Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Startup arbeitet an Videosprechstunde für Patienten

Erstmalig hat eine Ärztekammer ein Modellprojekt genehmigt, in dem die ausschließliche Fernbehandlung von Patienten getestet werden soll. Einfach war das Ganze nicht. Das Startup TeleClinic aus München musste im Vorfeld einiges an Überzeugungsarbeit leisten.

<a href="teleclinic.com" target="_blank" rel="nofollow noopener noreferrer">teleclinic.com</a>

Erfolg für die digitale Gesundheitswirtschaft

Endlich hat das Startup TeleClinic von der Landesärztekammer Baden-Württemberg die Genehmigung erhalten, ein auf zwei Jahre befristetes Pilotprojekt durchzuführen. Damit geht ein langwieriges zähes Ringen zu Ende. Immerhin musste dafür sogar die Berufsordnung der Ärzte geändert werden. So war es bislang zwar grundsätzlich möglich, dass Ärzte an Telefon und Bildschirm Behandlungen durchführen, sie mussten sie aber vorher mindestens einmal getroffen und die Möglichkeit gehabt haben, eine körperliche Untersuchung durchzuführen. Durch das eHealth-Gesetz aus dem Jahr 2016 wurde diese strenge Regelung gelockert. Dabei wurde eine Hand voll Indikationen festgelegt, bei denen die Ärzte auch ohne vorherigen direkten Kontakt beraten, Diagnosen stellen und Therapien einleiten durften. Hierzu zählen unter anderem Hauterkrankungen und die Kontrolle von Wunden.

TeleClinic geht einen Schritt weiter.

Es gibt bereits einige Startups, die die bisher noch eingeschränkten Möglichkeiten nutzen. Hierzu zählt unter anderem Patientus. Dabei handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Arztbewertungsplattform Jameda, das einen Videochat für Ätze und Patienten anbietet. Eine ähnliche Infrastruktur bietet das Berliner IT-Startup DocCirrus an. TeleClinic geht nun aber noch einen Schritt weiter. Hier können sich die Patienten auch dann zur Videosprechstunde anmelden, wenn sie den Arzt vorher noch nicht persönlich getroffen haben. Wie die Geschäftsführerin von Tele Clinic, Katharina Jünger, betont, handelt es sich bei dieser Neuerung um einen absoluten „Meilenstein im deutschen Gesundheitswesen“ und um einen „Wachstumskatalysator“.

Weitere Projekte geplant

TeleClinic will als Anbieter der Sprechstunde fungieren. Abgerechnet werden soll das Ganze über die Krankenversicherung. Wie der Sprecher der Ärztekammer Baden-Württemberg Oliver Erens erklärte, seien auch bereits weitere Projekte mit gesetzlichen Kassen in Planung. Zunächst dürfen nur Ärzte und Patienten des Bundeslandes das Angebot nutzen. Man gehe aber davon aus, dass danach weitere Landesärztekammern nachziehen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

An kaum einem anderen Ort ist Hygiene wichtiger als in einem Krankenhaus. Mit einem innovativen Reinigungsverfahren verbessert das St. Hildegardis die Reinigung der Patientenzimmer...

News

Das Porsche Zentrum Bensberg präsentiert sich als innovatives Traditionshaus in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Köln und will Vorreiter sein. Der moderne Porsche Standort der...

Unternehmen

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG übernimmt die Mehrheit der Anteile der Oramon Development SL. Das Unternehmen mit Büros in Valencia (Hauptsitz) und Amsterdam...

Interviews

Das Severinsklösterchen in Köln zählt zu den beiden besten Kölner Kliniken in seiner Größenklasse. Bundeweit landete das Krankenhaus gerade auf Platz 41. Hygiene wird...

Interviews

Im stationären Handel löst der Begriff Digitalisierung häufig Zukunftsängste aus. Immer mehr Kunden shoppen per Smartphone und immer mehr Ladenbesitzer klagen über Umsatzeinbußen. Doch...

Seminare & Weiterbildungen

Abitur gemacht, Studium begonnen – und dann plötzlich gemerkt: Das ist irgendwie gar nichts für mich … Wer vor einem Abbruch seines Studiums steht,...

Startups

Zwei junge Gründer aus der Region haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein Rezept gegen die drohende Altersarmut in Deutschland zu entwickeln. Mit ihrer...

Anzeige
Send this to a friend