Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Dem Produkt einen Rahmen geben

Unter der Woche sprach ich mit einer Berliner Künstlerin über Malerei. Wir kamen auf das Thema Rahmen. Ein Rahmen gibt einem Bild noch sehr viel mehr Ausdruck, so unsere Zusammenfassung. Ja, das stimmt, dachte ich bei mir, als ich meine Lieblingsbuchhandlung in Hamburg betrat. „Stories! Die Buchhandlung“ im Hanseviertel. Ein echt tolles Geschäft mit einem super Service. Bis 19 Uhr bestellen, Lieferung am nächsten Tag, im Geschäft ab 10 Uhr bereit zum Abholen. Schneller kann auch Amazon nicht liefern.

Jan H. Winter

Dem Buch einen Rahmen geben

Was hat das nun mit einem Rahmen geben zu tun? Stories! präsentiert Bücher eben anders. Hier werden die Bücher in einem Rahmen (siehe Foto) mit dem Buchdeckel nach vorn präsentiert. Das hat eine völlig andere Wirkung. Schauen Sie selbst mal vorbei, Sie werden verblüfft sein. Bücher mit dem Buchdeckel zu sehen, ist ein echtes Erlebnis. Annerose Beurich hat diese Idee vor einigen Jahren am Falkenried an der Hamburger Hoheluft verwirklicht. Damals galt eigentlich die Großfläche als das Verkaufsmodell. Annerose Beurich ließ sich nicht beirren und verfolgt ihr Konzept bis heute. Und das mit großem Erfolg. Ein paar Jahre später folgte das Hanseviertel. Großartig. Es ist immer wieder ein Erlebnis, in die Bücherwelt bei Stories! einzutauchen. Service pur. Das beginnt in der Tat bei der anderen Art der Buchpräsentation, dem Buch einen Rahmen zu geben. Einen Rahmen, in dem das Buch in seiner ganzen Vielfalt glänzen kann und vom Besucher des Geschäftes bestaunt werden darf. Das Buch erhält einfach einen würdigen Rahmen, eine Bühne. Und der geneigte Zuschauer kann sich inspirieren lassen. Wie wirkt das Angebot auf die Kunden. Der Erfolg spricht Bände, das Konzept kommt gut an.

Persönlich mit Namen begrüßen

Das ganze wird dann noch gepaart mit sehr lesehungrigen Kollegen im Verkauf, die mit sehr viel Begeisterung als Mitarbeiter agieren. Das steckt an. Sie sollten erleben, mit welcher Freude Kunden das Geschäft betreten. Vielen von den Besuchern werden persönlich mit Namen begrüßt. Ein herzliches Willkommen und einen guten Tag bekommt jeder Kunde, der das Geschäft betritt. Elias Honert, Filialleiter im Hanseviertel, erklärte: „Das hat neben der Höflichkeit jeden Kunden zu begrüßen noch einen sehr angenehmen Nebeneffekt. Es wird deutlich weniger gestohlen in den Geschäften von Stories!“. Wer persönlich, sehr freundlich begrüßt wird, klaut nicht anschließend ein Buch. Irgendwie einleuchtend wie ich finde.

Serviceleistungen von A bis Z

Service wird bei Stories! wirklich großgeschrieben. Auf der Homepage fand ich folgende Liste an Serviceleistungen von A bis Z: Aufmerksamkeit, Auswahl, Ansichtsbestellungen, Beratung, Bestellung, Cafebar, Charme, Design, Details, E-Books, Enthusiasmus, Erfahrung, Freundlichkeit, fremdsprachige Bücher, Genauigkeit, Geschenkgutscheine, Geburtstagstische, Großzügigkeit, Herzlichkeit, Hingabe, Idealismus, Information, Inspiration, Ja, Kommunikation, Konzentration, Kompetenz, Lächeln, Medien, Novitäten, Orientierung, Ordnung, Online-Shopping, Performance, Professionalität, Präsenz, Qualität, Quick-Shopping, Ruhe, Solidität, Souveränität, Stories-Card, Team, Unterhaltung, Veranstaltungen, Versand, Wunschzettel, X-Press Lieferung, Yogabücher und Zeit! Großartig, was für eine tolle Aufzählung. Und alles stimmt. Ein super Beispiel, wie Anderssein, anders Präsentieren und anders Verkaufen funktioniert. Wer häufiger als Kunde kommt, wird dort Freunde finden. Mann und Frau trifft sich in dieser Buchhandlung. Die tolle Cafebar mit super Cappuccino, Latte Macchiato und weiteren Köstlichkeiten runden das Gesamtbild ab.

Immer wieder Spezialangebote

Der Gesamteindruck: Diese Buchhandlung hat einen besonderen Rahmen für das Produkt und die Kunden gefunden. In diesem Rahmen werden nicht nur die Bücher präsentiert, nein auch die Kunden werden in einem ganz besonderen Rahmen behandelt und verwöhnt. Da kommt man immer gerne wieder. Dazu gibt es immer wieder Spezialangebote, wie After-Work-Lesungen und vieles mehr. Ja, die Kollegen in der Buchhandlung lassen sich schon was einfallen, um zu verkaufen. Das macht das gesamte Team von Annerose Beurich großartig, Tag für Tag und Woche für Woche. Service von vorn bis hinten. Wo der geschätzte Mitbewerber um Kunden kämpft, hat diese Buchhandlung ein probates und einfaches Mittel gefunden. Service pur. Das Rahmen macht das Geschäft und natürlich die engagierten Mitarbeiter. Motivation pur. Zum Anschauen empfohlen! Bis nächsten Montag! Heute ist nicht aller Tage – ich komm wieder, keine Frage!

 

Jan H. Winter

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

News

Zufriedenheit, Vertrauen und ein guter Service sind für Kundinnen und Kunden die wichtigsten Kriterien bei der Wahl einer Autowerkstatt. Insgesamt ist die Zufriedenheit mit...

News

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt. Viele finden es...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

Unternehmen

Alles außer_gewöhnlich: Das ist nicht nur der neue Claim des mittlerweile 35 Jahre im Markt präsenten Unternehmens. Er bringt auch die Bilanz für 2019...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

News

SPARWELT GmbH hat vor kurzem ein neues, eigenständiges Produkt gelauncht: "ShopMate" vermarktet die Bestellbestätigungsseite von teilnehmenden Partnershops gewinnbringend. Damit positioniert sich der Affiliate-Publisher mit...

Interviews

Das Unternehmer-Ehepaar Ruth und Stefan Heer übernahm Ende 2018 als neue Partner den Standort Köln von Dahler & Company. Der Premiumimmobilien-Dienstleister wurde gerade vom...

Anzeige