Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Senator erzielt Erfolg vor dem Bundesgerichtshof gegen RapidShare

Der Filmverleiher Senator hat vor dem Bundesgerichtshof einen Sieg gegen die Filehoster-Plattform RapidShare errungen. Über den Server von RapidShare war der Film “Der Vorleser” zum Download angeboten worden.

Der Filmverleiher Senator hat vor dem Bundesgerichtshof einen Sieg gegen die Filehoster-Plattform RapidShare errungen. Über den Server von RapidShare war der Film “Der Vorleser” zum Download angeboten worden.

RapidShare ist es demnach unter Strafandrohung verboten, den Film “Der Vorleser” öffentlich zugänglich zu machen oder Angebote Dritter auf den eigenen Seiten zur Verfügung zu stellen, so die Meldung von Senator.

Senator habe RapidShare zuvor mehrmals aufgefordert, die illegale Verbreitung des Films zu unterbinden und eine Unterlassungserklärung abzugeben, so die Meldung von Senator. Da RapidShare dem nicht nachgekommen war, habe das Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung erlassen. Danach habe Senator eine Hauptsacheklage vor dem Landgericht Hamburg erhoben.

Gegen das Urteil des Landgericht Hamburgs ist RapidShare vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht vorgegangen und musste ebenfalls eine Niederlage einstecken. Der Bundesgerichtshof hat nun die Entscheidung des OLG bestätigt, so die Meldung von Senator weiter.

Helge Sasse, Vorstandsvorsitzender der Senator Entertainment AG, begrüßte das Urteil: “Ohne den wirksamen Schutz unserer Investitionen in Filme gibt es irgendwann viele Filme nicht mehr, die wir gerne gesehen hätten. Deshalb ist die Entscheidung des BGH ein guter Tag für die Produzenten und Verleiher von Filmen.”

Erst vor einigen Tage hatte der BGH die Prüfpflichten von Rapidshare nach einer Abmahnung bestätigt.

Im vergangenen Jahr hatte bereits die Produktionsfirma Constantin vor Gericht einen weiteren Sieg gegen den Internetdienst RapidShare eingefahren. Das Oberlandesgericht München wies die Berufung des Sharehosting-Anbieters in drei Verfahren ab. Constantin klagte wegen der Verbreitung illegaler Kopien von Titeln wie “Francesco und der Papst”, “Vorstadtkrokodile 3″ oder “Der Freischütz”.

Weitere Artikel der Autorin.

 

Rafaela Wilde

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

Aktuell

1991 wurde die JPP MEDIEN GmbH in Köln von Jörg Pelzer gegründet. In diesem Jahr feiert das Unternehmen, das sich auf die Produktion von...

Recht & Steuern

Die Abgabe eines verschreibungspflichtigen Medikaments durch einen Apotheker ohne Vorlage eines Rezepts ist wettbewerbsrechtlich unzulässig. Das hat der Bundesgerichtshof am 8. Januar 2015 entschieden.

Aktuell

Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat das Verfahren, das die Frage betrifft, ob die VG Wort berechtigt ist,...

IT & Telekommunikation

In den USA können Internetnutzer in der Online-Videothek Netflix Fernsehserien und Filme anschauen – mit großen Erfolg. Nun plant Netflix noch in diesem Jahr...

Recht & Steuern

Die ARD hat ihr finanzielles Engagement für die Filmförderungsanstalt bis 2016 bekräftigt.

Recht & Steuern

Der BGH hat seine bisherige Rechtsprechung geändert und heute entschieden, dass an den Urheberrechtschutz von Werken der angewandten Kunst grundsätzlich keine höheren Anforderungen zu...

Recht & Steuern

Trotz Medienberichten über mögliche Mehreinnahmen der öffentlich-rechtlichen Sender von rund 500 Millionen Euro aufgrund der Umstellung der Rundfunkgebühr sei es momentan noch zu früh,...

Recht & Steuern

Im Zuge der Abhöraffäre um die Geheimdienste hat der Hightech-Verband BITKOM nun Konsequenzen gefordert.

Anzeige
Send this to a friend