Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kolumne

Generalkonsul Jewgenij Schmagin im Wirtschaftsclub Köln

Die Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen waren das Thema des Vortrags, den der Russische Generalkonsul in Bonn, Jewgenij Schmagin, am 12. April im Wirtschaftsclub Köln hielt. Auf Vermittlung des offiziellen Repräsentanten der russischen Region Altai, Herrn German Moyzhes, der deutsche Unternehmen berät, die in Russland investieren, war er der Einladung des Wirtschaftsclubs Köln gefolgt.

Die Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen waren das Thema des Vortrags, den der Russische Generalkonsul in Bonn, Jewgenij Schmagin, am 12. April im Wirtschaftsclub Köln hielt. Auf Vermittlung des offiziellen Repräsentanten der russischen Region Altai, Herrn German Moyzhes, der deutsche Unternehmen berät, die in Russland investieren, war er der Einladung des Wirtschaftsclubs Köln gefolgt.

Christian Kerner erinnerte in seiner Begrüßungsansprache an Jurij Gagarins „Spaziergang im Weltall“ vor 50 Jahren: Am 12. April wird in Russland traditionell der Pionierleistung dieses ersten Menschen im Weltall gedacht. „Wie ist der Zustand der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen heute, und welche Möglichkeiten der Optimierung gibt es? Was fordern russische Unternehmer in Deutschland, insbesondere in NRW, und welche Bedingungen finden deutsche Unternehmer in Russland vor?“ Diese Fragen stellte der 2. Vorsitzende des Wirtschaftsclub Köln zu Beginn der Veranstaltung.

Jewgenij Schmagin blickte zunächst zurück auf seine eigene, seit den 70er Jahren mit Deutschland eng verbundene Vita. Nach der Diplomaten-Hochschule wurde er Mitarbeiter in den Auslandsvertretungen der UdSSR/Russlands in Westberlin, der BRD, Österreich, sowie in der Staatsduma der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation, später dann Leiter der Berliner Außenstelle der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland. Von 2002 bis 2006 war er Botschafter Russlands in Kirgisien, und 2005 erhielt er den diplomatischen Rang eines Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters, verliehen durch den Erlass des Präsidenten der Russischen Föderation im Jahre 2005. Seit 2010 ist Jewgenij Schmagin Russischer Generalkonsul in Bonn.

Er erinnerte an die im Wandel der politischen Verhältnisse sehr wechselhafte Geschichte der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen – mit besonderem Focus auf die Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Er rief den stalinistischen Terror und die teilweise verheerenden Auswirkungen der kommunistischen Herrschaft ins Gedächtnis. Auch in die in der Phase nach Jelzin in Angriff genommenen Privatisierungsprozesse hätten dem Volk vieles abverlangt. Infolge frühkapitalistischer Entwicklungen sei die Schere zwischen Arm und Reich drastisch auseinandergegangen. Fünfzigmal größer als die BRD, mit einem klimatischen Spektrum von „ewiger Kälte“ bis zu „Côte d´Azur“, verfüge sein Land über enorme Rohstoffressourcen und sei angewiesen auf Innovation, Forschung und wissenschaftliche Bildung. Der Generalkonsul betonte in diesem Zusammenhang die Wichtigkeit deutscher und europäischer Investitionen und Technologien in Russland. Russland befinde sich auf dem Weg zu einer offenen Zivilisation und brauche Unterstützung in seinem Prozess der Modernisierung und Perestroika. Er bat allerdings auch um Verständnis dafür, dass der Prozess der Demokratisierung und der Etablierung eines modernen Rechtsstaates viel Zeit in Anspruch nehme.

 

Antonie Schweitzer

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Hinter der Plattform Spieleaffe.de steckt die Ströer Media Brands GmbH aus Berlin mit gültigem Handelsregistereintrag sowie Umsatzsteuerident- und Steuernummer. Kiba und Kumba (so heißen...

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Was als einsames Telefonieren im Kinderzimmer in Ostfriesland begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Unternehmen: Die Firma Sparhandy hat sich in den letzten...

Unternehmen

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Ein breites Bündnis aus der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderung, dem DEHOGA Nordrhein, dem Handelsverband NRW Aachen-Düren-Köln, der Handwerkskammer zu Köln und der Kreishandwerkerschaft...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin Franziska Giffey als...

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Das Kölner Fußballstadion, das bei Heimspielen des 1. FC Köln fast immer ausverkauft ist, fristet momentan ein Schattendasein. Die letzte Bundesligapartie der Geißböcke mit...

News

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Köln wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 36.300 Tonnen Süßwaren gegessen – davon...

News

Seit dem 15. März bietet die Stadt Lohmar ein Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz vor der Jabachhalle an. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt können...

News

Der Kölner Social-Media-Profi Martin Müller startet eine eigene Community. Die „Mister Matching Community“ soll kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler vernetzen und Angebote...

Unternehmen

Der Markt für Außenwerbung in Deutschland schien lange Zeit zwischen den Größen Ströer und Wall aufgeteilt zu sein. Als die drei jungen Gründer Vincent...

News

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisierung seiner Fahrzeugfertigung in Köln. Das ist das größte Investment, das Ford jemals in Köln getätigt hat....

News

Je höher umso besser. Wer auf Seite eins bei Google gerankt ist, der hat in puncto Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) alles richtig gemacht....

News

Schon im Jahr 2020 hat der DEVK-Vorstand angekündigt, Versicherten einen Teil ihrer Beiträge zurückzuzahlen, wenn die Schadenentwicklung dies möglich macht. Der Kölner Versicherer hält...

Anzeige
Send this to a friend