Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

IW sieht gute Gründe für Beibehaltung der Studiengebühren

(ddp-nrw). Für die Beibehaltung der Studiengebühren gibt es aus Sicht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gute Gründe. Dieser Obolus der Studenten für ihre eigene Ausbildung sei nicht nur fair, sondern angesichts der klammen öffentlichen Kassen notwendiger denn je, betonte das arbeitgebernahe Institut in einer am Mittwoch in Köln veröffentlichten Analyse.

(ddp-nrw). Für die Beibehaltung der Studiengebühren gibt es aus Sicht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gute Gründe. Dieser Obolus der Studenten für ihre eigene Ausbildung sei nicht nur fair, sondern angesichts der klammen öffentlichen Kassen notwendiger denn je, betonte das arbeitgebernahe Institut in einer am Mittwoch in Köln veröffentlichten Analyse.

Die rot-grüne Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen will die Studiengebühren zum Wintersemester 2011/2012 kippen, die Linke in NRW fordert die Abschaffung der Beiträge von zumeist 500 Euro pro Semester schon für das kommende Wintersemester.

Laut IW-Analyse sind Studenten in Bundesländern mit Studiengebühren in der Regel zufriedener mit dem Lehrangebot als ihre Kommilitonen aus Nicht-Gebührenländern. Ein kostenloses Studium sei gesellschaftspolitisch ungerecht, betonte das Institut. Die knappen öffentlichen Mittel sollten im Bildungswesen vorrangig für die Kinder ausgegeben werden. Zudem verschafften die Studiengebühren den Hochschulen mehr Entscheidungsfreiheit und führten zu mehr Mitgestaltungsmöglichkeiten der Studenten.

In Nordrhein-Westfalen nahmen die Hochschulen dem IW zufolge im Jahr 2008 knapp 278 Millionen Euro an Studienbeiträgen ein. Damit finanzierten die Studenten rund sieben Prozent des Hochschulbudgets des Landes.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Studierende wenden in Praxisseminar Google Sprint Methode an und entwickeln unter der Leitung von Simon Schoop und Marcus Jansen Geschäftsideen im Kontext digitaler Innovationen....

Startups

Gerade in Großstädten wie Berlin haben es Startups oft schwer, passende Büroräume zu finden. Ein großes Problem ist dabei oft die fehlende Flexibilität. Das...

IT & Telekommunikation

Über 1,2 Milliarden Menschen nutzen Microsoft Office - und immer mehr Unternehmen nutzen dabei Office 365. Pro Monat schließen 50.000 Unternehmen ein Abonnement für...

Startups

Dass Studenten & Digital Natives die Zukunft erfolgreicher Unternehmen und des Standorts Oberberg sind, hat die Scarlito GmbH längst erkannt. Deshalb bietet Sie Jobeinsteigern,...

IT & Telekommunikation

Die Zeichen der Zeit stehen auf Digitalisierung. Leader und Entscheider aller Branchen bewegt die Frage: Wie kann die eigene Organisation den digitalen Wandel meistern?...

Aktuell

Ein Faktencheck des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) widerlegt die weitläufige Wahrnehmung, dass die Ungleichheit von Einkommen in Deutschland gewachsen sei – ganz...

Aktuell

Laut einer durch die Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegebenen Studie, liegt die Stickoxidbelastung an vielen Schulen und Kindergärten, insbesondere an vielbefahrenen Straßen, oftmals...

News

Eine Welt ohne WhatsApp ist für viele Menschen heutzutage unvorstellbar. Der Messenger ermöglicht dauerhaftes Chatten, das Übermitteln von Sprachnachrichten sowie das Senden von Fotos...

Anzeige