Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Nana Lohmanns gewinnt 3.000 Euro Förderpreis

Mit der Idee, Unternehmen eine unkomplizierte Überwachung des Online-Wettbewerbs zu bieten, um auf Marktentwicklungen schnell reagieren zu können, konnte Nana Lohmann die Wirtschaftsjunioren Köln überzeugen und sich für „evoscout“ den Förderpreis sichern.

Wirtschaftsjunioren K�ln e.V.

Um den mit 3.000 Euro dotierten Existenzgründerpreis der Wirtschaftsjunioren Köln zu gewinnen, benötigt man neben einer guten Geschäftsidee vor allem die Fähigkeit, als Unternehmer zu überzeugen. Denn nur wer sich und andere für seine Idee begeistern kann, kann langfristig erfolgreich sein. Nana Lohmanns vom Kölner Unternehmen evoscout hat diese Fähigkeit und konnte so die Fachjury für sich gewinnen.

„Für unseren Gründerpreis suchen wir Unternehmer, die sich 100-prozentig mit Ihrer Idee identifizieren und sich über das Übliche hinaus dafür einsetzen, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen,“ fasst Arved Stiller, Vorsitzender der Kölner Wirtschaftsjunioren, die Idee des Existenzgründerpreises zusammen, der in diesem Jahr bereits zum 16. Mal vergeben wurde. „Nana Lohmanns hat ein für Außenstehende schwierig zu erklärendes Produkt aus dem Bereich e-commerce entwickelt, aber die Art und Weise, wie und mit welchem persönlichen Einsatz er die Gründung angegangen ist, hat die Jury überzeugt.“

Evoscout setzt sich aus den Gründern Matthias Lange, Nana Lohmanns und Alexander Thomas zusammen. Gemeinsam bringen sie mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen IT-Projektkoordination und –strategie, in der Business Case Entwicklung, im Projektvertrieb, Finanzen und Softwareentwicklung in das Unternehmen ein. Hinter evoscout steckt die Idee, durch permanentes Ermitteln aktueller Wettbewerber sowie Überwachung von Produkt, Preis und Verfügbarkeit können Unternehmensführer frühzeitig Marktentwicklungen erkennen und bewerten. Damit reagiert evoscout auf die wachsende Anzahl von Preissuchmaschinen, die dem Konsumenten stets den günstigsten Preis anbieten.

Das Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro wurde auch in diesem Jahr von der Kreisparkasse Köln und der Sparkasse KölnBonn gestiftet, die sich seit vielen Jahren für den Mittelstand einsetzen. Die Gründe für ihr Engagement machten Udo Buschmann in seiner Laudatio auf den Sieger noch einmal deutlich. „Die Sparkassen unterstützen die Existenzgründer und den Mittelstand in der Region, den diese sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft,“ so das stellvertretende Mitglied des Vorstands der Kreissparkasse Köln.

Den zweiten Platz belegten Thomas Ott und Christoph Kind mit Bringmeback, dritter wurde Jörn Reinhold von Kisseria.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Die Zahlen sind alarmierend. 250.000 Krankenhauseinweisungen im Jahr in Deutschland sind auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen eines Medikamenten-Cocktails zurückzuführen. Laut einer Forsa-Umfrage, die im Auftrag der...

Top-Tipps: Restaurants & Co.

Die Domstadt Köln ist nicht nur für ihre wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt, sondern auch für ihre reizvolle gastronomische Landschaft bekannt. Dabei sind es nicht...

Fachbeiträge Recht & Steuern

Die Wirtschaft erholt sich und die Auftragslage in Unternehmen nimmt endlich wieder zu. Parallel dazu steigt jedoch auch die Arbeitsbelastung sowie die Anspannung der...

Life & Balance

Studien belegen: Jede zehnte Beziehung findet im eigenen Job statt. Die Liebe im Büro muss nicht zwingend zum Scheitern verurteilt sein und ist deutlich...

Life & Balance

Büroverpflegung zeigt sich im stressigen Arbeitsalltag etwas schwierig. Die Gerichte sollten schnell gehen und gleichzeitig schmackhaft sein. Zwei Komponenten, die sich nicht immer miteinander...

Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer Die 11 erfolgreichsten U20-Unternehmer

Startups

Die erste selbst verdiente Million ist der größte Traum vieler Unternehmer. Während sich einige zeit ihres Lebens vergeblich darum bemühen, schaffen es andere schon...

Beliebte Beiträge

News

Hotellerie am Limit: Zu Beginn der Hauptreisezeit fehlt in vielen Kölner Hotels und Pensionen das nötige Personal. „Rezeptionistinnen, Köche, Barkeeper, Service- und Reinigungskräfte werden...

News

Viele wollen sich etwas leisten – und das Klima schützen. Im Spannungsfeld dieses scheinbaren Dilemmas operiert der florierende Onlinehandel in Europa. Denn 60 Prozent...

News

Damit die Energiewende gelingen kann, müssen die Energiesysteme digitalisiert werden – daran haben die TH Köln und die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) von 2017...

News

Svea Solar ist in den letzten Jahren zu einem der größten Solarenergieunternehmen Europas herangewachsen. In diesem Jahr konnte das schwedische Unternehmen zwei weitere Investoren...

News

Wie kann die Kölner Wirtschaft während der Pandemie bestmöglich beraten und unterstützt werden? Um auch ohne persönlichen Kontakt weiterhin Unternehmen, Startups und Selbstständigen zur...

News

Seit 15 Jahren unterstützt das Mediengründerzentrum NRW junge Medienunternehmer:innen dabei, ihre kreativen Visionen in tragfähige Geschäftsmodelle umzusetzen. Mit einem Stipendium, mit branchenspezifischem Know-How und...

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Digital Signage

Digital Signage: das innovative Flaggschiff der Werbe- und Informationsbranche

Weitere Beiträge

News

Sieht man sich heute in Wirtschafts- und Lifestyle-Magazinen um, merkt man eines recht schnell. Millionäre werden immer jünger. Schon lange ist die Zeit vorbei,...

News

Kaum eine Branche leidet stärker unter den Corona-Beschränkungen als die Gastronomie. Mit sinkenden Temperaturen wird es daher überlebensnotwendig sein, den Schutz der Gäste im...

News

Die Unfähigkeit vieler Unternehmen, Innovationen im großen Stil umzusetzen, hindert sie daran, das enorme Potenzial von Zukunftstechnologien voll zu nutzen - obwohl sie heute...

News

Als Anlaufstelle für wirtschaftliche Fragestellungen rund um den Corona-Virus bündelt die KölnBusiness Wirtschaftsförderung die aktuell vorhandenen Informationen und Services für Kölner Unternehmen.

News

Studierende wenden in Praxisseminar Google Sprint Methode an und entwickeln unter der Leitung von Simon Schoop und Marcus Jansen Geschäftsideen im Kontext digitaler Innovationen....

IT & Telekommunikation

Erpressungssoftware, Viren, Trojaner und immer neue Sicherheitslücken halten Unternehmen und IT-Sicherheitsdienstleister weltweit auf Trab. Ein Dienstleister aus Köln macht derzeit von sich reden: Network...

Interviews

Marc Kley ist Geschäftsführer des „hochschulgründernetz cologne e.V.“ sowie Mitarbeiter im GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln. Er findet, dass Hochschulen potenzielle Unternehmensgründer durchaus...

News

Würzige Spirituosen, ein Kartenspiel zur beruflichen Neuorientierung, eine Shopping App, eine besondere Versand-Plattform, eine Bezahl App und ein Mobilitäts-Startup sind die sechs Ideen, die...

Anzeige