Connect with us

Hi, what are you looking for?

Marketing

Wie viel, wann, wie, wo und zu welcher Qualität anbieten?

Nachdem sich das Unternehmen Gedanken über das angebotene Produkt, den festgesetzten Preis und über die Art und Weise der Promotion gemacht hat und entsprechende Entscheidungen getroffen wurden, folgt mit der Distributionspolitik der vierte Schritt im Marketing-Mix. Sie beschäftigt sich mit den Fragen, auf welchen Wegen, an welchen Orten und bei wem die Kunden die Produkte erhalten können?

Nachdem sich das Unternehmen Gedanken über das angebotene Produkt, den festgesetzten Preis und über die Art und Weise der Promotion gemacht hat und entsprechende Entscheidungen getroffen wurden, folgt mit der Distributionspolitik der vierte Schritt im Marketing-Mix. Sie beschäftigt sich mit den Fragen, auf welchen Wegen, an welchen Orten und bei wem die Kunden die Produkte erhalten können?

Die Distributionspolitik hat die wichtige Aufgabe, die zu verkaufenden Produkte möglichst breit verfügbar anzubieten. Erst durch diesen Schritt, ergibt der Einsatz der vorher gestellten Marketing-Instrumente, wie den produktpolitischen, den preis – und kontrahierungspolitischen und den kommunikationspolitischen Werkzeugen im Marketing-Mix, einen zusammenhängenden Sinn. Ohne die Abwicklung der Weiterleitung der Güter zwischen den Wirtschaftspartnern wären Überlegungen zum Preis oder in Bezug auf die Werbemaßnahmen zwangläufig hinfällig.

Die Distributionspolitik umfasst „alle Entscheidungen und Handlungen des Unternehmens im Zusammenhang mit dem Weg eines Produkts vom Hersteller bis zum Endverbraucher“(www.wikipedia.de). Ziel ist es, das richtige Produkt an den optimalen Ort, in der richtigen Menge, zum richtigen Zeitpunkt und natürlich in der perfekten Qualität dem Kunden zur Verfügung zu stellen. Hierbei ergeben sich für den Betrieb vielfältige Möglichkeiten. So kann die Ware zum Beispiel im herkömmlichen Geschäft angeboten werden oder, wie bei Versandhäusern, die Produkte direkt zum Kunden geliefert werden. Oft werden verschiedenen Möglichkeiten parallel an. Generell ist die Entscheidung über den Verkaufsort bzw. den Vertriebsweg jedoch abhängig von dem gewählten Preis des Produkts. Zwar wird der Direktversand der Ware an den Kunden meist als kostenlose Service-Leistung gesehen, doch die Auswahl der Geschäfte steht im starken Zusammenhang mit der Preis – und Kontrahierungspolitik (Beispiel: Discounter, Supermarkt oder Fachgeschäfte und Nobelboutique).

Neben den logistischen Fragen spielt in der modernen Distributionspolitik mehr und mehr das Vertriebssystem selbst wie auch die Akquisitionsmethode eine Rolle. Die beiden neueren Felder heben besonders das Zusammenspiel von Erlösquelle (Verkauf, Herstellung von Kundenkontakten) und Kostenfaktor (Lager, Transport) hervor. Insbesondere durch die Wahl der Absatzwege wird die Distributionspolitik auch als „Channel Marketing“ bezeichnet, wobei „Channel“ für den Absatzkanal (Weg) steht.

Die Distributionspolitik wird als erfolgreich angesehen, wenn ein Ausgleich zwischen Angebot, Nachfrage, Bestell-, Güter – und Geldfluss, Risikoübernahme und Informationsfluss hergestellt worden ist.

 

Katharina Loof

Anzeige

Die letzten Beiträge

Personal

Für Angestellte ist sie immer ein schmaler Grat zwischen Traum und Alptraum: die Verhandlung um eine Gehaltserhöhung. Hat ein Angestellter den Beschluss gefasst, mit...

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Der akute Mangel an Fachkräften kann die Energiewende und die Verfolgung der Klimaschutzziele gefährden. Der Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen verzeichnet einen Rekord an offenen Stellen....

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

Life & Balance

 Die Vorbereitungen für Kölns neues Jüdische-Musik-Festival vom 4. August bis 11. August 2022 laufen auf Hochtouren. SHALOM-MUSIK.KOELN heißt das neue Festival, das künftig jüdische...

Beliebte Beiträge

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt Mitte September fand die erste Teilöffnung des neuen Rose-Stores am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt statt

Interviews

Die Rose Bikes GmbH expandiert weiter. Als nächste Station steht für das Bocholter Unternehmen die Domstadt im Fokus. Die Rheinmetropole wird durch einen 900...

News

Haste mal zwei Euro? Mit zwei Euro kann man im Prinzip nicht mehr viel reißen. In der Kölner City eine Viertelstunde einen Parkplatz im...

News

Sie revolutionierten das Schuhwerk und Laborversuche im All. Auch dafür erhielten Wildling Shoes aus Engelskirchen als Aufsteiger und die yuri GmbH aus Meckenbeuren als...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Deutschland ist in der Europäischen Union mit rund 221.500 Industrie-Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft - der Bestand stieg um 3 % (2019). Damit...

News

Eine globale Befragung von E-Commerce-Experten zu den 40 bedeutendsten E-Commerce-Trends in den Jahren 2019 und 2020 hat ergeben, dass Sicherheit und mobile Anwendungen -...

News

Vertrieb ist kein Ein-Mann-Job, macht Business-Stratege und Vertriebsprofi Philip Semmelroth deutlich. Im Rahmen eines XING-Expertendialoges in Köln stand der Leverkusener Unternehmer und Redner den...

Marketing News

Influencer-Marketing hat sich professionalisiert – vom Hype, der hip, schick und cool ist, zum wichtigen Touch-Point in der Customer-Journey. Während Lifestyle-Marken schon lange den...

Startups

Das im baden-württembergischen Walldorf ansässige Software-as-a-Service-Unternehmen TIS bekommt eine Wachstumsfinanzierung von mehr als 12 Millionen Euro. Geldgeber ist der internationale Venture-Capital-Geber 83North.

Seminare & Weiterbildungen

Zu rund 30 Events lädt die XING-Regionalgruppe Köln ihre fast 67.000 Mitglieder jedes Jahr ein. Im September stehen die Themen Management, Marketing und Vertrieb...

Recht & Steuern

Bei der Veräußerung von Betriebswagen lauern steuerliche und rechtliche Fallstricke, die Unternehmen teuer zu stehen kommen können. Worauf Firmen achten sollten, um böse Überraschungen...

Aktuell

Die Unternehmer Frank Mühlenbeck und Prof. Dr. Klemens Skibicki haben sich dazu entschlossen ihre Anteile an der Kölner Beratungsagentur Convidera über ihre gemeinsame Beteiligungsgesellschaft...

Anzeige