Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

WestLB sieht Ende ihrer schweren Krise erreicht

Die Westdeutsche Landesbank (WestLB) sieht die schwerste Krise ihrer Geschichte nach der Rettungsaktion ihrer Eigentümer weitgehend überwunden. Für das laufende Jahr stellte der scheidende Vorstandschef Alexander Stuhlmann nach den Milliardenverlusten von 2007 wieder einen Gewinn in Aussicht.

Die Westdeutsche Landesbank (WestLB) sieht die schwerste Krise ihrer Geschichte nach der Rettungsaktion ihrer Eigentümer weitgehend überwunden. Für das laufende Jahr stellte der scheidende Vorstandschef Alexander Stuhlmann nach den Milliardenverlusten von 2007 wieder einen Gewinn in Aussicht.

Derzeit seien keine Umstände zu erkennen, die erneut rote Zahlen befürchten ließen, sagte Stuhlmann bei Vorlage der Bilanz am Mittwoch in Düsseldorf. Fehlspekulationen und das Debakel auf den Finanzmärkten hatten der WestLB 2007 einen Verlust von 1,6 Milliarden Euro beschert nach einem Gewinn von 800 Millionen Euro im Jahr zuvor.

«Die Bank ist stabilisiert», betonte Stuhlmann mit Blick auf die zum Jahresanfang vereinbarte Ausfallgarantie, mit der die Eigentümer der drittgrößten deutschen Landesbank mit bis zu fünf Milliarden Euro für mögliche weitere Risiken haften. Begleitend wurden Wertpapiere im Volumen von rund 23 Milliarden Euro in eine Zweckgesellschaft ausgelagert. Für die WestLB heißt das: Die Bilanz wird durch «faule» Wertpapiere künftig nicht mehr belastet.

Damit sieht Stuhlmann die Bank bereit für den Neuanfang. «Für die WestLB ist ab sofort der Weg frei, sich auf die Zukunft zu konzentrieren.» Diese Aufgabe kommt dem designierten Vorstandschef Heinz Hilgert (54) zu, der zum 1. Mai die Nachfolge Stuhlmanns antritt. Stuhlmann selbst hatte den Vorstandsvorsitz erst im vergangenen Sommer übernommen, nachdem sein Vorgänger Thomas Fischer wegen der Fehlspekulationen abberufen worden war.

Die WestLB setzt vor allem auf einen Ausbau des Direktgeschäfts mit den Sparkassen. Schon jetzt sei die WestLB im Zahlungsverkehr die Nummer eins im deutschen Sparkassenwesen. Stärken will die Bank auch ihre Verbindungen zu Großkunden und mittelständischen Unternehmen. Bei den vermögenden Privatkunden will das Kreditinstitut durch einen Ausbau des NRW-Filialnetzes der vor zwei Jahren übernommenen Berliner Weberbank punkten. Dazu soll nach Bielefeld 2009 in Essen eine weitere Niederlassung eröffnen.

Im Gegenzug will die Bank insbesondere durch einen deutlichen Stellenabbau ihre Kosten senken. Wie bereits angekündigt soll bis 2010 nahezu jede vierte Stelle – insgesamt 1350 von knapp 6000 – wegfallen. Außerdem soll das internationale Standortnetz ausgedünnt werden. Bis 2010 will die WestLB durch das gesamte Maßnahmen-Paket ihr nachhaltiges Ergebnis von zuletzt annähernd 400 Millionen Euro um 500 Millionen Euro mehr als verdoppeln. «Der vor uns liegende Weg wird hart und steinig», werden, machte Stuhlmann aber zugleich klar.

Auf der Agenda hat die WestLB nach Worten Stuhlmanns weiterhin die Suche nach einer Partnerbank, da der notwendige Ausbau des Kundenstamms aus eigener Kraft allein nicht zu stemmen sei. Zuletzt waren sowohl ein Zusammengehen mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) gescheitert. Stuhlmann: «Die WestLB braucht sich nicht zu verstecken. Sie ist die Landesbank mit der größten internationalen Expertise.»

(Quelle: Presskonferenz)

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Finanzen

Am 01. Juli 2021 um 14 Uhr (UCT+2) wird auf Bitcoin.com ein neuer Exchange gelistet. Dann startet der Handel mit den UnitedCrowd Token (UCT)....

News

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab heute in Köln verfügbar. Damit bekommt die Rheinmetropole einen neuen Anbieter für die Lieferung verschiedener kulinarischer Highlights aus...

News

100 % Geschmack. 0 % Fleisch: Mit dem weltweit ersten und einzigen Burger King® Plant-based Restaurant wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher™...

News

Im Spätsommer 2021 sollen die ersten europäischen Praxistests mit dem neuen E-Transit – der vollelektrischen Version des Ford Transit – beginnen. Dazu werden derzeit...

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Kontakte sind soziales Kapital. Soziales Kapital übersteht nicht nur Krisen, es hilft auch, besser durch sie hindurch zu kommen. Das erfahren gerade sehr viele...

Lokale Wirtschaft

Die nächste wirtschaftliche Krise kommt bestimmt. Wann, wie stark und wodurch verursacht weiß noch niemand. Es muss auch noch niemand wissen. Was aber jeder...

Reisen

Trotz der generellen Einigung der Staats- und Regierungschefs der Eurozone in der Griechenland-Krise ist längst noch nicht alles in trockenen Tüchern. In dem Land...

News

Nach der gescheiterten Vermittlung spitzt sich die Griechenland-Krise zu. Politiker aus Deutschland verlieren allmählich die Geduld und fordern, dass die Regierung in Athen die...

News

Nicht nur internationale Diplomaten blicken derzeit mit Sorge auf die ukrainische Halbinsel Krim. Auch Börsianer haben Grund zur Beunruhigung. Die Situation auf der Krim...

News

Die Schweiz gilt wohl als eines der krisensichersten Länder überhaupt, besonders, wenn es um Finanzen geht. Mit dem sinkenden Goldpreis rutscht nun aber ausgerechnet...

News

Vor knapp drei Jahren musste der Inselstaat Irland vor der Pleite gerettet werden. Als zweiter europäischer Staat nach Griechenland erhielt Irland im Rahmen des...

IT & Telekommunikation

HTC kämpft auch weiterhin mit der anhaltenden Krise. Mit dem HTC One Mini könnten die Taiwaner nun jedoch einen erneuten Verkaufserfolg landen.

Anzeige
Send this to a friend