Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

So wird der Tannenbaum kein Pannenbaum

Wer seinen Tannenbaum auf dem Autodach nach Hause fährt, sollte einige wichtige Regeln für den sicheren Transport beherzigen. Weihnachten biegt auf die Zielgerade, der Weihnachtsbaumverkauf hat Hochsaison. Und weil ja nicht jeder fußläufig vom nächsten Weihnachtsbaum-Verkaufsstand entfernt wohnt, kommt der eigene Pkw als Lastesel zum Einsatz.

Wer seinen Tannenbaum auf dem Autodach nach Hause fährt, sollte einige wichtige Regeln für den sicheren Transport beherzigen. Weihnachten biegt auf die Zielgerade, der Weihnachtsbaumverkauf hat Hochsaison. Und weil ja nicht jeder fußläufig vom nächsten Weihnachtsbaum-Verkaufsstand entfernt wohnt, kommt der eigene Pkw als Lastesel zum Einsatz.

Der für die normale deutsche Wohnstube geeignete Weihnachtsbaum, so zwischen zwei und zweieinhalb Meter hoch, passt in der Regel in einen normalen Kombi der Mittelklasse – bei umgeklappter Lehne von Rückbank und Beifahrersitz. Viele Kombis besitzen Zurrösen zur Befestigung der Spanngurte. Auf diese Weise kommt das Bäumchen sicher nach Hause, schlimmstenfalls muss der Innenraum von Tannennadeln befreit werden.

Größere Bäume und dazu Autos, die nicht auf den Namen Avant oder Turnier hören, müssen auf dem Dachgepäckträger nach Hause gefahren werden. Damit das eine sichere Angelegenheit wird, sollte man ein paar Regeln beachten.

Zeigt die Spitze nach hinten, ist das – spitze

„Beim Dachtransport sollte die Spitze des Baums nach hinten zeigen, damit der Fahrtwind die Äste nicht beschädigt. Ein guter Schutz ist auch das in der Regel übliche Transportnetz“, sagt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte von TÜV Rheinland. Außerdem ist zu beachten, dass der Baum die Sicht nicht behindert. Kennzeichen, Scheinwerfer, Rückleuchten und Blinker dürfen nicht verdeckt sein. Der Christbaum darf weder vorne noch seitlich die Dimensionen des Autos überschreiten. Ragt das Grün mehr als einen Meter über das Heck hinaus, muss die Spitze mit einem roten, mindestens 30 mal 30 Zentimeter großen Tuch und bei Dunkelheit mit einem roten Licht gekennzeichnet sein.

In Dachgepäckträger ist Pflicht, den Baum direkt aufs Autodach zu schnallen ist verboten. Das geflochtene Seil, das seit 20 Jahren in der Garagenecke vor sich hin gammelt, ist sicher nicht geeignet, eine ausladende Nordmanntanne davon abzuhalten, zum gefährlichen Geschoss zu werden. Hier sollten Spanngurte von guter Qualität mit Prüfzertifikat zum Einsatz kommen. Wer mit einem vorschriftswidrig befestigten Baum in eine Polizeikontrolle gerät, riskiert wegen mangelhaft gesicherter Ladung ein Bußgeld. 

Quelle ots

 

Florian Weis

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

IT & Telekommunikation

Smarte Lösungen für Prozessautomatisierung repetitiver Aufgaben im Versicherungsalltag

News

Nordmanntanne, Blaufichte oder Nobilis - für viele Deutsche gehört der geschmückte Tannenbaum traditionell zum Weihnachtsfest dazu. Wer sich die Fahrt zum Händler oder die...

Fachwissen

Es ist weniger eine Frage von „besser oder schlechter“. Meist sind es plötzlich auftretende, spezifische Situationen in der HR-Organisation oder im Unternehmen sowie spezielle...

News

Rostfreier Stahl spielt für die Industrie eine immer wichtigere Rolle. Er zeichnet sich durch seine besonders vorteilhaften physikalischen Eigenschaften aus, die seine Eignung für...

News

Das Kölner Ford-Werk nutzt ab sofort neue kollaborierende Leichtbauroboter, die im Sinne von Industrie 4.0 eine direkte Erleichterung für die Mitarbeiter darstellen. Das neue...

News

Die Zeit wird kommen, in der WhatsApp mehr als "nur" ein Chat- bzw. Fotosharing-Dienst sein wird. Einkaufen gehen, Urlaub buchen, Taxi bestellen: Lässt man...

Aktuell

Schüler geben der IT-Ausstattung an ihren Schulen von Jahr zu Jahr schlechtere Noten und wünschen sich einen stärkeren Einsatz von digitalen Medien im Unterricht....

Startups

Wer kennt ihn nicht: Diesen Moment, in dem man auf einem Konzert gefühlt mehr filmende Smartphones als klatschende Hände sieht! Damit ist jetzt Schluss,...

Anzeige