Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Fintech Treasury Intelligence Solutions (TIS) sammelt in Finanzierungsrunde 12 Millionen ein

Das im baden-württembergischen Walldorf ansässige Software-as-a-Service-Unternehmen TIS bekommt eine Wachstumsfinanzierung von mehr als 12 Millionen Euro. Geldgeber ist der internationale Venture-Capital-Geber 83North.

FotolEdhar / Fotolia.com

Frisches Geld für TIS

Das junge Unternehmen bietet eine Software-as-a-Service-Plattform, mit der mittlere und große Unternehmen das Management von Zahlungen, Liquidität und Bankbeziehungen abwickeln können. Unternehmen soll es dabei möglich sein, Zahlungen nicht nur effizienter, sondern auch kosteneffektiver und sicherer durchzuführen. Gleichzeitig bietet die Software Kunden die Möglichkeit, finanzielle und operative Leistung besser zu analysieren und so bessere Entscheidungen zu treffen. Wie Sprecher von TIS bekanntgaben, wird die Software bereits von vielen bekannten Organisationen wie Oettinger Davidoff, Swissgrid, Fresenius und Office Depot genutzt.

Vollständige ERP-Integration und schnelle Umsetzung

Laut TIS sind alle wichtigen Zahlungsprozesse in eine multibankfähige und revisionssichere Cloud eingebunden. So können die unternehmensweiten Zahlungsströme in Echtzeit verwaltet und analysiert werden. Die Verwaltung der unterschiedlichen Zahlungsformate, der Banken-Kommunikationskanäle und die vollständige ERP-Integration werden von TIS übernommen. Vorteilhaft ist dabei, dass die ISO-zertifizierten SaaS-Lösungen innerhalt kürzester Zeit und ohne die hohe Komplexität integriert werden, die man sonst von großen IT-Projekten kennt.

Ausbau von Vertrieb und Cloud-Plattform geplant

Das neue Kapital soll eingesetzt werden, um eine schnelle weltweite Expansion zu stärken. Neben dem Vertrieb wolle man aber auch in die Cloud-Plattform investieren, die Produktentwicklung beschleunigen und das operative Geschäft in Europa und den USA vergrößern.

In einer ersten Finanzierungsrunde war bereits die Beteiligungsgesellschaft Target Partners mit einem Betrag von 2,5 Millionen Euro bei TIS eingestiegen. Bei einer zweiten Runde im Jahr 2014 folgten weitere vier Millionen von Target Partners und dem schwedischen Beratungs- und Investment-Unternehmen Zobito.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Beliebte Beiträge

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

News

In zentraler Lage im ehemaligen Opel Autohaus Bässgen, Frankfurter Straße in Siegburg, eröffnete die Medicare ein COVID-Testzentrum, um nun auch im Raum Siegburg für...

News

Die Digitalberatung und -agentur nexum AG erweitert ihren Vorstand. Dirk Steinmetz ist seit dem 01.11.2020 als Chief Financial Officer (CFO) für den Bereich Finance...

Startups

Das Kölner bio-vegane Restaurant Bunte Burger gewinnt den zum zweiten Mal ausgelobten METRO Preis für nachhaltige Gastronomie. Das konsequent grüne Konzept des fleischlosen Burger...

News

Die KölnBusiness Wirtschaftsförderung baut ihre Services für Einzelhandel und Gastronomie in Innenstadt und Veedeln aus. Das stadtweite Netzwerk soll eine enge Abstimmung sicherstellen und...

Weitere Beiträge

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

News

Keine Kamelle, keine Bützje, kein großes Zosamme sin. Aber der Kölner Karneval steht trotzdem nicht still: An Weiberfastnacht, 11. Februar, findet in der Kölner...

News

Die Corona-Pandemie verursacht weiterhin starke Einschränkungen – speziell im Einzelhandel, der Gastronomie und bei Dienstleistern. Allerdings besitzt die Kölner Innenstadt eine robuste Basis, um...

News

Die Wirtschaft in der Region der IHK Köln befindet sich in der Rezession, das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Vom 30.11.2020 bis zum...

News

„Dass der Lockdown verlängert wird, war angesichts der weiterhin hohen Infektionszahlen schon zu befürchten“, sagt Frank Hemig, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. „Angesichts der...

Anzeige
Send this to a friend