Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Filesharing: Ehemaliger Betreiber von Torrent-Portal zu über 3 Jahren Haft verurteilt

Das Amtsgericht Aachen hat den ehemaligen Verantwortlichen des Torrent-Portals Jens R. zu 3 Jahren und 4 Monaten wegen gewerbsmäßiger unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke verurteilt.

Das Amtsgericht Aachen hat den ehemaligen Verantwortlichen des Torrent-Portals Jens R. zu 3 Jahren und 4 Monaten wegen gewerbsmäßiger unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke verurteilt.

Dem 33 jährigen wurde vorgeworfen, in der Zeit von 2005 bis April 2008 das illegale Download-Portal torrent.to betrieben zu haben, über das aktuelle Kinofilme, Spiele, E-Books und diverse andere Medieninhalte illegal heruntergeladen werden konnten. Das Amtsgericht in Aachen kam zur Überzeugung, dass Jens R. die Internetseite mit dem alleinigen Vorsatz des Profitstrebens geführt hat. Indem er über sein eigenes Werbenetzwerk Werbeflächen vermakelte, seien auf diese Weise zu Spitzenzeiten Einnahmen im fünfstelligen Bereich erzielt worden. Weiterhin habe die Bittorrent-Portalseite zu Zeiten nicht nur eine „marktführende Rolle“ gespielt sondern es sei auch mit dem 2011 geschlossenen Streaming-Portal Kino.to auch vergleichbar gewesen, so das Gericht. Aus diesem Grund sei auch ein ebenso hohes Strafmaß wir für den Programmierer von Kino.to auch für Jens R. angemessen.

Ähnlichkeit zu Kino.to und Uploaded.to

Nach Auffassung des Gerichts habe der Angeklagte weiterhin hohe kriminelle Energie an den Tag gelegt, was sich letztlich strafverschärfend auswirkte. So habe er beispielsweise szenespezifische Verdunklungshandlungen vorgenommen um seine Identität zu verschleiern, unter anderem durch das Registrieren des illegalen Download-Portals in Togo.

Hohes Strafmaß

Die Verteidigung des Jens R. hatte Freispruch gefordert. Allerdings ging das Gericht über die Forderung der Staatsanwaltschaft von 3 Jahren, 6 Monaten hinaus. Der Angeklagte hat sich im gesamten Verfahren nicht zu den Anschuldigungen geäußert und keinerlei Mithilfe an der Aufklärung geleistet. Weiterhin bestehe der Verdacht, dass der Angeklagte noch über Gelder auf Schweizer Konten und über eine Stiftung in Liechtenstein verfüge. Das Gericht sieht Fluchtgefahr und hat nach GVU-Angaben einen Haftbefehl erlassen, auch weil noch ein weiteres Verfahren vor dem Amtsgericht Aachen wegen Bankrott und Untreue gegen den Angeklagten läuft. Der 33-Jährige sei noch im Gerichtssaal festgenommen und in Untersuchungshaft überführt worden.

 

Otto Freiherr Grote

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Der private Konsum bleibt eine wichtige Stütze für die Konjunktur in Deutschland und Europa: Laut GfK-Prognose werden die Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland...

News

Rostfreier Stahl spielt für die Industrie eine immer wichtigere Rolle. Er zeichnet sich durch seine besonders vorteilhaften physikalischen Eigenschaften aus, die seine Eignung für...

News

Wer heutzutage etwas auf sich hält oder einfach nur up to date sein will, braucht eines: Instagram! Egal, ob man nur seinen Idolen und...

IT & Telekommunikation

Allein der Wortschatz der IT-Welt für Angriffsmethoden, Abwehr- und Sicherheitsmaßnahmen verlangt Unternehmen spezielle Kenntnisse ab; ganz abgesehen von den vielen Abkürzungen und ihren dahinter...

Unternehmen

Seit neun Jahren gehört die Firma TABAKA GEBÄUDEREINIGUNG aus Bergisch Gladbach im Rheinland zu den Top-Adressen in Sachen Gebäudereinigung. 2006 von Firmeninhaber Jaroslaw TABAKA...

Personal

Schon die griechischen Götter wussten, was gut ist. Der erste Ratgeber namens Mentor spielt in Homers Opus Odyssee als Tutor von Telemach, dem Sohn...

Aktuell

Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat das Verfahren, das die Frage betrifft, ob die VG Wort berechtigt ist,...

IT & Telekommunikation

Silvia Santano ist die Siegerin im ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie 2014. Mit ihrer Bachelorarbeit “Live Streaming for HTML5 Video over WebSockets” hat die...

Anzeige