Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Energie- und Stressmanagement ist auch… Bewegung

Die Stresshormone sind grundsätzlich eine großartige Erfindung unseres Schöpfers und können uns vor allem helfen, unsere Konzentration zu bündeln und unsere Ziele zu erreichen. Doch wenn wir zuviel davon in unserem Körper haben, können sie auch schnell zum Problem werden und das Gegenteil bewirken. Zum Beispiel indem sie zielgerichtetes Verhalten massiv beeinträchtigen und vielfältige gesundheitliche Probleme auslösen.

Die Stresshormone sind grundsätzlich eine großartige Erfindung unseres Schöpfers und können uns vor allem helfen, unsere Konzentration zu bündeln und unsere Ziele zu erreichen. Doch wenn wir zuviel davon in unserem Körper haben, können sie auch schnell zum Problem werden und das Gegenteil bewirken. Zum Beispiel indem sie zielgerichtetes Verhalten massiv beeinträchtigen und vielfältige gesundheitliche Probleme auslösen.

Auch „positiver“ Stress muss abgebaut werden

Aus diesem Grund ist ein kontinuierlicher Abbau des Stresshormonspiegels von entscheidender Bedeutung für ein effektives Stressmanagement. Das gilt übrigens auch dann, wenn Sie den Stress grundsätzlich positiv erleben, als „Würze des Lebens“, wie es der berühmte Stressforscher (und „Erfinder“ des Begriffes „Stress“) Hans Selye einmal gesagt hat. Nur wenn Sie für einen regelmäßigen Abbau Ihres Stresshormonspiegels sorgen, können Sie damit rechnen, den Stress eines ausgefüllten Lebens auf Dauer genießen und Ihre Leistungsfähigkeit erhalten zu können.

Nichts ist beim Stressabbau effektiver als regelmäßige Bewegung

Wenn es um den Abbau eines erhöhten Stresshormonspiegels geht, gilt nach wie vor die Erkenntnis, dass nichts effektiver ist, wie regelmäßige Bewegung. Dafür müssen Sie nicht gleich zum Leistungssportler werden, im Gegenteil. Die weitaus besten Resultate im Sinne einer verbesserten Gesundheit und Leistungsfähigkeit bringt moderater, aber regelmäßig ausgeübter Ausdauersport. Grundsätzlich kann man sagen, dass schon jeder zusätzliche Schritt im Tagesverlauf hilfreich ist. Besonders unterstützt wird der Stressabbau insbesondere durch joggen, radfahren und Nordic Walking.

Wenn die Tage kürzer werden…

Ende Oktober wurde die Zeit wieder umgestellt, d.h. es wird nun schon recht früh dunkel. Wenn man nicht gerade selbstständig ist und die Möglichkeit hat, sich den Tag etwas freier als andere einzuteilen, muss man sich da schon was einfallen lassen, um genügend Bewegung zu kommen. Aber gerade das kann man ja durchaus tun.


Ein paar Bewegungstipps

Ich bin wirklich weit davon entfernt, irgendeiner Technikfeindlichkeit das Wort zu reden. Aber ich denke auch, dass so mancher Einsatz der Technik durchaus wert ist, in Frage gestellt zu werden, zB.:

  • die Mail an den Mitarbeiter im Büro nebenan
  • der Autoeinsatz für Wege von weniger als zwei Kilometer
  • der Einsatz des Aufzugs, wenn nur ein oder zwei Stockwerke „überwunden“ werden müssen.

Es gäbe sicher noch unzählige weitere Beispiele. Ich will Sie damit nur anregen, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Es gibt viele Möglichkeiten, die mit keinem oder nur geringem Zeitverlust verbunden wären. Oft sind die Einkäufe ja keineswegs so umfangreich, dass dafür zwingend das Auto genommen werden müsste. Oder warum den Wagen nicht eineinhalb Kilometer vom Arbeitsort entfernt parken? Das ergibt jeden Tag ein Plus von 3000 Schritten, die bereits einen großen Unterschied machen können und für Sie nur einen geringen Zeitverlust bedeuten. Ähnliches gilt für die Entscheidung, statt den Aufzug konsequent das Treppenhaus zu benutzen usw.
Mit ein wenig Phantasie finden auch Sie sicher noch einige Möglichkeiten, die Sie bequem in Ihren Tagesablauf einbauen können. Es mag zunächst gering erscheinen, macht aber mit der Zeit einen großen Unterschied aus. Einen Unterschied, der Sie Ihre Anforderungen mit deutlich geringerem Stresshormonspiegel meistern lässt.

 

Markus Frey

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Porsche Zentrum Bensberg präsentiert sich als innovatives Traditionshaus in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Köln und will Vorreiter sein. Der moderne Porsche Standort der...

News

Eine erschreckende Zahl: 91 Prozent. Das ist der Anteil der Deutschen, der sich in letzter Zeit - mitbedingt durch die Coronakrise - beruflich oder...

News

Im Urlaub wollen viele den Arbeitsalltag vergessen. Aber das ist gar nicht so einfach: Über ein Viertel der Arbeitnehmer in Deutschland berichtet im aktuellen...

Interviews

Das Unternehmer-Ehepaar Ruth und Stefan Heer übernahm Ende 2018 als neue Partner den Standort Köln von Dahler & Company. Der Premiumimmobilien-Dienstleister wurde gerade vom...

Interviews

Im stationären Handel löst der Begriff Digitalisierung häufig Zukunftsängste aus. Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone und immer mehr Ladenbesitzer klagen über Umsatzeinbußen. Doch...

Aktuell

Die IT-Branche in Deutschland wächst. Mittlerweile arbeiten rund eine Million Menschen in diesem Bereich. Doch der zunehmende Fachkräftemangel bremst die IT-Branche hierzulande und erzeugt...

Anzeige