Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Manager diskutierte mit Kölner Schülerinnen und Schülern über Industrieakzeptanz

Das Thema Industrieakzeptanz persönlich und überzeugend zu vertreten – das war die Motivation für Dr. Gerd Wolter, sich an der Veranstaltungsreihe „Wirtschaftsexperten an Schulen“ der IHK Köln zu beteiligen. Mit den Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 am Hansa-Gymnasium in Köln diskutierte der Standortleiter Wesseling/Lülsdorf der Evonik Industries AG am Dienstag, 13. Januar, 2015 über den Industriestandort Köln und die Rolle der chemischen Industrie für die Kölner Wirtschaft.

Astrid Piethan / IHK K�ln

Dr. Wolter erläuterte anschaulich, welche Chancen die Industrie jungen Menschen bietet: „Ich glaube, die Lücke zwischen dem, was insbesondere junge Menschen unter Industrie verstehen und dem, was sie wirklich ist und bedeutet, ist sehr groß. Daher freue ich mich, dass ich die Gelegenheit habe, mit Schülern des Hansa-Gymnasiums dieses Thema zu diskutieren.“ Dass dies gelungen ist, zeigte die lebhafte Beteiligung der Gymnasiasten an der Diskussion.

Der Schulleiter Norbert Subroweit sieht in dem Austausch einen Mehrwert in zweierlei Hinsicht: „Ziel des Unterrichts in den Sozialwissenschaften muss die Erkenntnis sein, dass die Wirtschaft die Grundlage für den gesellschaftlichen Wohlstand liefert. Gerade eine florierende Wirtschaft schafft Spielräume für soziales Handeln, das den Schülern heute sehr wichtig ist. Eine werteorientierte Erziehung muss beide Aspekte verknüpfen, um den Schülern eine überlegte Meinungsbildung zu ermöglichen.“

Mit genau dieser Zielsetzung hat die IHK Köln die Veranstaltungsreihe entwickelt. „Ökonomische Bildung ist ein essenzieller Bestandteil des Lebens. Schon in der Schule ein Verständnis der Wirtschafts- und Arbeitswelt zu entwickeln heißt, den Erfahrungshorizont junger Menschen zu erweitern und sie bei der Berufsorientierung zu unterstützen“, sagt Gregor Berghausen, Geschäftsführer für Aus- und Weiterbildung der IHK Köln.

Quelle: IHK Köln

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH veranstaltet am 2. Juli 2022 im Parkstadion Dillingen/Saar zum wiederholten Mal sein Charity-Fußballturnier „Cura for Kids“, dessen Reinerlös dem Kinderhospiz-...

Beliebte Beiträge

Jan-Josef Liefers, Tim Bendzko und Marcus Diekmann (vlnr)

News

Zwei prominente Paten steigen für den guten Zweck aufs Rad. Seien Sie dabei: Ihr Startgeld ist zugleich Spende für den guten Zweck.

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Die Anzahl der Beschäftigten, die Games in Deutschland entwickeln und vertreiben, ist zum zweiten Mal in Folge zurückgegangen. Waren 2019 noch 10.487 Menschen in...

News

Die Kölner LANXESS arena macht vor, wie Events auch in Corona-Zeiten wieder live funktionieren können. Nach dem Restart im neuen Gewand sagt Profiler Suzanne...

News

Kontakte sind soziales Kapital. Soziales Kapital übersteht nicht nur Krisen, es hilft auch, besser durch sie hindurch zu kommen. Das erfahren gerade sehr viele...

Finanzen

„SchuldnerAtlas 2019 – Metropolregion Köln/Bonn“ von Creditreform Köln und Creditreform Bonn: Schuldnerquoten in Köln, Bonn, Euskirchen, Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Ahrweiler weitgehend konstant...

News

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln trauert um Willibert Krüger. Der geschäftsführende Gesellschafter der Krüger-Gruppe in Bergisch Gladbach ist am vergangenen Samstag im Alter...

Bizz Tipps

Die Deutschen gelten als Weltmeister im Jammern und Meckern. Sie finden immer das Haar in der Suppe und das Glas ist sehr selten halb...

Interviews

Das Unternehmer-Ehepaar Ruth und Stefan Heer übernahm Ende 2018 als neue Partner den Standort Köln von Dahler & Company. Der Premiumimmobilien-Dienstleister wurde gerade vom...

Life & Balance

Gerade auf dem Zenit der beruflichen Laufbahn ist die Gefahr eines Herzinfarktes groß. Im Interview erläutert Professor Horlitz, warum es schon in relativ jungen...

Anzeige