Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Neuer Think Tank im Technologiepark Köln

Rund 20 Start-Up Unternehmen, entstanden aus studentischen Initiativen und Forschungsgruppen, feierten ihren Einzug in das neue Entrepreneurship Center im Kölner Technologiepark. Ihre innovativen Ideen reichen vom Single-Bewertungsportal, der Tauschbörse „Unidog“ für Mitschriften, von Werbetreibenden finanziertes Micropayment bis zur genetisch basierten Gesundheits- und Ernährungsoptimierung.

Censet

Darunter finden sich auch Innovationen wie die schnellste Marktforschung im Internet, das Audioguideportal für Kunst- und Kulturbeflissene oder die selbst gedruckte Postkarte aus dem Urlaub – insgesamt eine beeindruckend breite Palette von ehrgeizgen Unternehmensgründungen, die alle zum Ziel haben, in der Wirtschaft Fuß zu fassen. Die Voraussetzungen dazu sind ideal, denn die Jung-Unternehmer werden optimal gefördert. Das Ziel des Entrepreneurship Centers – Beschleunigung des Transfers von Forschungsergebnissen aus der Wissenschaft in die Wirtschaft – ist gleichzeitig Programm. So wird neben den Räumlichkeiten ein praxisdienliches Paket von Dienstleistungen rund um die Start-Up-Phase geboten. Zusätzlich stehen Fördermittel aus dem EXIST-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Center for Scientific Entrepreneurship and Transfer (CENSET) zur Verfügung. Gemanaged wird das Center von CENSET und dem Gründer- und Innovationszentrum im Technologiepark Köln (GIZ). Als Träger wurden die Stadt Köln, die Kölner Bank eG und BIFOA (Verein zur Förderung der Betriebswirtschaftslehre
an der Universität zu Köln) gewonnen.

An der offiziellen Einweihung der neuen Räumlichkeiten nahmen zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teil, unter ihnen der Wirtschaftsdezernent der Stadt Köln, Dr. Norbert Walter-Borjans, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Prof. Dr.-Ing. J.-D. Wörner, der Vizepräsident der Fachhochschule Köln, Prof. Dr. Klaus Becker und GIZ-Initiator Udo Lammerting. Dr. Richard Geibel, Geschäftsführer der CENSET gGmbH , betonte, dass wissensbasierte und technologieorientierte Ausgründungen erheblich zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und des Wirtschaftswachstums der Region Köln beitragen – im Sinne von „Wissen schafft Wirtschaft“. Michael Susan, Geschäftsführer der GIZ GmbH, unterstrich, dass beide Partner von der Kooperation profitierten, beispielsweise durch die Verknüpfung ihrer Netzwerke, die neue Synergiepotenziale eröffneten. Dr. Norbert Walter-Borjans fand ebenfalls lobende Worte für das Entrepeneurship Center: „CENSET hat in der kurzen Zeit seines Bestehens bereits deutlich zum Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft beigetragen, was für die Weiterentwicklung Kölns als Hightech-Standort unverzichtbar ist. Mich als Wirtschaftsdezernenten freut es besonders, dass die Kölner Region mit ihren Hochschulen und Forschungseinrichtungen durch die Gründung von CENSET eine weitere Stärkung erfahren hat.“

 

Karin Bäck

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

Anzeige