Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die nächste große Betrugsmasche auf Facebook – jeder dritte User betroffen

Bei Facebook sollte man sich derzeit nicht zu sicher fühlen. Nachdem User erst letzte Woche von einem Trojaner heimgesucht wurden, grassiert nun die nächste hinterhältige Betrugsmasche. Jeder dritte Nutzer des sozialen Netzwerks soll betroffen sein.

mimagephotos / Fotolia.com

Was machen die Betrüger?

Die neue Falle ist so einfach wie perfide. Cyber-Kriminelle kopieren die Profile von Facebook-Usern und nehmen deren Identität an. Danach schreiben sie die Freunde der User an und bitten sie, ihnen ihre Handynummer zu geben. Der fadenscheinige Vorwand: Man habe sie verloren. Die Freunde bemerken in der Regel nicht sofort, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die Kriminellen kopieren die Seiten der Opfer bis ins Detail. Die Angeschriebenen denken, dass alles mit rechten Dingen zugeht und schicken den Betrügern ihre Handynummer. Die sind damit schon fast am Ziel.

Lesen Sie ebenfalls: Der nächste große Facebook-Trojaner – ist Ihr Account infiziert?

Nicht auf verdächtige SMS antworten!

Ein paar Sekunden, nachdem die Nummer übermittelt wurde, erhält der User eine SMS, in der sich ein Paypal-Bezahlcode befindet. Der Betrüger bittet dann, dass man ihm diesen Code schickt. Tut man das, schnappt die Falle zu.

Der Betrüger kauft im Namen des Opfers in Online-Shops ein. Die Kosten werden mit der nächsten Handyrechnung abgebucht. Ist das einmal passiert, kann man in der Regel nichts mehr machen. Da die Kriminellen und ihre Server im Ausland sitzen, sind sie schwer zu fassen. Es sind schon mehrere Fälle bekannt, in denen die Betrüger ihre Opfer um mehrere Tausend Euro erleichtert haben.

Das können Sie tun

Sie können sich recht einfach vor dem Betrug schützen. Sehen Sie sich verdächtige Nachrichten einfach mal etwas genauer an. In den meisten Fällen fallen sie durch Rechtschreibfehler auf. Achten Sie auch auf Formulierungen, von denen Sie wissen, dass Ihre Freunde sie nicht verwenden würden. Bei den Nachrichten handelt es sich in den meisten Fällen um massenhaft versandten Spam.

Vergewissern Sie sich im Zweifelsfall über einen anderen Kanal bei Ihren Freunden, ob sie Ihnen tatsächlich eine Nachricht geschickt haben.

Ebenfalls interessant: Achtung Spam! Was tun gegen unerwünschte Mails?

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Nach langwierigen Austrittsverhandlungen, mehrfachen Verschiebungen des Stichtages sowie einer Phase erheblicher Unsicherheit für Politik und Handel ist es nun soweit - heute um 24.00...

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

Interviews

Markus Fost, MBA, ist Experte für E-Commerce, Online Geschäftsmodelle und Digitale Transformation mit einer breiten Erfahrung in den Feldern Strategie, Organisation, Corporate Finance und...

News

Die Diskussion um den einkaufsfreien Heiligabend kommt doch sehr gelegen. Wir werden in diesem Jahr rechtzeitig daran erinnert, dass es wieder ein W-Fest gibt....

News

Facebook stagniert, Instagram wächst und twitter sowie XING sind dem Tode geweiht. Diese Ansichten verbreiten sich landläufig unter Benutzern der verschiedenen Plattformen und werden...

Aktuell

Die Nutzerdaten von WhatsApp sollen künftig mit Facebook geteilt werden. Den neuen Richtlinien können die Nutzer von WhatsApp zwar widersprechen, Rufnummern sollen aber in...

IT & Telekommunikation

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der...

Fachbeiträge Marketing

Content Marketing wird zunehmend auch von deutschen Unternehmen eingesetzt. Dabei werden verschiedene Ziele von der Steigerung der Bekanntheit bis zum Abverkauf erreicht. Immer dann,...

Anzeige