Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Tarifverdienste steigen langsamer

(ddp.djn). Die Wirtschaftskrise wirkt sich mit Verzögerung auf die Tarifverdienste aus. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, stiegen die tariflichen Monatsverdienste der deutschen Arbeitnehmer im April im Vergleich zum Vorjahresmonat nur um 1,9 Prozent.

(ddp.djn). Die Wirtschaftskrise wirkt sich mit Verzögerung auf die Tarifverdienste aus. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, stiegen die tariflichen Monatsverdienste der deutschen Arbeitnehmer im April im Vergleich zum Vorjahresmonat nur um 1,9 Prozent.

Im Januar hatte der Anstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum noch bei 2,3 Prozent gelegen. 2009 waren die Tarifverdienste im Vergleich zu 2008 im Schnitt um 2,8 Prozent gestiegen. Allerdings lag die durchschnittliche Erhöhung der Tarifverdienste im April erneut über dem Anstieg der Verbraucherpreise von 1,0 Prozent.

Die Abschwächung der Tarifentwicklung führen die Statistiker darauf zurück, dass die hohen und mit einer langen Laufzeit versehenen Stufenabschlüsse in den Tarifverträgen auslaufen. Diese seien noch unter anderen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen abgeschlossen worden. Zudem fielen viele der im Berichtszeitraum neu abgeschlossenen Tariferhöhungen deutlich niedriger aus als im Vorjahr.

Die Abschwächung der Tarifentwicklung wirke sich allerdings nicht auf alle Wirtschaftsbereiche aus. So stiegen im April die tariflichen Monatsverdienste im Baugewerbe auf Jahressicht um 3,6 Prozent und im verarbeitenden Gewerbe um 2,6 Prozent. Mit 1,9 Prozent wurden im Bereich Verkehr und Lagerei durchschnittliche Tarifsteigerungen erzielt.

Unterdurchschnittlich fielen die Erhöhungen im Handel und im Gastgewerbe (jeweils 1,6 Prozent) sowie im öffentlichen Dienst und bei den Finanz- und Versicherungsdienstleistungen (jeweils 1,5 Prozent) aus. Am geringsten stiegen die tariflichen Monatsverdienste im Gesundheits- und Sozialwesen mit 0,9 Prozent.

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

Finanzen

„SchuldnerAtlas 2019 – Metropolregion Köln/Bonn“ von Creditreform Köln und Creditreform Bonn: Schuldnerquoten in Köln, Bonn, Euskirchen, Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Ahrweiler weitgehend konstant...

News

Die Tarifverhandlungen zwischen der Postbank und den Gewerkschaften sind erfolgreich beendet worden. Vertreter der beiden Verhandlungsparteien einigten sich dabei auf einen Abschluss mit folgenden...

News

Die Verbraucher in NRW mussten im September 2017 beim Kauf von Lebensmitteln tiefer in die Tasche greifen als ein Jahr zuvor: Die Preise stiegen...

News

Nur noch 37,5 Prozent aller im Jahr 2009 gegründeten Unternehmen existierte fünf Jahre nach dem Start noch. Gastwirte scheinen dabei den kürzesten Atem zu...

News

Nominal um 1,4 Prozent (real: + 0,1 Prozent) erhöhten sich im April die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel. Das Gastgewerbe in NRW musste im selben...

Reisen

business-on.de im Gespräch mit Mag. Ingeborg Schnabl über das Skigebiet Nassfeld in Österreich.

News

Zum ersten Mal in seiner Geschichte überschreitet der Köln Bonn Airport in einem April die Millionen-Grenze: 1.008.000 Passagiere sind im letzten Monat in Köln/Bonn...

Anzeige
Send this to a friend