Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Wirtschaftskrise erreicht Douglas

(ddp-nrw). Auch Deutschlands größter Parfümerie-Filialist Douglas spürt die Wirtschaftskrise und muss deshalb bei seinem Auslandsgeschäft Abstriche hinnehmen. Rund 50 unrentable Parfümerien will die breit aufgestellte Hagener Handelskette schließen.

(ddp-nrw). Auch Deutschlands größter Parfümerie-Filialist Douglas spürt die Wirtschaftskrise und muss deshalb bei seinem Auslandsgeschäft Abstriche hinnehmen. Rund 50 unrentable Parfümerien will die breit aufgestellte Hagener Handelskette schließen.

Insbesondere in Spanien, Portugal sowie im Baltikum und in Ungarn habe die Krise Douglas im Vorjahr «mit voller Wucht getroffen», sagte Vorstandschef Henning Kreke bei Vorlage der Bilanz am Mittwoch in Hagen. Es sei vorstellbar, dass sich Douglas aus einigen Märkten gegebenenfalls ganz zurückzieht. Derzeit ist das Unternehmen in über 22 europäischen Ländern aktiv.

Insgesamt sieht sich Douglas aber weitgehend gut durch die Krise gekommen. «Wir konnten uns in den meisten Ländern im Vergleich zum Wettbewerb erneut behaupten und Marktanteile hinzugewinnen», sagte Kreke. Vor allem in Deutschland liefen die Geschäfte gut. Zu Douglas gehören neben den gleichnamigen Parfümerien die Buchkette Thalia, der Schmuck-Filialist Christ sowie die Süßwarenkette Hussel und der Damenmode-Filialist Appelrath-Cüpper.

Der Konzernumsatz legte im Geschäftsjahr 2008/2009 (30. September) im Jahresvergleich um 2,3 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro zu und übertraf damit leicht die Erwartungen des Managements. «Auf vergleichbarer Fläche wurden die Vorjahresumsätze aber leider um ein Prozent knapp verfehlt», räumte Kreke ein. Auch beim Jahresüberschuss musste Douglas einen Rückgang hinnehmen, und zwar um 36 Prozent auf 62,8 Millionen Euro. Darin schlugen sich auch die Kosten für die Schließung von Filialen nieder.

Doch für das laufende Jahr zeigt sich Kreke bereits wieder optimistisch. Nach einem «zufriedenstellenden» ersten Quartal 2009/2010 – in das das wichtige Weihnachtsgeschäft fiel – mit 0,7 Prozent Umsatzplus strebt Douglas für das gesamte Geschäftsjahr zwei Prozent Zuwachs an. Der Vorsteuergewinn soll auf 120 bis 130 (Vorjahr: 104) Millionen Euro steigen. Der Investitionsschwerpunkt bleiben die Parfümerien, die Hauptumsatzbringer sind. Geplant sind 40 Neueröffnungen mit Schwerpunkt in Italien und Polen.

«Schon im letzten Jahr hat sich gezeigt, dass sich die Menschen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ab und zu gern einen Hauch von Luxus gönnen», begründete Kreke seine Zuversicht. Unterstützend müsse die Politik deshalb jetzt die im Wahlkampf versprochenen Steuerentlastungen schnellstmöglich umsetzen, sofern dies «vernünftig finanzierbar» sei.

Weitere Zukäufe schloss Kreke nicht aus, nachdem Douglas Anfang Dezember die restlichen Anteile des Internet-Buchhändlers buch.de erworben hatte. Bei passender Gelegenheit seien Zukäufe in allen Bereichen möglich. Einen Verkauf der verlustreichen Modehäuser Appelrath-Cüpper schloss Kreke erneut aus. Stattdessen setzte man auf eine Weiterentwicklung und Verjüngung der Sortimente.

(Quelle: Bilanz-Pressekonferenz)

 

ddp

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der DEVK-Vorstand hat heute in Köln die Geschäftsergebnisse 2018 vorgestellt. Mit einem Neugeschäftsbeitrag von 808 Mio. Euro und einem Beitragswachstum von 3,5 Prozent war...

Marketing News

Mit dem "Superbrands Germany" Tribute Event fand das internationale Marken-Auszeichnungsverfahren gestern seinen Höhepunkt. Als Persönlichkeit des Jahres wurde der vielseitige Entertainer, erfolgreiche Autor und...

Startups

Gerade erst haben zwei mittelständische Unternehmen in aufstrebende Berliner Startups investiert. Was jedoch auf den ersten Blick erfreulich wirkt, regt auf den zweiten zum...

IT & Telekommunikation

NetCologne erweitert ab sofort das eigene Portfolio für Geschäftskunden: Mit dem neuen WLAN-Produkt „Business Spot“ können Unternehmen, Geschäfte, Cafés, Bars, Restaurants oder Hotels ihren...

News

Der Köln Bonn Airport rechnet für die bevorstehenden Osterferien mit einem zweistelligen Passagierplus: 495.000 Fluggäste werden während der ersten Reisewelle des Jahres erwartet. Das...

News

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2015 konnte die Industrie des verarbeitenden Gewerbes ihre Umsätze nicht weiter steigern. Die Zahlen waren sogar leicht...

Unternehmen

Wie passen „Gute Geschäfte“ und gesellschaftliches Engagement zusammen? Als Symbiose aus Beidem hat sich der Kölner Marktplatz „Gute Geschäfte“ etabliert, eine Kontaktbörse mit Win-win-Situation...

Aktuell

Die weltgrößte Technologie-Messe CeBIT hat starke Impulse in der deutschen IT- und Telekommunikationsbranche gesetzt. Die große Mehrheit der Aussteller zeigte sich in einer Blitzumfrage...

Anzeige
Send this to a friend