Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Trotz Spendenaffäre großes Interesse an UNICEF-Weihnachtskarten

(ddp-nrw). Trotz der Spendenaffäre um die deutsche UNICEF-Sektion erfreuen sich die Weihnachtskarten der Hilfsorganisation ungebrochener Beliebtheit. Der Verkauf liege bislang auf Vorjahres-Niveau, sagte ein UNICEF-Sprecher auf ddp-Anfrage. Ehrenamtliche Helfer verkaufen die Karten auf 100 Weihnachtsmärkten, der Erlös fließt in die Projekte des Kinderhilfswerks.

(ddp-nrw). Trotz der Spendenaffäre um die deutsche UNICEF-Sektion erfreuen sich die Weihnachtskarten der Hilfsorganisation ungebrochener Beliebtheit. Der Verkauf liege bislang auf Vorjahres-Niveau, sagte ein UNICEF-Sprecher auf ddp-Anfrage. Ehrenamtliche Helfer verkaufen die Karten auf 100 Weihnachtsmärkten, der Erlös fließt in die Projekte des Kinderhilfswerks.

Für das Gesamtjahr erwartet die Organisation allerdings einen geringeren Erlös aus ihrem Grußkarten-Verkauf als 2007. Auf dem Höhepunkt der UNICEF-Führungskrise im Frühjahr habe es einen Einbruch bei der Nachfrage für die Karten gegeben, die zu unterschiedlichen Anlässen unter anderem im Internet und bei den örtlichen UNICEF-Gruppen bestellt werden können. Im vergangenen Jahr waren über 16 Millionen Grußkarten vertrieben worden.

UNICEF Deutschland war Ende 2007 wegen undurchsichtiger Beraterverträge und angeblicher Verschwendung von Spendengeldern in die Kritik geraten. Geschäftsführer Dietrich Garlichs und die damalige Vorsitzende Heide Simonis traten daraufhin von ihren Ämtern zurück. Auch wurde der Hilfsorganisation das Spendensiegel aberkannt, das ein angemessenes Wirtschaften mit den Spenden bescheinigt.

Wegen der Affäre verlor UNICEF nach eigenen Angaben etwa 20 Prozent der rund 200 000 Fördermitglieder. Der Ausfall an Spenden dürfte nach Schätzungen des inzwischen neu gewählten Vorstands zwischen 10 Millionen und 20 Millionen Euro liegen.

Mit Jürgen Heraeus hat die Hilfsorganisation einen neuen Vorsitzenden, die neue Geschäftsführerin Regine Stachelhaus tritt ihr Amt am 1. Januar 2009 an. Zudem will UNICEF in Zukunft für mehr Transparenz beim Umgang mit den Spenden sorgen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Ford nutzte den winterlichen Werkurlaub, um ein 68 Tonnen schweres Teilstück einer Stahlbrücke im neu ausgerichteten Lackbereich zu installieren. Die gesamte Installation dieses Teilstücks...

News

Wie kommen Kranke, die nicht in der Lage sind, eine Notfallapotheke aufzusuchen, an ihre dringend benötigten Medikamente? Denn nicht immer sind Angehörige oder Freunde...

Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer Martin Müller ist Social Selling Experte und LinkedIn-Trainer

News

Die „XING Regionalgruppe Köln“ ist künftig auf LinkedIn zu finden und heißt dort „Business Regionalgruppe Köln“. Sie ist damit keine XING-Gruppe mehr. „Das Business-Networking...

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

Beliebte Beiträge

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Aktuell

Zum achten Mal fand in diesem Jahr der HRS BusinessRun statt. Auch in diesem Jahr konnten die Veranstalter wieder einen Teilnehmerrekord vermelden. Gut 20.000...

News

Wichtige Meldungen des 23.06.2010 kurz und knapp zusammengefasst.

News

Die Erstellung von Weihnachtskarten und Weihnachtsbriefen an Kunden und Geschäftspartner ist für viele Unternehmen eine enorme Herausforderung. Die Verantwortlichen stehen jedes Jahr von neuem...

News

(ddp-nrw). Im Prozess um die Spendenaffäre der Kölner CDU wird am Dienstag (4. August, 9.15 Uhr) das Urteil erwartet. Seit 21. Oktober 2008 mussten...

News

(ddp-nrw). Nach Einbußen wegen der Spendenaffäre im Jahr 2007 haben sich die Spendeneinnahmen bei der Kinderhilfsorganisation UNICEF Deutschland Ende vergangenen Jahres weitgehend stabilisiert. «Vergangenes...

News

(ddp-nrw). Die Hewlett-Packard-Managerin Regine Stachelhaus wird neue Geschäftsführerin des krisengeschüttelten Kinderhilfswerks UNICEF Deutschland. «Mit dieser Entscheidung ist der personelle Neuanfang in der Leitung komplett....

News

(ddp-nrw). Das krisengeschüttelte Kinderhilfswerk UNICEF Deutschland stellt heute (30. Oktober, 11.15 Uhr) in Köln seine neue Geschäftsführung vor. Medienberichten zufolge soll die derzeitige Deutschland-Geschäftsführerin...

News

(ddp-nrw). Die derzeitige Geschäftsführerin des Druckerherstellers Hewlett Packard, Regine Stachelhaus, soll neue Geschäftsführerin des krisengeschüttelten Kinderhilfswerks UNICEF Deutschland werden. Nach Informationen des Berliner «Tagesspiegels»...

Anzeige