Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Siemens will gemeinsam mit Veolia Großauftrag in USA ergattern

(dapd). Nach dem Auftrag für den Bau von zehn Eurostar-Hochgeschwindigkeitszügen will sich Siemens einem Medienbericht zufolge um einen wichtigen Auftrag in den USA bemühen.

(dapd). Nach dem Auftrag für den Bau von zehn Eurostar-Hochgeschwindigkeitszügen will sich Siemens einem Medienbericht zufolge um einen wichtigen Auftrag in den USA bemühen.

Der deutsche Mischkonzern habe sich mit dem französischen Bahnbetreiber Veolia verbündet, um sich für die Ausschreibung der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke in Amerika in Position zu bringen, berichtete die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (Montagausgabe). Die Strecke von Tampa nach Orlando in Florida könne womöglich noch in diesem Jahr ausgeschrieben werden, für 2012 sei der Baubeginn terminiert. Bei dem auf rund drei Milliarden Dollar geschätzten Projekt sollen insgesamt 100 bis 150 Züge auf einer 134 Kilometer langen Strecke mit bis zu 350 Stundenkilometern fahren.

Die Kooperation zwischen Siemens und Veolia sei bereits im vergangenen Oktober beschlossen worden, berichtetw die Zeitung weiter. Weitere Partner seien die Bauspezialisten Skanska aus Schweden und Global Via aus Italien. Ein Zuschlag wäre dem Bericht zufolge ein «Türöffner» für Folgeaufträge. Insgesamt seien in den USA 13 neue Hochgeschwindigkeitsstrecken geplant.

Pikant an dem Zusammenschluss ist, dass Siemens nach der Vergabe des Eurostar-Auftrages mit dem französischen Wettbewerber Alstom im Streit liegt. Eurostar als französisch-britischer Betreiber der Züge durch den Eurotunnel unter dem Ärmelkanal hatte am 7. Oktober entschieden, seine neuen Hochgeschwindigkeitszüge bei Siemens statt wie bislang bei Alstom zu ordern. Diese Entscheidung will der französische Konzern mit aller Gewalt kippen und ist auch schon gerichtlich dagegen vorgegangen – bislang erfolglos. Die Allianz mit Veolia zeige nun, «dass es eine enge deutsch-französische Zusammenarbeit durchaus geben kann», heißt es in dem Bericht.

Auch Alstom bereitet sich der «FAZ» zufolge auf den Bieterwettbewerb um die Strecke in Florida vor. Der französische Konzern wolle sich zusammen mit Partnern aus Großbritannien, Spanien und Frankreich um den Großauftrag bemühen.

 

dapd

Anzeige

Die letzten Beiträge

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

News

Ford hat die Einrichtung eines einzigartigen kollaborierenden Roboters erfolgreich abgeschlossen. Nach rund einem Jahr Forschung, Entwicklung, Mitarbeiterschulung und Trockenläufen arbeitet der so genannte Kobot,...

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

Beliebte Beiträge

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Drei von vier Deutschen ist ein nachhaltiger Lebensstil wichtig oder sogar sehr wichtig. Und fast die Hälfte gibt an, das Klimaschutz und Nachhaltigkeit relevante...

News

Seit Mitte Mai werden die weitreichenden Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schrittweise gelockert. Geschäfte und Restaurants dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Kitas und Schulen...

Finanzen

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen Dollar. Das Geld stammt sowohl von großen Anlegern als auch von Millionen...

Unternehmen

Zum 1. Januar 2018 übernimmt André Panné die Geschäftsführung des Digital Hub Cologne. Er folgt auf Mathias Härchen, der am 1. Oktober 2016 den...

Startups

Im Rahmen der diesjährigen StartupCon, die am 11. Oktober 2017 in der Kölner LANXESS Arena stattfindet, bekommen Startups die Möglichkeit an einem internationalen Pitch...

News

Das ist im wahrsten Sinne des Wortes „Aktive“ Völkerverständigung. In diesem Jahr animiert CologneAlliance Kölner Bürger zusammen mit Menschen aus den 22 internationalen Partnerstädten...

News

Erneuter Rekordtag am Köln Bonn Airport: Genau 47.052 Fluggäste starteten und landeten am 9. Oktober in Köln/Bonn – so viele wie noch nie an...

Aktuell

Am 27. Oktober startet die dritte Auflage der StartupCon in der Lanxess arena in Köln. Tausende Besucher, CEOs, Unternehmer, Vorstände und Gründer werden erwartet....

Anzeige
Send this to a friend