negativ aus. Doch der digitale Wandel ist realisierbar.

News

App-Entwickler Professor Franz Fitzek von der TU Dresden spricht im Podcast "Klartext Corona" über die Rolle des Datenschutzes bei der neuen Corona-Warn-App für Deutschland...

News

Wie sicher ist die Unterstützung beim Jobverlust? Das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt: Die Mehrheit der Deutschen setzt auch auf staatliche Hilfe.

News

Im Urlaub wollen viele den Arbeitsalltag vergessen. Aber das ist gar nicht so einfach: Über ein Viertel der Arbeitnehmer in Deutschland berichtet im aktuellen...

Anzeige