Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Eine eigene Domain für die Domstadt

Ein neues Internetzeitalter hat begonnen. Großkonzerne und Städte können ihre Websites nun unter eigenen Top-Level-Domains betreiben. Ein Kölner Unternehmer setzt sich für die Einführung von .koeln ein.

Ein neues Internetzeitalter hat begonnen. Großkonzerne und Städte können ihre Websites nun unter eigenen Top-Level-Domains betreiben. Ein Kölner Unternehmer setzt sich für die Einführung von .koeln ein.

Die Internet-Verwaltungsorganisation ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) hat vor einer Woche den Startschuss für eine Erweiterung des Adressraums im Internet gegeben, indem sie neue Top-Level-Domains zulassen wird. So werden neben URL-Endungen wie .de, .com oder .net auch Firmennamen oder Städte nutzbar sein. Thomas Lenz will mit .koeln eine eigene Adresse für Köln schaffen und so die lokale Wirtschaft nachhaltig ankurbeln. Adressen wie beispielsweise maler.koeln, greven.koeln, karneval.koeln, ksk.koeln werden die Internetauftritte der lokalen Unternehmer attraktiver machen. Diese können von der Lokalisierung des Internets profitieren und den lokalen Bezug zu Köln stärker nutzen. Gerade in Zeiten der voranschreitenden Globalisierung , gerät die Identifizierung mit der regionalen Herkunft in den Hintergrund. Kaum jemand weiß, dass sich fast die Hälfte der Suchanfragen im Internet auf lokale Angebote und Produkte beziehen. Wer den nächsten Schlüsseldienst sucht oder die beste Pizza im Umkreis finden will, braucht lokale Suchergebnisse. Diese Neuerung optimiert damit auch die Ergebnisse und die Schnelligkeit einer Internetsuche. Lokale Suchanfragen werden zielorientierter abgeschlossen und führen zu einem optimalen Ergebnis.

Die Wirtschaftsregion Köln

Köln ist eine Wirtschaftsregion, die alle Vorteile einer eigenen Domain ausschöpfen sollte. Thomas Lenz setzt sich mit seinem Unternehmen dotKöln Top-Level-Domain GmbH stellvertretend für alle Kölner für die Vergabe von .koeln ein. Er glaubt an das Potential einer solchen Adresse und an all die Vorteile, die Köln davon hat. „Wir wollen die Marke Köln als Internet- und Medienstandort nachhaltig unterstützen und Kölner Unternehmern die Möglichkeit bieten, leicht auffindbare Domainnamen zu registrieren.“ erklärt der Geschäftsführer von dotKöln. Domains sind inzwischen knapp und einen sinnvollen Webseitennamen zu finden, ist schwierig geworden. Durch die Endung .koeln entstehen einprägsame Domains, die Kölner sowie Nicht-Kölner identifizieren und finden können. Lokale Adressen stärken das Gemeinschaftsgefühl und fördern die Identifikation mit der Region Köln. So entsteht eine Community, die im weltweiten Internet eine lokale Identität besitzt und vertritt. .koeln wird nicht die einzige Top-Level-Domain mit den Namen einer Stadt sein, sondern befindet sich in guter Gesellschaft mit Weltstädten wie New York, Rom und Berlin, die ebenfalls ihre eigene Domain beantragen. Ein Grund mehr, Köln neben solch prominenten Städten zu positionieren. Der nächste wichtige Schritt für Thomas Lenz ist die Bewerbung um die Unterstützung der Stadt, die ein Auswahlverfahren auf lokale Ebene umsetzen wird. Die Organisation ICANN fordert umfangreiche Bewerbungsunterlagen, um ab 2012 die neuen Top-Level-Domains Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

News

Köln vor 90 Jahren: Der ambitionierte Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat in seiner Amtszeit bereits einige Großprojekte vorangetrieben. Die Messehallen sind gebaut, die Universität neu...

Seminare & Weiterbildungen

Virtuelle Seminare, E-Learning, Online-Prüfungen: Wissen wird an Hochschulen immer häufiger digital und multimedial vermittelt. Das Tempo der Veränderung ist hoch. Ein neues Projekt möchte...

News

„Gin de Cologne" aus der Kölner Gin Manufaktur wird mit internationalen Gold-Medaillen prämiert +++ Nach zwei Auszeichnungen im vergangenen Jahr wurde „Gin de Cologne"...

Anzeige
Send this to a friend