Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Unternehmensparadies Troisdorf

Verkehrsinfrastruktur, Stadtlage und eine unterstützende Wirtschaftsförderung sind wichtige Garanten für den Erfolg eines Unternehmens. Einen geeigneten, attraktiven und modernen Standort in zentraler Lage bietet die Stadt Troisdorf im Rhein-Sieg-Kreis. Seit Jahren nimmt hier die Anzahl der ansässigen Unternehmen aus beinahe allen Branchen stetig zu.

Verkehrsinfrastruktur, Stadtlage und eine unterstützende Wirtschaftsförderung sind wichtige Garanten für den Erfolg eines Unternehmens. Einen geeigneten, attraktiven und modernen Standort in zentraler Lage bietet die Stadt Troisdorf im Rhein-Sieg-Kreis. Seit Jahren nimmt hier die Anzahl der ansässigen Unternehmen aus beinahe allen Branchen stetig zu.

Noch vor hundert Jahren zählte Troisdorf gerade mal etwas mehr als hundert Einwohner, heute ist die Stadt mit einer Einwohnerzahl von über 76.000 und einer Fläche von 62, 17 km² die größte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis. Zu verdanken ist diese Entwicklung der Industrialisierung im 20. Jahrhundert, welche das Bevölkerungswachstum enorm beschleunigte. 1968 registrierte der bis Dato unbedeutende Ort zwischen den Großstädten Köln und Bonn satte 18.000 Einwohner. Durch zahlreiche Eingemeindungen am 1. August 1969 stieg die Bevölkerungszahl auf 48.837. Die heute Einwohnerzahl markiert den historischen Höhepunkt der rasanten Anschwellung.

Die Stadtverwaltung präsentiert Troisdorf gerne als „ein starker Wirtschaftsstandort im Grünen“; eine Bezeichnung, die sich auf die äußerst gut funktionierende Kombination von Kultur, Natur, Infrastruktur und Industrie stützt. Mit den Städten Köln und Bonn in unmittelbarer Nähe – auch mit der S-Bahn beträgt die Entfernung bis nach Köln gerade 20 Minuten und nur 15 Minuten bis nach Bonn – sind Verkehrsanbindungen in Troisdorf exzellent. Die optimale Autobahnanbindung (A3, A 59, A 560), die kurze Entfernung zum internationalen Airport Köln/Bonn sowie die perfekte Anbindung an die Deutsche Bahn mit eigenem Gleisanschluss sind Garanten für die exponierte geografische Lage, auch im Hinblick auf Gesamtdeutschland und Europa. Weiterhin ist Troisdorf an zwei Hauptlinien der DB angeschlossen. Hinzu kommt der geplante Anschluss an die ICE Linie London-Paris-Brüssel-Köln-Frankfurt-München. So haben sich besonders viele Logistikunternehmen, wie Arcus Air Logistic GmbH, TST, Lombers JOH. GmbH, u.a. in Troisdorf angesiedelt.

Optimale Verkehrsinfrastruktur lockten vielseitige Unternehmensbranchen

Generell ist die Unternehmensansiedlung sehr vielseitig: Sowohl Unternehmen der chemischen Industrie wie Dynamit Nobel, die Degussa AG/Hüls Troisdorf und der Tiefzieh-Kunststoffverpackungshersteller silver plastics, als auch aus der Stahlindustrie wie der Spezialprofilhersteller Mannstaedt-Werke sind in Troisdorf ansässig. Ein weiterer Bereich ist der Maschinenbau mit dem Unternehmen Reifenhäuser Maschinenbau. Durch die kurze Entfernung zum Flughafen Köln/Bonn – Teile des Flughafens liegen sogar auf Stadtgebiet – haben sich mehrere Logistik -Unternehmen in Troisdorf angesiedelt. Troisdorf ist ein traditionsreicher Gewerbe- und Industriestandort. Nicht umsonst bezeichnet man Troisdorf auch als die „Werkbank des Rhein-Sieg Kreises“. Der wirtschaftlicher Aufstieg der Rhein-Sieg-Stadt hängt eng mit traditionsreichen Gewerbebetrieben zusammen. Die heutigen Corus-Werke (früher Kloeckner-Mannstaedt-Werke) waren im Jahre 1825 die Keimzelle des Stadtteils Friedrich-Wilhelms-Hütte. Der Anschluß an das Eisenbahn-Netz und die Ansiedlung der „Rheinisch-Westfälischen Sprengstoffwerke“ (später Dynamit Nobel AG, heute Orica) im vorigen Jahrhundert bewirkten einen rasanten Aufschwung, der z.B. mit der Gründung der Maschinenfabrik Reifenhäuser GmbH & Co fortgesetzt wurde. Auch viele andere mittelständische Unternehmen haben sich in den letzten Jahren in Troisdorf niedergelassen.

Wissenschaft, Bildung und Forschung werden in Troisdorf groß geschrieben

Außerdem ist die Region um Troisdorf ein Zentrum für Wissenschaft und Forschung mit den Universitäten in Bonn, Köln und Aachen sowie den Fachhochschulen in Sankt Augustin und Köln, zahlreichen Großforschungseinrichtungen wie das Max-Planck-Institut, Deutsche Agentur für Raumfahrtangelegenheiten (DARA GmbH), Deutsche Forschungsanstalt für Luft-und Raumfahrttechnik (DLR e.V.), Gesellschaft für Mathematik u. Datenverarbeitung oder das GMD Forschungszentrum in Sankt Augustin.

Trotz der zahlreichen Gewerbegebiete, der wachsenden Anzahl von ansässigen Betrieben und der Lage zwischen Großstädten und Autobahnen, ist Troisdorf – dank der „grünen Wirtschaftspolitik“ eine Stadt mit hoher Wohnkultur und -qualität geblieben. Mit Museen, zahlreichen Sportstätten, Kulturveranstaltungen und Naturschutzgebieten wird der Gemeinde das abschreckende Bild einer Industriestadt genommen.

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

Anzeige
Send this to a friend