Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Social Media und Fotorecht – Die Stockbildarchive

Beim Posten von Bildern auf sozialen Netzwerken müssen nicht nur die Rechte des Abgebildeten beachtet werden, sondern auch die Rechte des Fotografen. Viele Nutzer wiegen sich in Sicherheit, weil sie ihre Bilder über Stockarchive beziehen. Doch auch bei Bildern aus Stockarchiven ist Vorsicht geboten: Die vergebenen Nutzungsrechte sehen meist keine Nutzung der Bilder auf sozialen Netzwerken vor. Warum das so ist und was bei der Nutzung von Stockarchivbildern zu beachten ist, soll im Folgenden erläutert werden.

Pixelbliss / Fotolia.com

Getty images u. Co (kostenpflichtige Stockbildarchive)

Die kostenpflichtigen Stockbildarchive bieten meist keine Bilder an, die auch in den sozialen Netzwerken genutzt werden dürfen. Das liegt daran, dass die Nutzungsbedingungen dieser Plattformen bestimmen, dass automatisch vollumfängliche Nutzungsrechte an den eingestellten Bildern übertragen werden. Alle Bilder, die hochgeladen werden, sollen dann einer neuen Lizenz unterliegen. Die Lizenzbedingungen der Stockbildarchive verbieten jedoch grundsätzlich die weitere Übertragung der Nutzungsrechte an Dritte. Sie wollen verständlicherweise, dass ihre Bilder weiterhin unter ihren Bedingungen genutzt werden. Eine Lösung für dieses Problem könnten die kostenfreien Stockbildarchive wie Pixabay darstellen.

Pixabay (kostenfreies Stockbildarchiv)

Die Bilder, die bei Pixabay eingestellt sind, dürfen kostenlos auch in sozialen Netzwerken genutzt werden. Warum? Ganz einfach, jeder Urheber, der bei Pixabay seine Bilder hochlädt, willigt ein seine Rechte an diesen Bildern nicht geltend zu machen. Er gibt diese also ohne Einschränkungen zur Nutzung frei. Die Bilder dürfen ohne Lizenzen von Jedermann benutzt werden. Sie dürfen verändert werden und sowohl für kommerzielle als auch für nicht kommerzielle Zwecke in digitaler oder gedruckter Form ohne einen Nachweis erbringen zu müssen verwendet werden.

Einen Nachteil hat die Nutzung dieser kostenlosen Bildarchive jedoch: Es gibt keine Gewährleistung für die Rechtmäßigkeit der Nutzung der eingestellten Bilder. Der Nutzer kann nicht wissen, ob tatsächlich der Urheber das Bild eingestellt hat oder irgendjemand anderes. Da es keine gutgläubige Nutzung von Bildern im Urheberrecht gibt, setzt sich der Nutzer der Gefahr aus, dass er ein Bild nutzt, an dem der Urheber noch Rechte geltend machen kann.

Spezialfall Creative Commons-Lizenzen

Bilder die unter Creative Commons-Lizenzen können zwar grundsätzlich auch kostenfrei genutzt werden, sie unterliegen jedoch, wie der Name schon sagt, einer Lizenz. Somit ist auch hier eine Nutzung der Bilder auf den meisten sozialen Netzwerken verboten. Es gibt insgesamt sechs Standardverträge. Der Urheber hat die Wahl zwischen folgenden Bestimmungen:

  1. Das Bild muss auf bestimmte Weise gekennzeichnet werden
  2. Das Bild darf nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden (was genau als kommerziell anzusehen ist, ist nicht genau geklärt)
  3. Das Bild darf nicht bearbeitet werden (Eine Verkleinerung des Bildes ohne Zuschneiden ist jedoch erlaubt)
  4. Das bearbeitete Bild darf nur unter der gleichen Lizenzart wie das unbearbeitete veröffentlicht werden.

Zu beachten ist, dass die Lizenzen nicht widerrufen werden können, wenn sie einmal vergeben wurden. Der Lizenzgeber muss zudem darauf achten, dass er das Einverständnis der abgebildeten Personen eingeholt hat, bevor er das Bild veröffentlicht. Mehr Informationen zu den Regeln, die ein Fotograph bei der Erstellung und Veröffentlichung von Bildern beachten muss, bekommen Sie in unserem kostenlosen Handbuch zum Fotorecht.

Fazit

Wer Bilder in den sozialen Netzwerken posten möchte, sollte sich genau über den Umfang der erworbenen Lizenz informieren. Kostenfreie Stockbildarchive erscheinen attraktiv, sind jedoch mit Vorsicht zu genießen, da hier keine Gewährleistung für die Rechtmäßigkeit der Nutzung dieser Bilder besteht.

Die beste Lösung bietet hier wohl der kostenpflichtige Anbieter ClipDealer. Für zusätzliche 1,50 zu den gewöhnlichen Kosten für den Erwerb einer Lizenz, dürfen die Bilder auch in den sozialen Netzwerken genutzt werden. Besonders positiv ist, dass eine Gewährleistung dafür übernommen wird, dass die Bilder rechtmäßig in das Archiv eingestellt worden sind. Zudem ist die Verwendung der Bilder besonders Nutzerfreundlich, da die Nennung der Bildquelle entbehrlich ist.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

Beliebte Beiträge

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die COVID-19-Krise verändert das Zahlungsverhalten: Aufgrund der erhöhten hygienischen Sensibilität boomt das kontaktlose Zahlen mit Giro- oder Kreditkarte. Das ergab eine YouGov-Umfrage im Auftrag...

News

Von intelligenten Strommessern bis hin zum Smart Home: Das Interesse deutscher Verbraucher an Energiedienstleistungen ist groß, aber nur wenige nutzen sie. Das belegt eine...

News

Die Zurich Gruppe Deutschland wird ab 1. September 2019 Versicherungspartner der Numbrs Personal Finance AG und bietet künftig ausgewählte Produkte über die Finanz-App Numbrs...

News

Im Februar 2019 gestartet, kann die App auskunft.de bereits sichtbare Erfolge vorweisen und Suchern aussagekräftige Informationen zur Verfügung stellen, die helfen, den richtigen Anbieter...

Marketing News

Influencer-Marketing hat sich professionalisiert – vom Hype, der hip, schick und cool ist, zum wichtigen Touch-Point in der Customer-Journey. Während Lifestyle-Marken schon lange den...

News

Mit der Vermietung an ein stark expandierendes E-Commerce-Unternehmen ist das innerhalb der BVT Ertragswertfonds Nr. 2 befindliche Gebäudeensemble in der Christophstraße/ Probsteigasse in Köln...

IT & Telekommunikation

Über 1,2 Milliarden Menschen nutzen Microsoft Office - und immer mehr Unternehmen nutzen dabei Office 365. Pro Monat schließen 50.000 Unternehmen ein Abonnement für...

Aktuell

Die „learn-life-week“ von Anne Maren Brensing, Inhaberin der Event-Agentur PROANNE, verbindet intensive Fortbildung, Know-how-sharing und Netzwerken mit Urlaub an der Algarve. Das kompakte Weiterbildungsformat...

Anzeige
Send this to a friend