Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Weiterer Meilenstein zur Integration der DBV-Winterthur erreicht

Die Integration der DBV-Winterthur Versicherungen, Wiesbaden, in den AXA Konzern, Köln, schreitet planmäßig weiter voran. Mit der jetzt erfolgten 100-prozentigen Einbringung der Winterthur Beteiligungsgesellschaft mbH, der obersten Holdinggesellschaft der DBV-Winterthur Versicherungen in Deutschland, findet der Integrationsprozess auch in den gesellschaftsrechtlichen Strukturen seinen Niederschlag.

Die Integration der DBV-Winterthur Versicherungen, Wiesbaden, in den AXA Konzern, Köln, schreitet planmäßig weiter voran. Mit der jetzt erfolgten 100-prozentigen Einbringung der Winterthur Beteiligungsgesellschaft mbH, der obersten Holdinggesellschaft der DBV-Winterthur Versicherungen in Deutschland, findet der Integrationsprozess auch in den gesellschaftsrechtlichen Strukturen seinen Niederschlag.

Nach der Übernahme der Winterthur Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz durch die AXA Gruppe im Dezember 2006 waren die DBV-Winterthur und der deutsche AXA Konzern zunächst Schwesterunternehmen geworden. Die AXA Gruppe hat nunmehr ihre 100-prozentige Beteiligung an der Winterthur Beteiligungsgesellschaft mbH im Wege der Einbringung in die Kapitalrücklage an die AXA Konzern AG übertragen. Damit ist die DBV-Winterthur Holding AG mit ihren operativen Tochtergesellschaften ein Tochterunternehmen der AXA Konzern AG geworden. Um die beabsichtigte Integration so effektiv wie möglich zu gestalten, hatten beide Unternehmen schon frühzeitig begonnen, Vorstand und erste Führungsebene der zukünftigen Zielstruktur zu benennen. Dr. Frank Keuper, seit Januar 2007 Vorstandsvorsitzender sowohl der deutschen AXA als auch der DBV-Winterthur, dazu: „Wir wollen die Stärken beider Unternehmen verbinden und die Integration mit möglichst wenig Reibungsverlusten umsetzen. Eindeutige Strukturen sind dazu eine wichtige Voraussetzung; ebenso das schnelle Erreichen von ersten Vorteilen, die auch im Vertrieb spürbar sind.“ Bereits seit April 2007 haben die Vertriebe beider Unternehmen die Möglichkeit, im so genannten Cross-over-Verkauf erste ausgesuchte Produkte der jeweils anderen Gesellschaft anzubieten.

Einbindung der Mitarbeiter in den Integrationsprozess

Das Projekt liegt gut im Plan. Keuper: „Ganz wichtig ist uns, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so gut wie möglich in die Integration einzubinden. Wir sind ein Serviceanbieter und nur motivierte Mitarbeiter sind in der Lage, guten Service zu leisten.“ Bis zum Herbst wollen sich Unternehmensleitung und Betriebsräte über ein Maßnahmenpaket geeinigt haben, so dass die weiteren angestrebten Schritte zügig und klar erfolgen können. Mit einem Beitragsvolumen von rund 9,8 Mrd. Euro, mehr als acht Millionen Kunden und etwa 16 Millionen Versicherungsverträgen steigt der gemeinsame Konzern auf die vierte Position unter den deutschen Erstversicherern auf.

 

Redaktion

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

News

Intensive Nachwuchsförderung bildet einen der wesentlichen Grundbausteine im Porsche Zentrum Bensberg. Die nachhaltige Arbeit in die Jugend sowie in die integrative Arbeit im Ausbildungsbereich,...

News

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 hat die SH Telekommunikation Deutschland GmbH einen Rekordumsatz von über 400 Millionen Euro erwirtschaftet. Damit konnte das Kölner Telekommunikationsunternehmen zum...

Personal

Wie kann eine schnelle Integration von Geflüchteten in unsere Gesellschaft gelingen? Wie werden begleitend zu einem Praktikum zusätzliche Sprachkenntnisse vermittelt? Und wie können Geflüchtete...

Unternehmen

Nicht nur auf Gesellschaft und Politik kommen durch den anhaltend hohen Flüchtlingszustrom neue Aufgaben zu. Auch die Wirtschaft trägt Verantwortung für Integration und Zukunftschancen.

Aktuell

Abends durch die Dunkelheit nach Hause zu gehen bereitet vielen Frauen ein mulmiges Gefühl. Der Versicherer AXA testet zur Zeit die neue App „WayGuard“,...

Startups

Das Versicherungs-Vergleichsportal passt24 kann mit der Dieter von Holtzbrinck Mediengruppe (DvH) als neuen Gesellschafter seine anvisierten Wachstumspläne beschleunigen. Dabei bedeutet die Partnerschaft vor allen...

News

Das Kölner Versicherungsunternehmens Axa blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr 2013 zurück. Das erklärte die Deutschlandzentrale des französischen Konzerns auf ihrer gestrigen Bilanzpressekonferenz. So stieg...

Anzeige