Connect with us

Hi, what are you looking for?

Recht & Steuern

Verbraucherzentrale NRW: Airlines sollen auf Vorkasse verzichten

Die Verbraucherzentrale NRW mahnt sechs deutsche Fluggesellschaften aufgrund überzogener Vorauskasse- Forderungen ab. Denn bereits Monate im Voraus verlangen diese bei der Buchung den vollen Flugpreis. Sollten die Fluggesellschaften bis Ende Mai 2013 nicht von ihrem bisherigen Geschäftsmodell absehen, reichen die Verbraucherschützer Klage ein.

Die Verbraucherzentrale NRW mahnt sechs deutsche Fluggesellschaften aufgrund überzogener Vorauskasse- Forderungen ab. Denn bereits Monate im Voraus verlangen diese bei der Buchung den vollen Flugpreis. Sollten die Fluggesellschaften bis Ende Mai 2013 nicht von ihrem bisherigen Geschäftsmodell absehen, reichen die Verbraucherschützer Klage ein.

Das Geschäftsmodell der Vorkasse ist unzulässig- diese Ansicht vertritt die Verbraucherzentrale NRW und hat insgesamt sechs Fluggesellschaften abgemahnt. Darunter Lufthansa, Germanwings, Condor , Air Berlin, Tuy Fly und Germania.

Die langen Vorauszahlungen verstoßen laut Verbraucherzentrale gegen das Prinzip der „Ware gegen Geld“. Durch das Vorauszahlen geben die Kunden den Fluggesellschaften über Monate Kredite in Millionenhöhe und gleichzeitig fehle es diesen dann an Druckmittel, um Geld zurückerhalten zu können, wenn die Airline Flugzeit, Start- oder Zielflughafen sowie die Zahl der Zwischenlandungen ändern will. Laut des Vorstands der Verbraucherzentrale, Klaus Müller, „soll der Flugpreis frühestens 30 Tage vor Abreise fällig werden und nicht Monate vorher“. Demnach müssten also Tickets zukünftig viel später bezahlt werden und nicht bereits bei der Buchung selbst.

Die deutsche Luftverkehrswirtschaft sieht keinen Änderungsbedarf und rechtfertigt ihre gängige Praxis mit dem Hinweis der Planungssicherheit. Nur so, sei es den Fluggesellschaften möglich, ihren Kunden Frühbucherrabatte und günstige Preise anzubieten. Denn „ein Buchungsverfahren mit schrittweiser Reservierung und Bezahlung führt zu mehr leeren Plätzen im Flugzeug und das verschlechtert nicht nur die Öko-Bilanz sondern macht das Fliegen teurer“, so der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes, Matthias von Randow.

Klage auch gegen Reiseveranstalter

Bei Reiseveranstaltern sind die Verbraucherschützer schon einen Schritt weiter. Gegen fünf von ihnen (TUI Deutschland, Bucher, TC Touristik, Urlaubstours und L’TUR ) hat die NRW-Zentrale bereits Klage wegen Vorauszahlungsforderungen erhoben, weil sie Vorauszahlungen zwischen 25 und 100 Prozent des Reisepreises verlangten. Hier hatten Gerichte in Dresden und Frankfurt die Verbraucher gestützt- so lehnte beispielsweise das Landgericht Frankfurt einen höheren Anzahlungsbetrag als 20 Prozent ab.

 

Christian Solmecke

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Eines der größten Events in NRW für den Mittelstand im digitalen Wandel findet am 1. Februar 2023 im Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen...

News

Köln/Künzelsau (ots) Die Berner Group stellt im ersten Geschäftshalbjahr 2022/2023 (1.4. bis 30.9.) zwei neue Umsatzrekorde auf. Das familiengeführte B2B Handelsunternehmen steigert den Gruppenumsatz...

News

Die Fußball-Weltmeisterschaft geht bald los und wird wieder etwas ganz Besonderes - diesmal allerdings aus anderen Gründen. Nicht nur findet das Turnier erstmals im...

News

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022, das am 30.09.2022 endete, mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet...

News

WhatsApp hat mittlerweile unzählige Nutzer und ist eine der beliebtesten Apps für unsere Smartphones. Da wundert es nicht, dass auch Betrüger und Kriminelle versuchen...

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Daten sind das neue Gold – aber die IT wird schon sehr bald nicht mehr der Goldgräber sein. Im Rahmen der Digitalisierung ändern sich...

News

Eineinhalb Milliarden Euro - so viel Geld hat die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) für 2020 eingeplant. Das geht aus dem Haushaltsplan...

Startups

ALDI Nord und ALDI SÜD setzen auf dem Weg zu weniger Verpackungen auf die Zusammenarbeit mit Startups. Zusammen mit dem Accelerator Programm TechFounders fördern...

News

Immer mehr Menschen kaufen online ein, und Ware aus Fernost rückt dabei häufig in den Blick. Bei Reklamationen aufgrund mangelnder Qualität dieser Ware gibt...

Startups

Ab heute können sich erfolgreiche Gründerinnen aus Deutschland und den USA für den Female Founders Award bewerben, der am 4. Dezember 2019 von AmCham...

News

Von intelligenten Strommessern bis hin zum Smart Home: Das Interesse deutscher Verbraucher an Energiedienstleistungen ist groß, aber nur wenige nutzen sie. Das belegt eine...

Anzeige