Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

OLG Köln: Werbung mit wissenschaftlichen Versuchen kann irreführend sein

Das OLG Köln (Urteil vom 19.04.2013 – 6 U 206/12) hat entschieden, dass ein Unternehmen dann irreführend wirbt, wenn die Werbeaussage „kämpft am besten gegen Fett“ gemeinsam mit einem Schauversuch kommuniziert wird, bei dem das Versuchsergebnis auf einer bekannten physikalischen Reaktion und nicht etwa auf der Wirkungsweise des beworbenen Spülmittels beruht.

Das OLG Köln (Urteil vom 19.04.2013 – 6 U 206/12) hat entschieden, dass ein Unternehmen dann irreführend wirbt, wenn die Werbeaussage „kämpft am besten gegen Fett“ gemeinsam mit einem Schauversuch kommuniziert wird, bei dem das Versuchsergebnis auf einer bekannten physikalischen Reaktion und nicht etwa auf der Wirkungsweise des beworbenen Spülmittels beruht.

Im vorliegenden Fall hat ein werbendes Unternehmen ein Werbevideo erstellt, in dem die Wirkung zweier Spülmittel verglichen werden sollten. Dafür wurden zwei Gefäße aufgestellt und mit Wasser und Fett befüllt. Dann wurde ein Teller mit dem Spülmittel der Antragsgegnerin und ein Teller mit einem vergleichbaren Produkt benetzt und in die Gefäße getaucht. Gezeigt wurde dann die Oberfläche der Gefäße, so dass die Wasseroberfläche sichtbar wurde. Im Gefäß der Antragsgegnerin – genauer auf der Wasseroberfläche – war kein Fett in Form von „Fettaugen“ mehr zu sehen, im anderen Gefäß sammelte sich das Fett. Beworben wurde diese Darstellung dann mit den Worten „kämpft am besten gegen Fett“.

Gegen die Werbung hat die Antragsstellerin einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gestellt, weil die Werbung einen irreführenden Werbevergleich darstelle.

Vorsicht bei scheinbar wissenschaftlichen Versuchen

Das OLG Köln hat die Berufung gegen die Entscheidung des Landesgerichts zurückgewiesen und die Werbung als irreführend gemäß § 5 Abs. 1 S. 1, Abs. 2 Nr. 1 UWG bewertet.

Entscheidend für die Bewertung sei, dass die Darstellung des Versuchs einen falschen Eindruck bei dem angesprochenen Verbraucherkreis erwecke. Die angesprochenen Verbraucher werden davon ausgehen, dass das Experiment eine besonders hohe Wirkungskraft des beworbenen Spülmittels gegen Fettpartikel nachweise.

Letztlich beruhe der Ausgang des Experiments jedoch nicht auf der Wirkungsweise des Spülmittels. Die Fettpartikel werden nicht „aufgelöst“, sondern wandern aufgrund der entstehenden Strömung und der unterschiedlichen Oberflächenspannungen und sammeln sich daher auf einer Seite des in der Werbung gezeigten Gefäßes. Diese physikalische Reaktion sei als „Marangoni-Konvektion“ bekannt. Nicht nachgewiesen sei, dass das beworbene Spülmittel Fettpartikel besonders wirkungsvoll bekämpfe.

Bei der Bewerbung von Produkten mittels scheinbar wissenschaftlicher Versuche sollten Sie darauf achten, dass die Versuche auch geeignet sind, die beworbenen Fähigkeiten und Merkmale Ihres Produktes wissenschaftlich zu beweisen. Die durch das Experiment kommunizierte Wirksamkeit eines Produktes muss im Zweifel vom werbenden Unternehmer nachgewiesen werden können.

 

Matthias Besenthal

Anzeige

Die letzten Beiträge

Studierende im Game Studio

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch sein hervorragendes Bildungsangebot aus. Neben staatlichen Hochschulen gibt es inzwischen immer mehr Privathochschulen in NRW, die mit innovativen Studienprogrammen begeistern....

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr) Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

Beliebte Beiträge

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

Kollaborierender Roboter bei Ford Kollaborierender Roboter bei Ford

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Kryprowährung Kryprowährung

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Computerspiele werden von immer mehr Menschen genutzt, die Branche hat ein enormes Wachstumspotenzial. Die Technologie hinter den Spielen ist anspruchsvoll und entwickelt sich beständig...

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Anzeige